Ökumenischer Abend zum Thema Freiheit

Holsterhausen..  „Von der Freiheit eines Christenmenschen – heute“ lautet die Überschrift für einen ökumenischen Abend mit Gottesdienst, Vortrag und Gespräch, der am Donnerstag, 29. Januar, um 18 Uhr im großen Saal an der Erlöserkirche, Friedrichstraße/Ecke Bismarckstraße, beginnt. Referent ist der Katholische Theologe Thomas Söding, Professor für Neues Testament an der Ruhr-Universität Bochum.

Die Veranstaltung soll ein Beitrag zur ökumenischen Diskussion über ein aktuelles Thema sein. In seinem Vortrag wird Thomas Söding über nötige Schritte auf dem Weg zu dieser Form der Freiheit sprechen und dabei das permanente Spannungsfeld zwischen Freiheit und Bindung in den Mittelpunkt rücken. Dabei wird das theologische Freiheitsverständnis ebenso beleuchtet wie die Persönlichkeitsentwicklung des einzelnen Menschen.

Veranstalter sind die Evangelische Akademikerschaft im Rheinland und der Katholische Akademikerverband Ruhr, die Evangelische Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen und die Katholischen Pfarrgemeinden St. Ignatius und St. Mariä Empfängnis. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.