Prinzenrat verleiht Förderorden

Borbeck..  Der Prinzenrat der Stadt Essen, die Gemeinschaft ehemaliger Prinzen und Prinzessinnen, feierte zu Ehren des amtierenden Prinzenpaares seinen „24. Festlichen Abend“ im Schloss Borbeck.

Neben einem kleinen Programm – unter anderen mit Oli Materlik (Gewinner der Rampensau 2013 des WDR Fernsehens) und der Parodistin Susan Kent – wurde Dr. Christian „Krischan“ Hainbach (Geschäftsführer Technik der Iket GmbH) mit dem Förderorden des Prinzenrates Essen ausgezeichnet.

Als ehemaliger Burggraf der AKG Burgaltendorf und als Ritter Krischan I (Karnevalsgesellschaft Ritter des Frohsinns), ist er schon über Jahre im Essener Karneval aktiv, so dass sich der Prinzenrat entschied, ihn in diesem Jahr auszuzeichnen.

Dr. Christian Hainbach folgt hier zum Beispiel Albert Ritter (Schaustellerverband Essen), Matthias Peininger (GOP Theater), Brauerei-Chef Dr. Axel Stauder und der ehemaligen Direktorin des Hotels Arosa, Elke Hallerbach, die auch die launige Laudatio hielt.