Das aktuelle Wetter Essen 11°C
60 Tauben verenden bei Brand: Beschädigter Föhn als Ursache
Feuer
60 Tauben verenden bei Brand: Beschädigter Föhn als Ursache
Essen-Heisingen.  Bei einem Brand am Ostersonntag in Essen-Heisingen sind 60 Tauben verendet. Nun steht fest: Ein beschädigter Föhn führte zu dem Feuer.
Essener Neujahrsbaby Michael zieht vom Zelt ins Zimmer
Flüchtling
Essener Neujahrsbaby Michael zieht vom Zelt ins Zimmer
Essen.   Der kleine Michael kam in Essen zur Welt, seine Mutter ist aus Nigeria geflohen. Nun kümmert sich ein Rentner-Ehepaar aus Heisingen um die beiden.
81-jähriger Essener kämpft um den Duathlon-WM-Titel
Porträt
81-jähriger Essener kämpft um den Duathlon-WM-Titel
Essen-Kupferdreh/Heisingen.  Der Duathlet Wolfgang Funk gehört zu den Essener Ausnahmesportlern. Im Juni nimmt der Heisinger zum 17. Mal an Weltmeisterschaften teil.
Ein Essener Lauf mit ganz viel Herz
Herz-Kreislauf
Ein Essener Lauf mit ganz viel Herz
Essen.   Der zweite Herz-Kreislauf auf der Zeche Zollverein hatte nicht nur einen Teilnehmerrekord. Bei ihm gab es auch ganz besondere Läufergeschichten.
Kein Gymnasium ohne Not schließen
Schule
Essen. Viktoria-Gymnasium: FDP gegen Schließung. SPD will auf Ergebnis der Prüfung warten, sieht aber Probleme mit dem Standort. Eltern drohen mit Abmeldung.
Open-Air-Gottesdienst zum „200-Jährigen“
Essen.
Essen. Altstadtgemeinde und Huyssensstift feiern am Himmelfahrt-Donnerstag gemeinsam zwei besondere Jubiläen.
Im Essener Osten
Wanderweg Fünfkirchenblick - von Huttrop nach Steele
100 Orte (61)
Der Wanderweg "Fünfkirchenblick" ist nicht allzu bekannt - und deshalb zu empfehlen. Zu Fuß geht es von Huttrop oder der Ruhrallee nach Steele.
Essens höchstes Wohnhaus wird 40 Jahre alt
Hochhaus
Im Wohnturm an der Bochumer Straße leben 250 Menschen. Fotos aus der Bauzeit zeigen aber, wie brutal die Sanierung das alte Steele veränderte.
Oben Bäume, unten Stollen – im Schellenberger Wald
100 Orte (71)
Der Schellenberger Wald, oberhalb des Baldeneysees zwischen Heisingen, Rellinghausen und Stadtwald gelegen, ist ein geschichtsträchtiger Ort.
Die Steeler Ruhrwiesen, Essens schöne Künstenpfade
100 Orte (38)
Entspannt lässt sich Zeit in den Steeler Ruhrwiesen verbringen. Einzig das Rauschen der Ruhr, die über Wasserkaskaden fließt, stört die Stille.
Eine Zeitreise durch das Kupferdreher Deilbachtal
100 Orte (90)
Die Kulturlandschaft in Kupferdreh gilt als eine der Wiegen der Ruhrindustrie. Die Keimzelle ist ein Hof.
Burgaltendorf – Dorf ohne Kern, aber mit Burgruine
Essener Stadtteile (29)
Trotz seiner mittelalterlichen Wurzeln besitzt Essen-Burgaltendorf kein klassisches Zentrum. Folge 29 unserer Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Mehr Arten im Essener Naturschutzgebiet Heisinger Aue
Umwelt
Die Heisinger Aue ist das größte Naturschutzgebiet der Stadt Essen. Eine Bestandsaufnahme belegt: Die Artenvielfalt nimmt zu.
Burg Altendorf - Mittelalter-Charme mit Burgfräulein-Nischen
