Das aktuelle Wetter Essen 12°C
Zusammenstoß

Neun Verletzte bei Verkehrsunfall in der Innenstadt in Essen

02.12.2012 | 13:50 Uhr
Neun Verletzte bei Verkehrsunfall in der Innenstadt in Essen
Foto: Andreas Bartel

Essen.   Ein Verkehrsunfall in der Essener Innenstadt hat am frühen Sonntagmorgen neun Verletzte gefordert. Offenbar ist eine 19-Jährige bei Rot in eine Kreuzung eingefahren. Dabei kollidierte ihr Polo mit dem Mercedes eines 70-Jährigen. Unter den Verletzten sind auch die sieben Beifahrer beider Fahrzeuge. Einer wurde dabei eingeklemmt.

Zu einem Verkehrsunfall mit neun Verletzten kam es am frühen Sonntagmorgen in der Essener Stadtmitte. Eine 19-jährige Polofahrerin war gegen 4.30 Uhr auf der Freiheit in Richtung Gildehofstraße unterwegs und wollte ihre Fahrt in Richtung Hauptbahnhof fortsetzen. Im Kreuzungsbereich kollidierte sie mit einem 70-jährigen Mercedesfahrer, der auf der Gildehofstraße in Fahrtrichtung Helbingstraße unterwegs war.

Möglicherweise sei die 19-Jährige bei Rot in die Kreuzung eingefahren, sagt die Essener Polizei. In beiden Fahrzeugen befanden sich neben den Fahrern insgesamt sieben Mitfahrer im Alter von 22 bis 36 Jahren. Der Beifahrer der 19-Jährigen konnte das Fahrzeug durch die stark beschädigte Beifahrertür nicht eigenständig verlassen und musste durch die Polizei befreit werden. Nach dem Unfall waren alle Beteiligten ansprechbar. Sie wurden aber zunächst in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Schwere ihrer Verletzungen ist derzeit nicht abschließend bekannt.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Supertalent: RTL dreht in Essen
Bildgalerie
Castingshow
Von Altendorf bis Kettwig
Bildgalerie
Luftbilder
Einmal in Gewahrsam
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
article
7350182
Neun Verletzte bei Verkehrsunfall in der Innenstadt in Essen
Neun Verletzte bei Verkehrsunfall in der Innenstadt in Essen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/neun-verletzte-bei-verkehrsunfall-in-der-innenstadt-in-essen-id7350182.html
2012-12-02 13:50
Essen, Unfall, Blaulicht, Polizei
Essen