Das aktuelle Wetter Essen 26°C
Frau bei Brand über dem Café Ruhrblick gerettet
Feuer
Frau bei Brand über dem Café Ruhrblick gerettet
Essen.  Bei einem Brand in Überruhr-Holthausen ist in der Nacht zu Freitag eine Frau schwer verletzt worden. Sie wurde über eine Steckleiter gerettet.
Hitzewelle erfreut Freibad-Betreiber und Badegäste
Freibäder
Hitzewelle erfreut Freibad-Betreiber und Badegäste
Essen-Steele/Freisenbruch.   Ob im Steeler Freibad an der Ruhr oder im Freisenbrucher Bad: Die heißen Tage erfreuen Besucher und Betreiber. Die Saison fällt jedoch schlecht aus.
Posse um Turmuhr ohne Zeiger im Moltkeviertel
Turmuhr
Posse um Turmuhr ohne Zeiger im Moltkeviertel
Essen-Moltkeviertel.  Aus Sicherheitsgründen nimmt die Stadt die Zeiger im Moltkeviertel ab, ohne für Ersatz zu sorgen. Nun bangt der Bürgerverein um sein Herzensprojekt.
Essener (63) sperrt Wohnmobil-Einbrecher in der Garage ein
Polizei
Essener (63) sperrt Wohnmobil-Einbrecher in der Garage ein
Essen.   Ein Essener hat einen Einbrecher in seinem Wohnmobil erwischt – und den Eindringling in der Garage eingesperrt. Nun sitzt der Einbrecher in U-Haft.
Yoga und Niederländisch sind beim Grend-Bildungswerk gefragt
Kurse
Essen-Steele. Das Grend-Bildungswerk in Steele setzt Schwerpunkte in Bereichen wie Gesundheit, Entspannung, Sprachen und Theater. Bildungszuschüsse sind möglich.
Postbank-Kunden stehen in Steele vor verschlossenen Türen
Postbank
Essen-Steele. Postbank in Steele verkürzte mehrfach ihre Öffnungszeiten. Unternehmen erklärt das mit personellem Engpass. Der betrifft offenbar weitere Filialen.
Im Essener Osten
Burgaltendorf – Dorf ohne Kern, aber mit Burgruine
Essener Stadtteile (29)
Trotz seiner mittelalterlichen Wurzeln besitzt Essen-Burgaltendorf kein klassisches Zentrum. Folge 29 unserer Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Essens höchstes Wohnhaus wird 40 Jahre alt
Hochhaus
Im Wohnturm an der Bochumer Straße leben 250 Menschen. Fotos aus der Bauzeit zeigen aber, wie brutal die Sanierung das alte Steele veränderte.
Was vom alten Steele an der Ruhr übrig blieb
100 Orte (81)
Die Steeler Altstadt hatte beeindruckende Architektur - doch Anfang der 1970er Jahre wurden sie für gesichtslose Neubauten abgerissen.
Frillendorf: Essens unbekannte „Wohn- und Gartenstadt“
Essener Stadtteile (31)
Für Peter Valerius ist Frillendorf – rechts und links der A 40 – der beste Ort zum Leben. Folge 31 unserer Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Wanderweg Fünfkirchenblick - von Huttrop nach Steele
100 Orte (61)
Der Wanderweg "Fünfkirchenblick" ist nicht allzu bekannt - und deshalb zu empfehlen. Zu Fuß geht es von Huttrop oder der Ruhrallee nach Steele.
Eine Zeitreise durch das Kupferdreher Deilbachtal
100 Orte (90)
Die Kulturlandschaft in Kupferdreh gilt als eine der Wiegen der Ruhrindustrie. Die Keimzelle ist ein Hof.
Leithe ist uraltes Agrarland und ein echter Stadtteil
Essener Stadtteile (9)
Leithe ist ein Stück uraltes Agrarland an der Essener Stadtgrenze. Hier haben alte Bauerngeschlechter Einfluss. Folge 9 der Serie "60 Minuten in...".
Burg Altendorf - Mittelalter-Charme mit Burgfräulein-Nischen
100 Orte (59)
Die Grafen von Altendorf errichteten im Mittelalter eine prächtige Wohnburg. Erst vor 100 Jahren wurde der Verfall der Ruine gestoppt.
