Das aktuelle Wetter Essen 18°C
Stollenstrolche

Bens Fallrückzieher reif für „Tor des Jahres“

11.01.2016 | 10:00 Uhr
Bens Fallrückzieher reif für „Tor des Jahres“
Ben Klösner hofft, das Tor des Jahres bei den „Stollenstrolchen“ erzielt zu haben.Foto: Christof Koepsel

Essen-Schönebeck.   Das Tor des neunjährigen Schönebeckers bei einem D-Jugendspiel gegen Tusem steht zur Auswahl beim Wettbewerb, den die Telekom ausgeschrieben hat.

Freitagnachmittag auf der Sportanlage an der Ardelhütte. Gut ein Dutzend D2-Kicker der SG Schönebeck trainieren. Unter ihnen Ben Klösener. Der Neunjährige gehört mit seinen 133 Zentimetern Körpergröße zu den Kleinsten im Kader, dabei ist er schon ein Großer. Beim Wettbewerb „Stollenstrolche“ der Telekom gewann er 2015 die Juni-Wertung und ist damit nun ein Kandidat für das „Tor des Jahres“.

Alle Spiele werden gefilmt

„Die Spiele der Jungs werden immer gefilmt“, sagt Pascal Klösener (35), Bens Vater. So ist es auch im Frühjahr 2015, als die Schönebecker Knirpse auf ihre Altersgenossen des Tusem treffen. Es sieht nicht gut aus für die SGS-Knirpse. Zur Pause liegen sie 0:2 zurück. Dann hat Ben seinen großen Auftritt. „Erik, unser Torwart, hat einen weiten Abschlag gemacht, der kam zu mir. Um mich herum war keiner, da habe ich es einfach mal ausprobiert“, erinnert Ben sich an den Fallrückzieher, mit dem er den Tusem-Torwart zum 1:2 überwand. Bens Trainer Martin Reinirkens sendet die Video-Sequenz zu den „Stollenstrolchen“. Eine Jury, der u. a. der frühere Profi Hans Sarpei angehört, wählt fünf Tore aus. Bens ist dabei. Beim späteren Internet-Voting erhält Ben die meisten Stimmen und wird mit knappem Vorsprung Juni-Sieger. Kommentar des Moderators Frank „Buschi“ Buschmann, der ebenfalls zur Jury gehört und zudem die Tore für die Jahreswertung im Internet noch einmal vorstellt: „Akrobatisch!“

„Von mir hat er das nicht, auch wenn ich mittlerweile mit den anderen Vätern in der Halle kicke“, sagt Pascal Klösener und umschreibt damit seine – nach eigenem Bekunden – begrenzten Fähigkeiten im Umgang mit dem runden Leder. Das seien wohl die Gene von Opa Norbert, der auch beim heutigen Training das Treiben an der Ardelhütte verfolgt. „Fußball“, antwortet Pascal Klösener auf die Frage, welche Interessen Ben noch habe. Wann immer die Zeit es erlaube, sei der Neunjährige am Ball. Die Schule, betont der Papa, leide darunter aber nicht. Noch gehe Ben zur Grundschule: „Für das nächste Schuljahr ist er am Gymnasium angemeldet.“

Fußball ist sein Lieblingsthema

Bei Ben dreht sich alles Fußball. Sein Lieblingsspieler ist Robert Lewandowski, sein Lieblingsklub der FC Bayern München. Der Trubel um seine Kandidatur für den „Stollenstrolch des Jahres“ ist dem Jungen allerdings eher unangenehm. Die Tore der Konkurrenz des Jahresfinales – darunter zwei Mädchen – schaut er sich im Internet nicht an. Sich selbst räumt er trotzdem durchaus Chancen ein. Ob Fußball-Profi sein Traum wäre, beantwortet er mit einem knappen „Ja“. Ansonsten wolle er einfach nur immer besser Fußball spielen.

Lokales
Abstimmung ist täglich möglich

Neun Nachwuchs-Kicker stellen sich beim großen Finale der „Stollenstrolche“ der Abstimmung im Internet. Sie stammen u. a. aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen und Brandenburg.

Vom 11. bis 15. Januar kann unter www.stollenstrolche.de oder www.facebook.com/stollenstrolche abgestimmt werden. Dabei kann täglich eine Stimme abgegeben werden.

Das muss jetzt aber als Information über ihn reichen. „Kann ich jetzt wieder“, fragt Ben und dreht den Kopf zu seinen Teamkollegen, die sich ein paar Meter weiter beim Trainingsspielchen tummeln.

Für den Monatssieg gab es einen 1000-Euro-Einkaufsgutschein für den Verein, einen Trikotsatz sowie – ganz allein für Ben – eine Kopie des Champions-League-Pokals. Der Jahressieg wird mit Pokal und mit einem Wochenend-Trainingscamp mit einem Profi auf dem eigenen Vereinsgelände belohnt.

Dietmar Mauer

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
11449563
Bens Fallrückzieher reif für „Tor des Jahres“
Bens Fallrückzieher reif für „Tor des Jahres“
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/nord-west-borbeck/bens-fallrueckzieher-reif-fuer-tor-des-jahres-id11449563.html
2016-01-11 10:00
Essen, Fußball, Bayern München, Tor des Jahres, Jugendfußball
Nord West Borbeck