Polizei Essen fahndet mit Foto nach EC-Karten-Betrüger

Die Essener Polizei fahndet nach einem
Die Essener Polizei fahndet nach einem
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Polizei Essen fahndet nach einem mutmaßlichen EC-Karten-Betrüger. Der Mann hob mit einer gestohlenen Karte einen vierstelligen Betrag ab.

Essen..  Die Essener Polizei fahndet seit Dienstag mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem mutmaßlichen Dieb und Betrüger. Die Tat ereignete sich bereits am 18. September. An diesem Tag besuchte eine 72-jährige Essenerin mehrere Geschäfte im Großraum Essen-Borbeck. „An der Kasse eines Discounters am Germaniaplatz wurde sie von mehreren Osteuropäern bedrängt“, so die Polizei.

Wenig später merkte die 72-Jährige, dass ihre Geldbörse aus der Tasche verschwunden war. Mit der EC-Karte, die sich in der Tasche befand, hob der Mann, der auf dem Foto aus der Überwachungskamera zu sehen ist, einen vierstelligen Betrag vom Konto der älteren Dame ab.

Die Polizei Essen bittet um Hinweise zu dem Mann. Die Ermittler sind unter der Telefonnummer 0201-8290 erreichbar.