Heisingen, das Dorf auf der Essener Halbinsel
Essener Stadtteile (1)
Zum Auftakt unserer Stadtteil-Serie hat uns Jürgen Brendt Heisingen gezeigt. Die Heisinger sind statistisch betrachtet besonders deutsch und weiblich.
Mit der Hespertalbahn durch Essen-Kupferdreh
100 Orte (34)
Die Hespertalbahn ist ein liebenswertes Relikt aus der Zechenzeit an der Ruhr, der alte Bahnhof kündet vom früheren Stilempfinden der Bahn.
Herz-Jesu-Kirche Burgaltendorf
Bildgalerie
Abendrot
Die neuromantische Herz-Jesu-Kirche steht über Essen-Burgaltendorf. Unser Fotograf hat sie vor der untergehenden Sonne fotografiert.
Der Grendplatz in Steele ist schön und seltsam unlebendig
100 Orte (5)
Auf dem Grendplatz in Essen-Steele kann man sehen, wie schön Steele einmal war, und wie schön dieser Traditionsstadtteil eigentlich immer noch ist.
Wiesen, Wälder und alte Wege im Kupferdreher Asbachtal
100 Orte (72)
Das Asbachtal in Kupferdreh ist ein Stück Essen wie aus dem Bilderbuch. Wer zu Fuß mal richtig ausgreifen will, ist in dieser Gegend richtig.
Im Park des Knappschaftskrankenhauses Steele
100 Orte (9)
Der Park des Knappschafts-Krankenhauses in Steele bietet verwunschene Orte, Obstwiesen mit alten Apfel- und Brinensorten und himmlische Ruhe.
Die Steeler Ruhrwiesen, Essens schöne Künstenpfade
100 Orte (38)
Entspannt lässt sich Zeit in den Steeler Ruhrwiesen verbringen. Einzig das Rauschen der Ruhr, die über Wasserkaskaden fließt, stört die Stille.
Freisenbruch: Zwischen Hochhauswelt und Bauernkotten
Essener Stadtteile (45)
Ganz im Osten liegt Freisenbruch, ein Stadtteil, der in Quartiere zerfällt und neugierig macht auf Unentdecktes. Folge 45 unserer Stadtteil-Serie.
Das Wichteltal in Überruhr – im alten Tal des Ruhrbergbaus
100 Orte (32)
Das Wichteltal hat Zechen-Reste, Urwälder und eine Kapelle zu bieten. Und auf der Höhe gibt's dann auch noch einen schönen Park.
Mechtenberg in Essen bietet grandiosen Blick aufs Revier
100 Orte (85)
Die höchste natürliche Erhebung der Emscherzone misst 83 Meter und ist Namensgeber des Landschaftsparks zwischen Essen, Gelsenkirchen und Bochum.
Der Ostfriedhof, ein Freilichtmuseum der Essener Geschichte
100 Orte (52)
Der Ostfriedhof ist nicht nur Trauerort und Natur-Oase, es stehen dort auch viele Grabmäler von Essener Familien, die die Stadtgeschichte prägten.
Oben Bäume, unten Stollen – im Schellenberger Wald
100 Orte (71)
Der Schellenberger Wald, oberhalb des Baldeneysees zwischen Heisingen, Rellinghausen und Stadtwald gelegen, ist ein geschichtsträchtiger Ort.
Mehr Arten im Essener Naturschutzgebiet Heisinger Aue
Umwelt
Die Heisinger Aue ist das größte Naturschutzgebiet der Stadt Essen. Eine Bestandsaufnahme belegt: Die Artenvielfalt nimmt zu.
Das Krayer Rathaus ist ein unvermutetes Schmuckstück
100 Orte (24)
Das 1908 fertiggestellte Rathaus Kray war Symbol einer aufstrebenden preußischen Gemeinde. Nach der Eingemeindung blieb nicht viel vom Bürgerstolz.
Ruhr und Natur, alte Industrie und die A44 prägen Kupferdreh
Essener Stadtteile (4)
Die Nähe zur Ruhr und der hohe Naherholungswert zeichnen Kupferdreh aus. Auch die A 44 prägt Kupferdreh. Teil vier unserer Stadtteil-Serie.
Das Horster Ruhrufer ist ein kerniges Stück Flusslandschaft
100 Orte (91)