100 Orte (59)
Die Grafen von Altendorf errichteten im Mittelalter eine prächtige Wohnburg. Erst vor 100 Jahren wurde der Verfall der Ruine gestoppt.
Das Krayer Rathaus ist ein unvermutetes Schmuckstück
100 Orte (24)
Das 1908 fertiggestellte Rathaus Kray war Symbol einer aufstrebenden preußischen Gemeinde. Nach der Eingemeindung blieb nicht viel vom Bürgerstolz.
Frillendorf: Essens unbekannte „Wohn- und Gartenstadt“
Essener Stadtteile (31)
Für Peter Valerius ist Frillendorf – rechts und links der A 40 – der beste Ort zum Leben. Folge 31 unserer Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Wiesen, Wälder und alte Wege im Kupferdreher Asbachtal
100 Orte (72)
Das Asbachtal in Kupferdreh ist ein Stück Essen wie aus dem Bilderbuch. Wer zu Fuß mal richtig ausgreifen will, ist in dieser Gegend richtig.
Die Heisinger Aue – das grüne Wunder an der Ruhr
100 Orte (25)
Die Heisinger Aue ist die Heimat von Libellen, Kormoranen und Gänsen. Man muss kein Kenner von Flora und Fauna sein, um sich hier zu verlieben.
Mit der Hespertalbahn durch Essen-Kupferdreh
100 Orte (34)
Die Hespertalbahn ist ein liebenswertes Relikt aus der Zechenzeit an der Ruhr, der alte Bahnhof kündet vom früheren Stilempfinden der Bahn.
Im Park des Knappschaftskrankenhauses Steele
100 Orte (9)
Der Park des Knappschafts-Krankenhauses in Steele bietet verwunschene Orte, Obstwiesen mit alten Apfel- und Brinensorten und himmlische Ruhe.
Der Grendplatz in Steele ist schön und seltsam unlebendig
100 Orte (5)
Auf dem Grendplatz in Essen-Steele kann man sehen, wie schön Steele einmal war, und wie schön dieser Traditionsstadtteil eigentlich immer noch ist.
Das Wichteltal in Überruhr – im alten Tal des Ruhrbergbaus
100 Orte (32)
Das Wichteltal hat Zechen-Reste, Urwälder und eine Kapelle zu bieten. Und auf der Höhe gibt's dann auch noch einen schönen Park.
Der Ostfriedhof, ein Freilichtmuseum der Essener Geschichte
100 Orte (52)
Der Ostfriedhof ist nicht nur Trauerort und Natur-Oase, es stehen dort auch viele Grabmäler von Essener Familien, die die Stadtgeschichte prägten.
Das Horster Ruhrufer ist ein kerniges Stück Flusslandschaft
100 Orte (91)
Das Horster Ruhrufer liegt etwas abseits des großen Ausflugsdrucks und bietet neben viel Natur auchIndustrie-Relikte und Raum für Entdeckungen.
Mechtenberg in Essen bietet grandiosen Blick aufs Revier
100 Orte (85)
Die höchste natürliche Erhebung der Emscherzone misst 83 Meter und ist Namensgeber des Landschaftsparks zwischen Essen, Gelsenkirchen und Bochum.
Leithe ist uraltes Agrarland und ein echter Stadtteil
Essener Stadtteile (9)
Leithe ist ein Stück uraltes Agrarland an der Essener Stadtgrenze. Hier haben alte Bauerngeschlechter Einfluss. Folge 9 der Serie "60 Minuten in...".
Besichtigung der Villa Vogelsang
Bildgalerie
Baudenkmal
Am Tag des offenen Denkmals durften Interessierte die Villa Vogelsang besichtigen. Heute leben dort zehn Personen. In der Remise nebenan eröffnete...
