Mangas, Jenga, Cosplayer

Fast magische Momente: Wenn sich Anime- und Manga-Fans treffen, dann wird es bunt und herrlich schräg.Foto:Joachim
Fast magische Momente: Wenn sich Anime- und Manga-Fans treffen, dann wird es bunt und herrlich schräg.Foto:Joachim
Foto: WAZ Fotopool
Was wir bereits wissen
Buntes Anime-Treffen steigt am kommenden Samstag im Julius-Leber-Haus in Kray. Workshops und mehr.

Essen-Kray..  Das dürfte bunt, geheimnisvoll, spannend und sicherlich auch ein wenig schräg werden. Beim großen regionalen Anime Treffen am kommenden Samstag, 18. April, im Julius-Leber-Haus der Awo wird es sicherlich wiederallerlei zu sehen geben (ab 12 Uhr, Meistersingerstr. 50). „Normale“ Besucher erwartet ein umfangreiches Programm, alle „intimen Freunde“ von Mangas, Cosplayer oder Jenga werden erst recht auf ihre Kosten kommen. Die Veranstalter erwarten bis zu 250 Teilnehmer (Eintritt: 5 Euro).

Nach Begrüßung, Strawberry Sundae Maid Café und Eröffnungstanz gegen 12.15 Uhr folgen nacheinander diese Programmpunkte: Niggi (12.30 Uhr); Revolution Smile (13.45 Uhr); StarDream Entertainment (15 Uhr), Cosplay-Wettbewerb (16.15 Uhr), Panel mit Applewar Pictures (17 Uhr); Quiz und Preisverleihung (18.30 Uhr), the5kyliner und Suika (19.15 Uhr).

Den gesamten Tag über gibt’s zudem verschiedene Workshops: Etwa um 12.30 Uhr den Zeichenworkshop mit Rattata (10 Teilnehmer; Anmeldeliste an der Info), um 14.45 Uhr einen Synchroworkshop mit DubPlace oder gegen 17 Uhr einen Worblaworkshop mit den Kindern der gehörnten Ratte (12 Teilnehmer, 5 Euro, Anmeldeliste an der Info).

Spaßig auch die Turniere im Gamesroom. 13 Uhr Mario Kart 8 (Anmeldung bis 12.45 Uhr an der Info), bis 14.30 Uhr Anmeldung zu Super Smash Bros for Wii U (Liste an der Info, Beginn 14.45 Uhr). Ebenfalls im Programm: Turniere im Brett- & Kartenspielraum. Um 14 Uhr Start von Magic: The Gathering (Liste an der Info), 15 Uhr Jenga (Anmeldeliste an der Info). Werwolfrunden im Brett- & Kartenspielraum gibt es ab 12.30 Uhr, 17 und 20 Uhr.