Das Horster Ruhrufer liegt etwas abseits des großen Ausflugsdrucks und bietet neben viel Natur auchIndustrie-Relikte und Raum für Entdeckungen.
Besichtigung der Villa Vogelsang
Bildgalerie
Baudenkmal
Am Tag des offenen Denkmals durften Interessierte die Villa Vogelsang besichtigen. Heute leben dort zehn Personen. In der Remise nebenan eröffnete...
Die Heisinger Aue – das grüne Wunder an der Ruhr
100 Orte (25)
Die Heisinger Aue ist die Heimat von Libellen, Kormoranen und Gänsen. Man muss kein Kenner von Flora und Fauna sein, um sich hier zu verlieben.
Im Hörsterfeld wollte man damals alles anders machen
100 Orte (53)
Die Hochhaussiedlungen am Ostrand stehen für eine Zeit des Aufbruchs: politisch und stadtplanerisch. Die Quartiere verkamen in Teilen zu Brennpunkten.
Warum Kray auf den zweiten Blick viel zu bieten hat
Essener Stadtteile (10)
Kray hat ein Image-Problem und graue Seiten. Beim genaueren Hinsehen entdeckt man aber etwas anderes. Folge 10 der Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Fotos und Videos
Brand über dem Café Ruhrblick
Bildgalerie
Feuerwehr
Das ist Essen-Huttrop
Bildgalerie
Essens Stadtteile (48)
Grünes Paradies
Bildgalerie
Offene Gartenpforte
Das ist das Essener Ostviertel
Bildgalerie
Essener Stadtteile (46)
Das ist Essen-Freisenbruch
Bildgalerie
Essener Stadtteile (45)
Mein Verein
Beim Steeler Ruderverein zählen Leistungsgedanke und Spaß
Mein Verein
Mit elf Jahren trat Dirk Dunker (55) in den Steeler Ruder-Verein ein und kennt viele Mitglieder genau so lange. Heute ist er der Vorsitzende.
„Das Wichtigste sind die sozialen Kontakte“
Mein Verein
Ingrid Kraemer half an der Kasse aus, als im Seniorenclub der Awo-Oststadt Bedarf war. Heute leitet sie den Ortsverein mit 260 Mitgliedern
Ehrenamtliche kümmern sich um Stadttauben in Steele
Stadttauben
Mitglieder des Vereins Arbeitsgruppe Stadttauben Steele dämmen die Zahl der Tiere mit einem kontrollierten Schlag und dem Austausch der Eier ein.
Die Geschichtenerzähler aus Eiberg
Mein Verein
Gregor Heinrichs sammelt heimische Sagen und ist Mitbegründer des Eiberger Heimatgeschichtskreises. Seine Familie lebt bereits seit 1190 dort.
Ein Hobby zwischen Passat und Mistral
Mein Verein
Seit 26 Jahren gehört Hans-Joachim Doering zur Sportgemeinschaft Ruhrgas und ist verantwortlichfür die Segler auf dem Baldeneysee.
Weitere Nachrichten
Kindertag bei der Hespertalbahn in Essen
Museumsbahn
Essen. Die Hespertalbahn lädt am Sonntag, 4. September, zum Kindertag. Unter anderem sind Mitfahrten auf dem Führerstand einer Lokomotive möglich.
Im Krayer Porky Grill gibt’s Pommes und Lebenshilfe
Pommesbude
Essen. Kein Imbiss wurde von Lesern häufiger empfohlen als der Porky Grill. In Kray schaffen die Lehmanns 15-Stunden-Tage und eine persönliche Atmosphäre.
Das sind die beliebtesten Pommesbuden in Essen
Pommesbuden
Essen. Wir haben unsere Leser gefragt, welche Pommesbuden sie in Essen empfehlen können. Porky Grill, den Gewinner der Umfrage, haben wir in Kray besucht.
CDU: Größe der Frillendorfer Asylunterkunft überdenken
Asylheim
Essen. CDU fordert Verwaltung wegen rückläufiger Flüchtlingszahlen auf, das Heim an der Hubertstraße kleiner zu bauen. Stadt: „Wir brauchen diese Plätze“.
Umfrage
Was halten Sie von der Idee, Olympia 2028 an Rhein und Ruhr – auch in Essen – auszutragen?