Warum Kray auf den zweiten Blick viel zu bieten hat
Essener Stadtteile (10)
Kray hat ein Image-Problem und graue Seiten. Beim genaueren Hinsehen entdeckt man aber etwas anderes. Folge 10 der Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Ruhr und Natur, alte Industrie und die A44 prägen Kupferdreh
Essener Stadtteile (4)
Die Nähe zur Ruhr und der hohe Naherholungswert zeichnen Kupferdreh aus. Auch die A 44 prägt Kupferdreh. Teil vier unserer Stadtteil-Serie.
Herz-Jesu-Kirche Burgaltendorf
Bildgalerie
Abendrot
Die neuromantische Herz-Jesu-Kirche steht über Essen-Burgaltendorf. Unser Fotograf hat sie vor der untergehenden Sonne fotografiert.
Was vom alten Steele an der Ruhr übrig blieb
100 Orte (81)
Die Steeler Altstadt hatte beeindruckende Architektur - doch Anfang der 1970er Jahre wurden sie für gesichtslose Neubauten abgerissen.
Im Hörsterfeld wollte man damals alles anders machen
100 Orte (53)
Die Hochhaussiedlungen am Ostrand stehen für eine Zeit des Aufbruchs: politisch und stadtplanerisch. Die Quartiere verkamen in Teilen zu Brennpunkten.
Heisingen, das Dorf auf der Essener Halbinsel
Essener Stadtteile (1)
Zum Auftakt unserer Stadtteil-Serie hat uns Jürgen Brendt Heisingen gezeigt. Die Heisinger sind statistisch betrachtet besonders deutsch und weiblich.
Fotos und Videos
BMW prallt gegen Straßenbaum
Bildgalerie
Verkehrsunfall
Ziegengehege Wichteltal
Bildgalerie
Ausflugsziel
Essener Baustellen von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Kupferdreher Rosensonntagszug
Bildgalerie
Karnevalsumzug
Neues Muster-Großasyl in Essen
Bildgalerie
"Asyl-Straße"
Essener Stadtteile
Essener Stadtteilwappen und ihre Bedeutung
Bildgalerie
Heimatkunde
Wir erklären die Bedeutung und Herkunft der Essener Stadtteilwappen von Karnap bis Kettwig.
Weitere Nachrichten
Initiative gegen „Gift-Schredder“ fühlt sich kriminalisiert
PCB
Essen-Kray. Der Sprecher der „Bürgerinitiative (BI) gegen ,Gift’-Schredder in Kray“ ist nach eigenen Angaben von der Kriminalpolizei vorgeladen worden.
1760 Haushalte in Essen-Kray von PCB betroffen
Umwelt
Essen. Rund 1760 Haushalte in Essen-Kray sind von der Warnwelle der Stadt betroffen, kein selbst angebautes Gemüse wie Grünkohl oder Blattsalat zu verzehren.
Polizei nimmt in Essen drei durstige Ladendiebe fest
Diebstahl
Essen. Ein aufmerksamer Ladendetektiv hat am Samstag dafür gesorgt, dass die Polizei drei Ladendiebe verhaften konnte.
Hochwasserschutz bedroht beste Lage am Baldeneysee
Umwelt
Essen. „Der Seehof“ am Baldeneysee liegt im neu ausgewiesenen Schutzgebiet. Die Eigentümer fürchten einen Wertverlust für Immobilie und Grundstück.
Umfrage
Vom Warnstreik im öffentlichen Dienst waren am Dienstag in Essen zum Beispiel Evag, Müllabfuhr und Kindertagesstätten betroffen. Verdi und Beamtenbund fordern sechs Prozent mehr Geld für zwei Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen. Haben Sie Verständnis für den Warnstreik?

