Das aktuelle Wetter Essen 19°C
Drachenboot

Immer mehr Freizeitsportler steigen in Essen ins Drachenboot

08.03.2016 | 10:29 Uhr
Immer mehr Freizeitsportler steigen in Essen ins Drachenboot
Drachenboot-Regatta in Essen auf dem Baldeneysee: 2016 findet sie am 9. Juli statt.Foto: Knut Vahlensieck / FUNKE Foto Services

Essen.   Die Anfragen beim Kupferdreher Turnverein steigen weiter. Sechs Teams trainieren inzwischen in den Drachenbooten auf dem Baldeneysee.

Immer mehr Sportler, aber auch Schulen und Unternehmen wollen ins Drachenboot steigen: Darüber freut sich der Turnverein Kupferdreh (TVK). Immerhin sind den Kupferdrehern, die regelmäßig über die Stadtgrenzen hinaus an Regatten teilnehmen, die Sorgen anderer Abteilungen durchaus bekannt. „Manche kämpfen in dieser Sportart regelrecht ums Überleben“, sagt Diana Ricken, Sprecherin des Kupferdreher Vereins und selbst Drachenboot-Sportlerin.

In Kupferdreh aber landen immer wieder neue Anfragen, so wollen Schulen oder Firmen das Paddeln im Drachenboot als Schul- oder Betriebssport etablieren. „Die gängigen Vorurteile, dass es beim Drachenboot hauptsächlich um das Feiern geht, scheinen sich endlich abzubauen“, fühlt sich auch Michael Reinirkens bestätigt. Er ist Sportlicher Leiter der Drachenboot-Abteilung. Seit 2005 ist er mitverantwortlich für die Entwicklung beim TVK. Und selbst fasziniert, da Sportler einerseits Kondition ausbauen und ihre Muskeln im Oberkörper kräftigen. „Doch erfolgreich sind letztlich nicht immer unbedingt die besttrainierten Teams, sondern oftmals diejenigen, die wirklich als Team agieren“, sagt Reinirkens. Der Einzelne setzte seine ganze Kraft ein, gleichzeitig müsse jeder im synchronen Paddeltakt des gesamten Bootes bleiben: „Und das ist wahrlich nicht so einfach wie es klingt.“

Sechs Gruppen steigen beim TVK ins Drachenboot

Genau das trainieren inzwischen sechs Gruppen beim TVK: Drei Vereinsteams und drei Betriebssportgruppen gehen ein bis dreimal in der Woche ins Wasser. Es gebe Angebote für alle Altersklassen, aber auch alle Leistungsambitionen. Hartgesottene sind selbst im Winter zweimal in der Woche auf dem Wasser und trainieren zudem gemeinsam im Fitness-Studio. Im Winter standen ebenso einige Indoor-Regatten an, ab April geht es wieder nach draußen auf die Seen und Gewässer wie bei den Rennen in Saarbrücken oder an der Wuppertalsperre, kündigt Diana Ricken an. Ab Mai startet dann die Hochsaison. Im Juli steht die große Drachenboot-Regatta auf dem Baldeneysee an. Dafür sind noch Anmeldungen möglich.

Info
Gruppen-Kurse und Drachenboot-Regatta

Ob als Tour zum Betriebsausflug oder Geburtstagsfeier: Der Kupferdreher Turnverein bietet für Gruppen Drachenboot-Sportkurse ab acht Personen an. Die können von April bis Oktober gebucht werden. Anschließend ist für das Team die Teilnahme an der Drachenbootregatta möglich.

Das Vereinsgelände, das überschaubare Starterfeld mit zwei getrennten Wettkampfklassen, die familiäre Atmosphäre sowie der lockere Austausch zwischen Fun- und Leistungssportlern machten die Kupferdreher Drachenboot-regatta aus, schildert Abteilungsleiterin Ute Caspari.

Die TVK-Regatta findet Samstag, 9. Juli, statt. In beiden Rennklassen sind noch Startplätze vorhanden. Infos, Bilder und Videos: www.tvk-essen.de/sportarten/drachenboot/drachenbootregatta2016.

Und wer noch nicht im Drachenboot saß, dem bietet der Verein einen kostenlosen Schnuppermonat an, sagt die Sprecherin. Nicht nur die TVK-Teams freuen sich über weitere Neu- oder Wiedereinsteiger. Jeder könne bei dem Sport auch mit Partner, Geschwistern, Nachbarn, Kollegen oder Freunden zum Paddel greifen. Anmelden können sich zudem Gruppen für einen Sportkurs. Ab April, wenn die Temperaturen steigen, lädt der Verein dann ein, „die Sportart ernsthaft kennenzulernen.“

Dominika Sagan

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Krater in Essen-Kray
Bildgalerie
Wasserschaden
Haus droht einzustürzen
Bildgalerie
Feuerwehr
Das ist Essen-Überruhr
Bildgalerie
Essener Stadtteile (40)
Kanadagänse auf Ruhrtalradweg
Bildgalerie
Tiere
article
11632707
Immer mehr Freizeitsportler steigen in Essen ins Drachenboot
Immer mehr Freizeitsportler steigen in Essen ins Drachenboot
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ost/der-trendsport-drachenboot-boomt-in-essen-id11632707.html
2016-03-08 10:29
Drachenboot, Essen, Kupferdreh, TV Kupferdreh, Baldeneysee
Ost