Programmübersicht

Beim Einweihungskonzert am Sonntag, 5. Juli, 18 Uhr, spielt Kantor Andy von Oppenkowski Werke von Bach, Franck und Bruhns sowie die 1968, im Baujahr der Schuke-Orgel, komponierte „Fantaisie“ von Fleury.

Das Orgelstudio erhält 2016 ein neues Konzept. Neben von Oppenkowski und Orgel-Professor Roland Maria Stangier spielen im monatlichen Wechsel auch Folkwang-Studenten und Gäste. Schirmherr ist Philippe Lefèbvre, Organist an Notre-Dame.

Beim Orgelfestival.Ruhr ist am 30. August, 18 Uhr, Dmitry Ushakov zu Gast.