Das aktuelle Wetter Essen 13°C
Protest

Neumieter müssen die Regelung wohl akzeptieren.

Funktionen
Annington zwingt tausenden Mietern Kabelverträge auf
Die Annington will die Essener Mieter ab Februar 2013 verpflichten, zum Kabelangebot der Telekom zu wechseln. Foto: ThinkStock

In Essen hat die Annington die ersten Mieter über die Änderung informiert, die weiteren werden je nach Ausbau folgen. Die Mietervereine raten den „Altmietern“, die das nicht wollen, Widerspruch einzulegen. Neumieter dagegen müssen die Regelung wohl akzeptieren.

Die Annington selbst verteidigt das Vorgehen: „Wir machen den Mietern ein günstiges Angebot und wollen uns für die Zukunft aufstellen“, so Sprecherin Katja Weisker.

Die neue Kabelversorgung hat aber besonders für die Annington-Mieter weitreichende Folgen, die einen Vertrag mit Unity Media haben. Weil die Annington die Verträge gekündigt hat, kann Unity Media die Haushalte nicht mehr versorgen - weder mit TV noch mit Telefon und Internet. „Wir müssen die Verträge mit unseren Kunden kündigen“, sagte ein Unity-Media-Sprecher. Bislang haben die betroffenen Haushalte von Unity Media allerdings nichts gehört. Der Sprecher versicherte jedoch, dass das jetzt zeitnah passieren soll.

Fast Dreiviertel der Annington-Mieter habe einen Vertrag mit Unity Media. Sie müssen sich bei Telefon und Internet einen neuen Anbieter suchen. Vor allem für die, die das Gesamtpaket von Unity Media nutzten, könnte es unterm Strich teurer werden.

Janet Lindgens

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Annington zwingt tausenden Mietern Kabelverträge auf
    Seite 2: Neumieter müssen die Regelung wohl akzeptieren.

1 | 2

Kommentare
29.01.2015
19:17
Annington zwingt tausenden Mietern Kabelverträge auf
von hassenichgesehen | #32

Auch Mieter in der "guten" alten Antennenzeit mussten für die Gemeinschaftsantenne zahlen, ob sie nun ferngesehen haben oder nicht. Mit unter 10€ ist...
Weiterlesen

Aus dem Ressort
Ein rockiges Familienfest
Open Air
Das Werdener Pfingst Open Air hat längst Kultstatus: Zur 33. Auflage kamen wieder Musikfans aller Altersklassen, um die entspannte Atmosphäre und...
Wenn die Vorsorge das Leben retten
Medizin
Bei Hans-Jürgen Füngers aus Überruhr wurde ein kleiner Darmkrebs entdeckt. Der Ex-Patient wirbt für rechtzeitige Untersuchungen
Essener Fußballclubs stemmen sich gegen Gewalt
Gewalt im Sport
Alle Vereine unterzeichnen eine Resolution. Zudem sollen sie zusammen mit der Stadt künftig parrallel das Hausrecht ausüben und Verbote aussprechen...
Baby bei Vollbremsung eines Linienbusses verletzt
Unfall
Ein Baby wurde verletzt, als ein Linienbus in der Essener City abrupt bremste. Offenbar löste die Vollbremsung eines anderen Fahrer den Vorfall aus.
Fahrerin verliert Kontrolle über ihren Wagen
Polizei
Weil sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor, fuhr eine 53-Jährige in Essen-Horst in ein geparktes Fahrzeug – das auf ein drittes Auto geschoben...
Fotos und Videos
BSV Gut Ziel
Bildgalerie
Schützen-und Heimatverein...
RWE verliert 1:2 gegen Köln 2
Bildgalerie
Regionalliga
article
7140819
Annington zwingt tausenden Mietern Kabelverträge auf
Annington zwingt tausenden Mietern Kabelverträge auf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/annington-zwingt-tausenden-mietern-kabelvertraege-auf-id7140819.html
2012-09-28 08:00
Deutsche Annington,Kabelanschluss,Unity Media,Essen,Mieter,Mieterverein
Essen