Was halten Sie von der Idee, Olympia 2028 an Rhein und Ruhr – auch in Essen – auszutragen?

 
Historische Fotos
Lichtburg früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Sie ist der Ort in Essen, an dem die Stars und Sternchen regelmäßig auf dem roten Teppich stehen - die Lichtburg.
50 Jahre S-Bahn Rhein-Ruhr
Bildgalerie
Alte Züge
Am 30. August 1965 gab NRW-Ministerpräsident Franz Meyers den Startschuss für den Aufbau eines S-Bahn-Netzes an Rhein und Ruhr.
Leben im Ruhrgebiet der 80er-Jahre
Bildgalerie
Fotografie
Mit seinen Bildern vom Ruhrgebiet gesteht der Fotograf Reinhard Krause seine Liebe zum Ruhrgebiet. 30 Jahre lang hat er hier gelebt und den Alltag in...
Das abgerissene AEG-Haus
Bildgalerie
Foto-Chronik
Das ehemalige AEG Haus an der Kruppstraße wird derzeit abgerissen.
Leben im Ruhrgebiet in den 80ern
Bildgalerie
Fotografie
Fotograf Reinhard Krause hat 30 Jahre im Ruhrgebiet gelebt und den Alltag hier fotografiert. Seine Bilder versteht er als Liebeserklärung ans Revier.
Essen im Ersten Weltkrieg
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Fast 100 Jahre liegt der Erste Weltkrieg zurück. Auch in Essen war zu Kriegsbeginn im Jahr 1914 die Euphorie groß.
Geschichte des Georg-Melches-Stadions
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Am 5. August 1964 wurde das "Stadion an der Hafenstraße" nach dem RWE-Gründer benannt. 2013 wurde es abgerissen. Ein fotografischer Rückblick.
Minirock und Malocher
Bildgalerie
Historische Fotos
In seinem Bildband zeigt Wilfried Kaute die 1960er-Jahre. Essen spielt dabei eine herausragende Rolle.
Bartning-Kirchen in Essen
Bildgalerie
Stadtgeschichte
In Essen gibt es drei Kirchen des Architekten Otto Bartning.
Baldeneysee früher und heute
Bildgalerie
Zeitreise
Der Baldeneysee gilt unter den Ruhr-Seen als der schönste, war aber Ergebnis eines heute undenkbaren brutalen Umbaus. Eine Zeitreise in Bildern.
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Ab den Großangriffen ab dem 5. März 1943 wurde Essen immer wieder bombardiert.
Die Geschichte der Ruhrtalbrücke in Bildern
Bildgalerie
Autobahn 52
Die Mintarder Ruhrtalbrücke in Mülheim verbindet seit 1966 Essen und Düsseldorf miteinander. Eine Chronik.
Postkarten aus den Weltkriegen
Bildgalerie
Rotkreuz-Museum
Das Rotkreuz-Museum in Essen zeigt historische Postkarten aus den beiden Weltkriegen und der Zwischenkriegszeit.
Fünf Jahrzehnte Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Marga Kingler-Busshoff fotografierte Jahrzehnte in Essen für die WAZ. Eine Bilderstrecke.
120 Jahre Bus und Bahn in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Am 23. August 1893 fuhr die erste elektrische Straßenbahn vom Essener Hauptbahnhof nach Altenessen und Borbeck. Das Jubiläum ist Anlass für ein...
Das Grugabad früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Das Grugabad in Essen wurde 1964 eröffnet. 25 000 Quadratmeter ist das Freibad groß.
Verlassene Orte im Revier
Bildgalerie
Urban Explorer
Die "Urbexer" Sascha und Chris aus Essen haben uns ihre Fotos verlassener Orte exklusiv zur Verfügung gestellt.
Hoch- und Tiefbunker in Essen
Bildgalerie
Bunker
In Essen gibt es zig alte Bunker aus dem zweiten Weltkrieg. Nach und nach werden die Betonmonster verkauft, umgebaut, gesprengt – oder bleiben...
