Das aktuelle Wetter Essen 15°C

Rechtsextremismus

Neonazi-Sängerin soll aus Karnevalsverein in...

03.01.2013 | 16:34 Uhr

Der Vorstand des Kupferdreher Karnevalsvereins „KG Rot-Grün“ will in einer außerordentlichen Sitzung am Donnerstagabend den Rauswurf seiner Kassenprüferin beschließen. Marina S. hatte sich an einem rechtsextremistischen Musikprojekt engagiert. Für solches Gedankengut gebe es im Verein keinen Platz,...

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Seit zweieinhalb Wochen wird in den Sozial- und Erziehungsberufen gestreikt. Am Mittwoch demonstrieren betroffene Eltern von Kita-Kindern vor der Sitzung des Stadtrates. Wie stehen Sie (inzwischen) zu diesem Arbeitskampf?

Seit zweieinhalb Wochen wird in den Sozial- und Erziehungsberufen gestreikt. Am Mittwoch demonstrieren betroffene Eltern von Kita-Kindern vor der Sitzung des Stadtrates. Wie stehen Sie (inzwischen) zu diesem Arbeitskampf?

 
Aus dem Ressort
Unbekannter besprüht in Altendorf Mädchen mit Pfefferspray
Polizei
Ein Mann hat in Essen-Altendorf zwei Mädchen (13 und 14 Jahre) ohne ersichtlichen Grund mit Pfefferspray besprüht. Die Polizei bittet um Hinweise.
Reaktion auf Straßenschäden: Tempo 30 auf Essener Landstraße
Straßenschäden
Der Straßenbelag ist in Teilbereichen der Laupendahler Landstraße zwischen Kettwig und Werden so marode, dass dort nun Tempo 30 vorgeschrieben ist.
Nagelstudio-Boom trotz Dumpinglöhnen und Gesundheitsrisiken
Wirtschaft
Die Zahl der Nagelstudios steigt steigt. Doch die Branche hat auch Schattenseiten wie Dumpinglöhne und Gesundheitsrisiken für Kunden und Mitarbeiter
DJK-Betreuer soll drei Kinder „unsittlich angefasst“ haben
Missbrauchsvorwürfe
Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen einen Betreuer der DJK Adler Union Frintrop schließt die Staatsanwaltschaft weitere Anzeigen nicht aus.
Paar eröffnet Studio „Time 4 Pain Tattoo“ in Essen-Steele
Tätowierungen
Christiane Wronka und Marcel Kaselovski wagen den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnen am 1. Juni an der Krayer Straße 33 ihr Tattoo-Studio.
article
7443957
Neonazi-Sängerin soll aus Karnevalsverein in Essen-Kupferdreh fliegen
Neonazi-Sängerin soll aus Karnevalsverein in Essen-Kupferdreh fliegen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/neonazi-saengerin-fliegt-aus-ihrem-karnevalsverein-id7443957.html
2013-01-03 17:00
Essen,Neonazi-Sängerin,Nazi,Rechtsextremismus,Karneval,NPD
Essen