Das aktuelle Wetter Essen 6°C

Polizei

15-Jähriger beim „S-Bahn-Surfen“ schwer verletzt

01.04.2010 | 14:00 Uhr

Sein Leichtsinn hat einen 15-Jährigen am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht. Am Bahnhof in Frohnhausen sprang er auf das Trittbrett einer S-Bahn, um an der Außenwand zu „surfen“. Er rutschte ab und verletzte sich schwer. 38 Züge kamen anschließend 480 Minuten zu spät.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Verbraucherzentrale Essen hat den Energieversorger RWE aufgefordert, den Stromtarif in der Grundversorgung rasch zu senken. Es gebe angesichts der Preisentwicklung am Strommarkt keinen Grund, eine Preissenkung hinauszuzögern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Stromanbieter zu wechseln?

Die Verbraucherzentrale Essen hat den Energieversorger RWE aufgefordert, den Stromtarif in der Grundversorgung rasch zu senken. Es gebe angesichts der Preisentwicklung am Strommarkt keinen Grund, eine Preissenkung hinauszuzögern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Stromanbieter zu wechseln?

 
Fotos und Videos
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Steeler Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Advent
Aus dem Ressort
Probleme am Nöckersberg
Nach dem Pfingststurm
Ein beim Pfingststurm abgeknickter Baum sorgt in der Kurve in Byfang für erheblich eingeschränkte Sicht. Grün und Gruga kennt das Problem, hat auf der Prioritätenliste aber noch zahlreiche andere Baustellen, die es abzuarbeiten gilt.
Frisches Geld fürs Deilbachtal
Haushalt
Politik stellt in den folgenden Jahren jeweils 100 000 Euro zur Verfügung, um diese einmalige Museumslandschaft noch möglichst lange zu erhalten. Experten sprechen von einem „historisch wahrlich außergewöhnliches Ensem­ble“.
Grundschule hat eine neue Ruheoase
Burgaltendorf
Zahlreiche Schüler, Lehrer und Eltern jubeln vor Freude, denn das einst völlig verwilderte Atriuman der Grundschule Burgaltendorf sieht auch dank der Unterstützung des Fördervereins mittlerweile aus wie gemalt.
Steinschlaggefahr im Wichteltal
Überruhr
Experten sichern aktuell den Hang schräg gegenüber des Ziegengeheges, viele Spaziergänger, Jogger oder Radfahrer jedoch schlagen die Warnhinweise unbedarft in den Wind, obschon das mitunter sogar Lebensgefahr bedeuten könnte..
Polizei ermittelt nach Quecksilberfund auf Friedhof in Essen
Quecksilber
Wurde es entsorgt? Hat es jemand verloren? Nach einem ungewöhlichen Fund eines Umweltgifts ermittelt jetzt die Polizei auf dem Friedhof im Essener Stadtteil Kray. Städtische Mitarbeiter hatten dort Quecksilber entdeckt.