Das aktuelle Wetter Essen 22°C

Sparprogramm

National-Bank in Essen will 50 bis 70 Stellen abbauen

17.01.2013 | 08:00 Uhr

Bis 2015 stehen bei der Nationalbank in Essen bis zu 70 Arbeitsplätze vor allem in der Zentrale in Essen auf der Kippe. Der Vorstand der Bank prüft außerdem die Auslagerung von Geschäftsbereichen. So sollen die Kosten um zehn Millionen gesenkt werden.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage

Die Open-Air-Veranstaltungen „Rü-Genuss pur“, „Grugapark-Fest“ und „Essen Original“ stehen an. Verändern die jüngsten Anschläge und Amokläufe Ihr Verhalten, Ihre Vorfreude?

 
Fotos und Videos
Besuch beim GOP
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Grünes Paradies
Bildgalerie
Offene Gartenpforte
Schützenfest Fischlaken
Bildgalerie
Brauchtum
article
7490213
National-Bank in Essen will 50 bis 70 Stellen abbauen
National-Bank in Essen will 50 bis 70 Stellen abbauen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/nationalbank-baut-stellen-ab-id7490213.html
2013-01-17 08:00
Essen,Nationalbank,Jobabbau,Wirtschaft,Personal,Finanzkrise
Essen