Das aktuelle Wetter Essen 8°C
Protest

NPD plant Demo gegen Flüchtlinge in Essen

17.10.2012 | 16:36 Uhr
Funktionen
NPD plant Demo gegen Flüchtlinge in Essen
Die NPD plant für Freitag eine Demonstration gegen die Unterbringung von Flüchtlingen.Foto: Mario Vedder

Essen.   Die Bürgerinitiative, die sich gegen die Unterbringung von Sinti und Roma in der ehemaligen Hauptschule an der Lohstraße in Essen ausspricht, Unterstützung von vermutlich unwillkommener Seite: Am Freitag will die NPD in Bedingrade protestieren. Der Ort der Demo entscheidet sich am Donnerstag.

Die Debatte um die Unterbringung von Flüchtlingen in der ehemaligen Hauptschule Lohstraße bekommt eine neue politische Dimension: Die NPD hat für Freitag in der Nähe der Schule eine Demonstration mit dem Motto „Nein zur Unterbringung von Flüchtlingen“ angemeldet.

Kundgebung für Freitag von 18 bis 20 Uhr angemeldet

Damit bekommt die Bürgerinitiative , die sich gegen die Unterbringung von Sinti und Roma in der ehemaligen Hauptschule ausspricht, Unterstützung von vermutlich unwillkommener Seite. Die Polizei bestätigte auf WAZ-Anfrage,. dass die NPD die Kundgebung für Freitag von 18 bis 20 Uhr angemeldet hat - mit Fackeln, Fahnen und Flugblättern. Wo die Kundgebung genau stattfinden wird, entscheidet sich am Donnerstag bei einem Termin zwischen Anmelder und Polizei. Im Gespräch ist der Frintroper Wasserturm an der Frintroper Straße.

Aus dem Ressort
Eltingviertel trotzt dem Schietwetter
Lichterfest
Mit dem Lichterfest beteiligte sich das Wohnquartier in der nördlichen Innenstadt an den Lichterwochen. Ein Anfang, der Mut macht.
Ein leicht verregnetes Weihnachtsgeschäft
Bilanz
Der Einzelhandel klagt über die Wetter-Kapriolen der vergangenen Woche und freut sich über den rekordverdächtigen Zustrom bei den niederländischen...
In Altenessen führt Mohammed die Babynamen-Hitliste an
Vornamen-Statistik
Das Marienhospital hat schon im Dezember eine Statistik über die populärsten Vornamen 2014 herausgebracht. Danach ist Marie der beliebteste...
Flaschensammler kürzt Weg über Gleise ab - Notbremsung
Tödliche Gefahr
Am Haltepunkt Essen-Eiberg kürzte ein 65-jähriger Bochumer Flaschensammler den Weg über die Gleise ab. Eine S-Bahn konnte gerade noch zeitig bremsen.
Rentnerin (84) in Essen bei Sturz schwer verletzt
Verkehrsunfall
War es ein Verkehrsunfall oder ist die Seniorin ohne Fremdeinwirkung gestürzt? Die Essener Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, bei dem die 84-Jährige...
Fotos und Videos
Das Pumpwerk in Vogelheim
Bildgalerie
WAZ öffnet Türchen
Neue Aktion "Warm durch die Nacht"
Video
Essen packt an
Essener Café Overbeck schließt
Bildgalerie
Traditionsbetrieb