Historische Fotos vom Hauptbad
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Das Hauptbad in Essen wurde bei der Eröffnung 1958 gefeiert. Später ließ man es verkommen. Ende 2015 wurde das Schwimmbad geschlossen. Ein Rückblick.
Hauptbahnhof Essen früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Im VRR-Stationsbericht 2014 schneidet der Hauptbahnhof Essen bestens ab. Wir haben aktuelle und historische Fotos – auch vom Umbau – zusammengestellt.
Historisches Rüttenscheid
Bildgalerie
Geschichte
Unsere Galerie zeigt historische Bilder aus den Archiven der Interessengemeinschaft Rüttenscheid und der NRZ.
Der Handelshof früher und heute
Bildgalerie
Essener Wahrzeichen
Das Traditionshaus Handelshof gibt es seit über 100 Jahren in Essen.
Essen im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Historische Fotos
So hat sich Essens Gesicht seit Ende des 19. Jahrhunderts verändert.
Bahnen und Züge in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Essen war mal eine Eisenbahnstadt, und auch die Staßenbahn war stark präsent.
Essen von oben im Jahr 1926
Bildgalerie
Historische Luftbilder
Die Stadt Essen ließ 1926 bei 24 Flügen zwischen Bottrop und Kettwig 735 Schrägluftbilder aufnehmen. Ausgewählte Fotos aus ganz Essen.
Saalbau in Essen - früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Die Geschichte des Saalsbaus im Essener Südviertel reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Heute ist das Haus Sitz der Essener Philharmonie.
Museum Folkwang zeigt Kriegsschäden
Bildgalerie
Ausstellung
Das Museum Folkwang in Essen zeigt eine Ausstellung zur Zerstörung im Krieg. Darunter viele Aufnahmen aus Essen im Zweiten Weltkrieg.
Gruga - früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Der Ursprung der Gruga liegt in den 1920er Jahren. 1938 fand dort die Reichsgartenschau statt, 1965 die Bundesgartenschau.
Historische Straßenansichten aus Essen-Steele
Bildgalerie
Kalender
Seit über 30 Jahren legt die CDU den "Alt Steeler Kalender" auf. Die neuste Ausgabe widmet sich den bekanntesten Straßen in Steele.
Grugapark im Wandel
Bildgalerie
Historische Fotos
1965 entstand im Rahmen der Bundesgartenschau der neue Grugapark. Ein neues Buch zeigt eindrucksvoll, wie oft sich die Gruga neu erfand.
Essener Stadtteile: Rundgänge und Fotos
Weitere Nachrichten
Transporter am Straßenrand verärgern Anwohner
Verkehr
Essen-Südostviertel/Huttrop. Eine Verleihfirma stellt Wagen in Wohngebieten ab und nimmt damit Plätze und Sicht für Autofahrer weg. Politiker wollen sich des Problems annehmen.
Nach folgenschwerem Unfall: Benefizturnier für Philipp Garg
Benefizturnier
Essen. Die Freizeit-Liga Essen veranstaltet am Samstag, 27. August, ein Benefizturnier für Philipp. Der 24-Jährige ist seit einem Sturz querschnittsgelähmt.
Auszeichnung für Tischler-Azubi aus dem Essener Ostviertel
Berufsausbildung
Essen. Paul Justus Steinsiepe ist „Azubi des Monats“ der Handwerkskammer Düsseldorf. Er wusste schon seit der siebten Klasse, dass er Tischler werden will.
DIGITALE WAZ am Sonntag
Infos über Essen
722 Luftbilder zeigen Essen 1926 zwischen Karnap und Kettwig
Spezial
Essen 1926 – das waren freie Felder, gigantische Fabriken, ein dicht bebauter Kern und dörfliche Vororte.  Über 700 Fotos sind Dokumente des Wandels.
Essen aus der Vogelperspektive
Luftbilder

