Politik im Vorbeifahren

Kupferdreh..  Zu einer politischen Radtour mit Grillabend lädt die Kupferdreher CDU für den heutigen Samstag, 6. Juni, ein. Unter dem Motto „Politik im Vorbeifahren“ können die Teilnehmer über aktuelle und zukünftige Projekte und Themen direkt vor Ort diskutieren. Geplante Stationen sind unter anderem die Baumaßnahmen im Ortskern, wie etwa die Offenlegung des Deilbachs, das Wohngebiet Seebogen und Arbeiten der Stadtwerke. Ein thematischer Schwerpunkt sind die Asyl- und Flüchtlingsunterkünfte sowie das friedliche Zusammenleben mit Flüchtlingen im Stadtteil und darüber hinaus. Dazu wird etwa die aktuell im Bau befindliche Erstaufnahmeeinrichtung des Landes NRW am ehemaligen Kutel besucht.

Die Routen durch Byfang, Dilldorf und Kupferdreh wurden so ausgewählt, dass normal trainierte Mitfahrer keine konditionellen Schwierigkeiten bekommen. Beim anschließenden Grillabend steht Oberbürgermeisterkandidat Thomas Kufen für Gespräche bereit.