Vom Warnstreik im öffentlichen Dienst waren am Dienstag in Essen zum Beispiel Evag, Müllabfuhr und Kindertagesstätten betroffen. Verdi und Beamtenbund fordern sechs Prozent mehr Geld für zwei Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen. Haben Sie Verständnis für den Warnstreik?

 
Historische Fotos
Historische Fotos vom Hauptbad
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Das Hauptbad in Essen wurde bei der Eröffnung 1958 gefeiert. Später ließ man es verkommen. Ende 2015 wurde das Schwimmbad geschlossen. Ein Rückblick.
Ausstellung „Wirtschaft! Wunder!“
Bildgalerie
Historische Fotos
Die Foto-Ausstellung „Wirtschaft! Wunder!“ in der Essener Villa Hügel zeigt Krupp im Licht der Nachkriegszeit.
Beatles '66 in Essen
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Fotograf Werner Kohn hat die Fab Four 1966 in Essen begleitet.
Baldeneysee früher und heute
Bildgalerie
Zeitreise
Der Baldeneysee gilt unter den Ruhr-Seen als der schönste, war aber Ergebnis eines heute undenkbaren brutalen Umbaus. Eine Zeitreise in Bildern.
Essen im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Historische Fotos
So hat sich Essens Gesicht seit Ende des 19. Jahrhunderts verändert.
Postkarten aus den Weltkriegen
Bildgalerie
Rotkreuz-Museum
Das Rotkreuz-Museum in Essen zeigt historische Postkarten aus den beiden Weltkriegen und der Zwischenkriegszeit.
Essen im Ersten Weltkrieg
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Fast 100 Jahre liegt der Erste Weltkrieg zurück. Auch in Essen war zu Kriegsbeginn im Jahr 1914 die Euphorie groß.
Postkarten zeigen Essener Norden
Bildgalerie
Historische Ansichten
"Ansichten aus fernen Tagen": Der 4. Band zeigt historische Postkarten, auf denen der Essener Norden und vor allem Altenessen zu sehen ist.
Lichtburg früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Sie ist der Ort in Essen, an dem die Stars und Sternchen regelmäßig auf dem roten Teppich stehen - die Lichtburg.
Geschichte des Georg-Melches-Stadions
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Am 5. August 1964 wurde das "Stadion an der Hafenstraße" nach dem RWE-Gründer benannt. 2013 wurde es abgerissen. Ein fotografischer Rückblick.
Das alte Ruhrgebiet
Bildgalerie
Foto-Ausstellung
Das Essener Ruhrmuseum zeigt 200 Aufnahmen zum Bildband des Kölner Fotokünstlers Chargesheimer, der 1958 die Gemüter im Revier erregte.
Hauptbahnhof Essen früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Im VRR-Stationsbericht 2014 schneidet der Hauptbahnhof Essen bestens ab. Wir haben aktuelle und historische Fotos – auch vom Umbau – zusammengestellt.
120 Jahre Bus und Bahn in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Am 23. August 1893 fuhr die erste elektrische Straßenbahn vom Essener Hauptbahnhof nach Altenessen und Borbeck. Das Jubiläum ist Anlass für ein...
Umschlagplatz Autokino
Bildgalerie
Fotostrecke
Seit Jahren ist der Automarkt am Autokino ein riesiger Umschlagplatz.
Essen im November 1973
Bildgalerie
WAZ-Zeitungsseiten
Unsere Bildergalerie zeigt alle Titelseiten der WAZ-Lokalausgabe im Dezember 1973.
So entstand die A 40
Bildgalerie
Historische Fotos
1926 begannen die Planungen für den Ausbau der ehemaligen R1, die zurzeit als A40 wieder erweitert wird. Seit 1992 trägt sie ihren jetzigen Namen.
Essen feiert Meister RWE 1955
Bildgalerie
Historische Fotos