Hier finden Sie eine Sammlung aller Bildergalerien mit Luftbildern, die Fotograf Hans Blossey von Essen aus der Vogelperspektive aufgenommen hat.

Von Altendorf bis Werden: Das sind die Essener Stadtteile
Essen

In den 50 Essener Stadtteilen gibt es viel und ganz unterschiedliches zu sehen und erleben. Viele Essener betrachten vor allem ihren Stadtteil als...

Gastro-Kritiken, Restaurant- und Ausgeh-Tipps für Essen
Essen und Trinken

Auf unserer Spezialseite "Essen kulinarisch" servieren wir Ihnen Gastro-Kritiken und Restaurant-Tipps sowie die besten Adressen für Essen und Trinken.

Themen-, Spezial- und Stadtteilseiten für Essen
Übersicht
Hier finden Sie Nachrichten aus Essen – Artikel, Videos und Fotos aus der Einkaufs- und Konzernstadt: eine Übersicht all unserer Essen Seiten.
Alle Artikel über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze in Essen
Blaulicht

Auf unserer Spezialseite finden Sie alle aktuellen und älteren Meldungen über Einsätze der Essener Polizei und Feuerwehr sowie Fotos von Einsätzen.

Was Sie über Essen wissen müssen
Stadtinfo Essen

Auf der Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Essen von allen Seiten, bieten Service, Hintergrundinformationen und thematisch gebündelte Berichterstattung.

Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Auf unserer Spezialseite zur Stadtgeschichte Essens präsentieren wir Bildergalerien mit historischen Fotos sowie Artikel zur Historie der Stadt.

100 Gründe, warum wir Essen lieben
Lokalpatriotismus
Unsere Essener Lokalredaktion hat eine Liebeserklärung geschrieben: 100 Gründe, warum wir Essen lieben.
Flüchtlinge
Essen. Rat soll Verhandlungen absegnen. Sozialverwaltung sieht noch keine Überkapazitäten an Asyl-Plätzen, Bauprogramm soll aber noch mal auf den Prüfstand.
Flirt-Workshop
Essen. Horst Wenzel bietet am 6. September in Essen den ersten Flirt-Workshop für Flüchtlinge Art an. Für den Flirt-Experten gehört Liebe zur Integration.
Raub
Essen. Nach dem Raubüberfall auf eine Autowerkstatt sollen die beiden Täter in einer A-Klasse geflohen sein. Einer der Männer attackierte den Inhaber.
Kultur
Essen-Holsterhausen. Laura Totzke leitet den Chor Silver Voices. Die über 60-Jährigen singen vor allem Pop. Der erste Auftritt steht am 28. August beim Gemeindefest an.
Gruga
Essen. Mit dem inklusiven Kiosk am Westrand der Gruga belebt das Hotel Franz eine ehemals totgesagte Ecke des Parks. Auch ein Bauerncafé wird die...
Kultur
Essen-Margarethenhöhe. Seit über 30 Jahren komponiert und textet Burkhard Wegener von der Margarethenhöhe. Am 27. August präsentiert der Lehrer seine Songs vor einer Jury.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Essen
Aktuelle Tweets
Oldtimer-Traktor wie vom Himmel geschickt
Spielplatzprojekt
Essen-Frohnhausen. Für sein Spielplatzprojekt suchte der christliche Verein „Gemeinsam für Essen“ einen alten Traktor. Völlig überraschend bekam er ein altes Erbstück.
RWE will zurück in die Erfolgsspur - Gladbach II kommt
Vorbericht
Essen. Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat an diesem Samstag um 14 Uhr mit Borussia Mönchengladbach II den nächsten Brocken vor der Brust.
DIGITAL PAKET
Essener Polizei fahndet nach drei Handtaschen-Dieben
Fahndung
Essen. Drei Diebe haben in einem Essener Einkaufszentrum die Handtasche einer 63 Jahre alten Kundin gestohlen. Die Polizei fahndet mit einem Foto.
Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Hier präsentieren wir eine Auswahl von Bildergalerien mit historischen Fotos von Essen sowie Artikel zur älteren und jüngeren Essener Historie.

Facebook
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
sonnig
aktuelle Temperatur:
26°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Info
Tablet Schulungen für Einsteiger & Fortgeschrittene
Mobile & Apps

Sie möchten sich mit dem Tablet in Ruhe und unter systematischer Anleitung einer unserer erfahrenen Trainer vertraut machen? Dann sind Sie bei uns...

Kontakt
Meldungen

WAZ-Lokalredaktion Essen: Tel.: 0201/804-8193, redaktion.essen@waz.de. Hier finden Sie E-Mail-Adressen aller Ansprechpartner in der Lokalredaktion.

RWE

NRZ-Lokalredaktion Essen
Friedrichstraße 34-38,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804-2647

Fax: 0201 / 804-2843

E-Mail: lok.essen@nrz.de

-