Das aktuelle Wetter Essen 25°C

Rechtsextremismus

Neonazi-Sängerin soll aus Karnevalsverein in...

03.01.2013 | 16:34 Uhr

Der Vorstand des Kupferdreher Karnevalsvereins „KG Rot-Grün“ will in einer außerordentlichen Sitzung am Donnerstagabend den Rauswurf seiner Kassenprüferin beschließen. Marina S. hatte sich an einem rechtsextremistischen Musikprojekt engagiert. Für solches Gedankengut gebe es im Verein keinen Platz,...

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage

Die designierte Essener SPD-Chefin Britta Altenkamp nennt den amtierenden Oberbürgermeister Reinhard Paß "nicht die richtige Person" für das Amt des OB.Wen halten Sie als SPD-Kandidat für die OB-Wahl 2015 geeignet?

Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

 
Fotos und Videos
Rot-Weiss spielt 3:3
Bildgalerie
Fußball
Kultnacht mit Hits von früher
Bildgalerie
WDR4 Kultnacht
Aus dem Ressort
Junge Männer sollen Frau nach Trinkspiel vergewaltigt haben
Prozess
Ein 18-Jähriger und ein 19-Jähriger sollen eine junge Frau in deren Altenessener Wohnung vergewaltigt haben. Vor dem Jugendgericht schildert die 21-Jährige den Verlauf jenes Abends, der mit Alkohol und „Wahrheit oder Pflicht?“ begann. Der Verteidiger der Angeklagten bedrängt die Zeugin vor Gericht.
Künstler lebt vier Wochen wie Robinson auf Zollverein
Kunstprojekt
Spektakulär, archaisch, gewagt: Der walisische Künstler Steven Emmanuel wird sich bis Mitte August von dem ernähren, was das alte Zechenareal hergibt - Beeren und Birke, Löwenzahn und Regenwasser. Was normalerweise im Alltag unverzichtbar ist - Gas, Strom, Energie - existiert für ihn in dieser Zeit...
Ein Koch mit Ambitionen
Porträt
Roland Ohlberger ist seit 2009 Generalmanager des Sheraton in Essen. Der Junge aus dem Hunsrück begann seine Karriere in der Küche eines Mosel-Hotels. Doch den heute 45-Jährigen zog es schnell in die Welt.
Geschlechtskrankheiten sterben auch in Essen nicht aus
Prävention
Seinen Spitzenplatz konnte die Stadt Essen zwar los werden, dennoch bewegt sich die Zahl der Syphilis- und HIV-Neuinfektionen in der Stadt weiterhin auf einem hohem Niveau. Gesundheitsamt-Expertin Christa Bietau erklärt, wie man den Geschlechtskrankheiten Einhalt gebieten wollte. Und was bisher...
Nächtliches Glockengeläut in Essen gibt Rätsel auf
Kirchenglocken
Nicht nur die Hitze hat die Bürger in Essen-Holsterhausen am Wochenende um den Schlaf gebracht: Sonntag- und Montagnacht läuteten die Glocken der Kirche St. Mariä Empfängnis, Anwohner riefen sogar die Polizei. Als Ursache wird ein Elektronik-Problem vermutet, eine Fachfirma soll Klarheit schaffen.