Am 26. Juni 1955 gewinnt Rot-Weiss Essen im Finale 4:3 gegen Kaiserslautern. Am Tag danach empfangen über hunderttausend Menschen die RWE-Helden.
Historisches Rüttenscheid
Bildgalerie
Geschichte
Unsere Galerie zeigt historische Bilder aus den Archiven der Interessengemeinschaft Rüttenscheid und der NRZ.
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Ab den Großangriffen ab dem 5. März 1943 wurde Essen immer wieder bombardiert.
Bilder aus Essen der 60er und 70er Jahre
Bildgalerie
Fotos
So sah die Ruhrgebietsmetropole in den 60er und 70ern aus. In einem Bildband zeigt Altenessener Walter Wandtke Erinnerungen aus Kindheit und Jugend.
Minirock und Malocher
Bildgalerie
Historische Fotos
In seinem Bildband zeigt Wilfried Kaute die 1960er-Jahre. Essen spielt dabei eine herausragende Rolle.
Gruga - früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Der Ursprung der Gruga liegt in den 1920er Jahren. 1938 fand dort die Reichsgartenschau statt, 1965 die Bundesgartenschau.
Ruhrtalbrücke früher und heute
Bildgalerie
Autobahn 52
Die Mintarder Ruhrtalbrücke in Mülheim verbindet seit 1966 Essen und Düsseldorf miteinander. Eine Chronik.
Essen von oben im Jahr 1926
Bildgalerie
Historische Luftbilder
Die Stadt Essen ließ 1926 bei 24 Flügen zwischen Bottrop und Kettwig 735 Schrägluftbilder aufnehmen. Ausgewählte Fotos aus ganz Essen.
So kam das Bier nach Essen
Bildgalerie
Unternehmen
Seit 1900 importiert das Familienunternehmen Kampmann Bier. Das war mal abenteuerlicher als heute.
Bahnen und Züge in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Essen war mal eine Eisenbahnstadt, und auch die Staßenbahn war stark präsent.
85 Jahre Lichtburg Essen
Bildgalerie
Zeitreise
Die Lichtburg in Essen wird 85. Der Filmpalast besuchten auch früher schon nationale und internationale Stars.
Essens höchstes Wohnhaus
Bildgalerie
Historische Fotos
Vor 40 Jahren zogen die ersten Mieter in Essens höchstes Wohnhaus ein. Es steht in Steele an der Bochumer Straße.
Altenhof früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Nur wenige Häuser überstanden den Abriss der Krupp-Siedlung Altenhof I. Immerhin: Der Altenhof II in Stadtwald ist noch komplett erhalten.
Fünf Jahrzehnte Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Marga Kingler-Busshoff fotografierte Jahrzehnte in Essen für die WAZ. Eine Bilderstrecke.
Weitere Nachrichten
St. Suitbert – Eine Kirche wird zum Fernsehstar
TV-Gottesdienst
Überruhr. Wenn Pfarrer Gereon Alter an Christi Himmelfahrt zum Gottesdienst in die Kirche St. Suitbert bittet, sitzen all seine Schäfchen „in der ersten Reihe“.
In Essen bekämpft eine Schafherde den giftigen Bärenklau
Natur
Essen-Überruhr. Für die Menschen ist sie eine Gefahr, für die Tiere ein Leckerbissen: die Herkulesstaude. Nun hat die Stadt Schäfer Sebastian Scholz engagiert.
Ehrliche Biergartenkost im Wolperding in Essen-Kray
Gastro-Kolumne
Essen. Umgeben von alter Industriegeschichte werden im großen Biergarten des Wolperding in Essen-Kray deftige, bierbegleitende Speisen serviert.
NEUE WAZ-APP
Infos über Essen
722 Luftbilder zeigen Essen 1926 zwischen Karnap und Kettwig
Spezial
Essen 1926 – das waren freie Felder, gigantische Fabriken, ein dicht bebauter Kern und dörfliche Vororte.  Über 700 Fotos sind Dokumente des Wandels.
Von Altendorf bis Werden: Das sind die Essener Stadtteile
Essen

