Das aktuelle Wetter Essen 19°C
NPD

Ostermarkt könnte der NPD-Demo in Essen im Weg stehen

24.02.2016 | 16:05 Uhr
Ostermarkt könnte der NPD-Demo in Essen im Weg stehen
Ob die NPD am 2. April auf dem Willy-Brandt-Platz aufmarschieren darf, steht noch nicht fest.Foto: Knut Vahlensieck / FUNKE Foto Services

Essen.   Die NPD plant eine Demo am 2. April in der Essener Innenstadt: Doch dort findet an diesem Tag unter anderem der Ostermarkt statt.

Die NPD dürfte sich selbst ein Ei ins Nest gelegt haben: Der seit langem gebuchte traditionelle Essener Ostermarkt könnte der geplanten Demo der Rechtsextremen am 2. April auf dem Willy-Brandt-Platz im Wege stehen. Zudem findet dort an dem Samstag ein ökumenischer Gottesdienst samt Osterfeuer statt.

Während die Marktbeschicker bereits um ihre Einnahmen bangen, hat die Essener Polizei noch keine Entscheidung getroffen. (j.m.)

Kommentare
24.02.2016
22:52
Ostermarkt könnte der NPD-Demo in Essen im Weg stehen
von Sommerabend | #3

Es ist doch mehr als sonderbar, wenn die WAZ-Presse sich hinter einem Ostermarkt-Argument versteckt, um einer demokratiefeindlichen Partei, die sich...
Weiterlesen

1 Antwort
Ostermarkt könnte der NPD-Demo in Essen im Weg stehen
von Backdoor | #3-1

Artikel 8 des Grundgesetzes, das Versammlungsgesetz und die Neutralitätspflicht von Stadt und Polizei nicht zu kennen, macht frei.

Funktionen
Fotos und Videos
Ein Abend in der Tatort-Küche
Bildgalerie
Tatort Essen
Hochhaus-Renaissance
Bildgalerie
Sanierungen
Besuch im Frischeparadies
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Brand über dem Café Ruhrblick
Bildgalerie
Feuerwehr
article
11595045
Ostermarkt könnte der NPD-Demo in Essen im Weg stehen
Ostermarkt könnte der NPD-Demo in Essen im Weg stehen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ostermarkt-koennte-der-npd-demo-in-essen-im-weg-stehen-id11595045.html
2016-02-24 16:05
Ostermarkt,NPD,Demo,Essen
Essen