In den 50 Essener Stadtteilen gibt es viel und ganz unterschiedliches zu sehen und erleben. Viele Essener betrachten vor allem ihren Stadtteil als...

Vivawest-Marathon verbindet das Revier
Vivawest-Marathon

Am 22. Mai 2016 startet in Gelsenkirchen der Vivawest-Marathon durch die Städte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck. Alle Informationen finden...

Essen entdecken – 100 besondere Orte
Das ist Essen

Unter dem Titel "Essen entdecken - 100 besondere Orte" nehmen wir unsere Leser mit auf eine Reise durch Essen, zu Sehens- und Merkwürdigkeiten.

Essen aus der Vogelperspektive
Luftbilder

Hier finden Sie eine Sammlung aller Bildergalerien mit Luftbildern, die Fotograf Hans Blossey von Essen aus der Vogelperspektive aufgenommen hat.

Gastro-Kritiken, Restaurant- und Ausgeh-Tipps für Essen
Essen und Trinken

Auf unserer Spezialseite "Essen kulinarisch" servieren wir Ihnen Gastro-Kritiken und Restaurant-Tipps sowie die besten Adressen für Essen und Trinken.

Wie Essener Bürger Flüchtlingen helfen können
Flüchtlinge
Wohlfahrtsverbände und Ehrenamtliche kümmern sich vor Ort um die Flüchtlinge. Wer sich engagieren will, kann sich zuvor über Bedarf informieren.
Alle Artikel über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze in Essen
Blaulicht

Auf unserer Spezialseite finden Sie alle aktuellen und älteren Meldungen über Einsätze der Essener Polizei und Feuerwehr sowie Fotos von Einsätzen.

Was Sie über Essen wissen müssen
Stadtinfo Essen

Auf der Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Essen von allen Seiten, bieten Service, Hintergrundinformationen und thematisch gebündelte Berichterstattung.

Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Auf unserer Spezialseite zur Stadtgeschichte Essens präsentieren wir Bildergalerien mit historischen Fotos sowie Artikel zur Historie der Stadt.

Themen-, Spezial- und Stadtteilseiten für Essen
Übersicht
Hier finden Sie Nachrichten aus Essen – Artikel, Videos und Fotos aus der Einkaufs- und Konzernstadt: eine Übersicht all unserer Essen Seiten.
Vandalismus
Essen-Rüttenscheid. Unbekannte rissen in der Nacht zum 1. Mai die Spielplatz-Zäune aus der Verankerung und hinterließen jede Menge Müll. Die Polizei bittet um Hinweise.
Messe Essen
Essen. Für 88,6 Millionen Euro netto wird die Messe Essen in den kommenden Jahren modernisiert. Der offizielle Baustart wurde am Montag gefeiert.
Raser
Essen. Auf der Wuppertaler Straße wurden vorige Woche vier Männer schwer verletzt. Nun erwischte die Polizei dort 148 Fahrer, die zu schnell waren.
Freizeit
Essen-Bredeney. Breitensportler treffen sich am 29. Mai zum Walking im Seaside Beach Baldeney. Im Unterhaltungsprogramm tritt die Band Hot Chocolate auf.
Veranstaltung
An Rhein und Ruhr. Beim NRZ-Wandertag am 5. Mai können Leserinnen und Leser auf Wald- und Uferwegen wieder rund um den Essener Baldeneysee unterwegs sein.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Essen
Aktuelle Tweets
Vier Verletzte bei Brand in Borbecker Wohnhaus
Feuerwehr
Essen. Nach einem Brand in einem Essener Mehrfamilienhaus musste die Feuerwehr vier Bewohner ins Krankenhaus bringen.
RWE-Sportdirektor Andreas Winkler bleibt vorsichtig
Winkler
Essen. Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat an diesem Wochenende spielfrei. Sportdirektor Andreas Winkler gibt noch keine Entwarnung im Abstiegskampf.
DIGITAL PAKET
Rentner bei Unfall verletzt – Fahrer flüchtete
Polizei
Essen. 73-Jähriger hatte bei Grün die Herkulesstraße überquert. Pkw erfasste ihn mitten auf der Fahrbahn und fuhr davon.
Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Hier präsentieren wir eine Auswahl von Bildergalerien mit historischen Fotos von Essen sowie Artikel zur älteren und jüngeren Essener Historie.

Facebook
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
11°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Info
Tablet Schulungen für Einsteiger & Fortgeschrittene
Mobile & Apps

Sie möchten sich mit dem Tablet in Ruhe und unter systematischer Anleitung einer unserer erfahrenen Trainer vertraut machen? Dann sind Sie bei uns...

Kontakt zur Redaktion
Meldungen

WAZ-Lokalredaktion Essen: Tel.: 0201/804-8193, redaktion.essen@waz.de. Hier finden Sie E-Mail-Adressen aller Ansprechpartner in der Lokalredaktion.

RWE

NRZ-Lokalredaktion Essen
Friedrichstraße 34-38,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804-2647

Fax: 0201 / 804-2843

E-Mail: lok.essen@nrz.de

-