Musik der orthodoxen Kirche aus Bulgarien

Rellinghausen..  Die Musik der orthodoxen Kirche hat für sehr viele Menschen eine große Faszination. Wenig bekannt ist, dass es in Bulgarien eine sehr alte Tradition des Chorgesangs von Mönchen gegeben hat. Die Besucher im Wohnstift Augustinum, Renteilichtung 8-10, erleben am Dienstag, 7. April, um 19.30 Uhr eine besondere kirchenmusikalische Zeitreise mit dem Angelicus Ensemble aus Bulgarien, beginnend mit bulgarischer Musik des Mittelalters über Werke der russischen Kirchenkomponisten des 17. bis 18. Jahrhunderts, des russischen musikalischen Barocks bis hin zu bulgarischen Komponisten des 18. bis 19. Jahrhunderts. Auch Werke der Klassiker Tschaikowsky, Rachmaninow und Mussorgski werden zur Aufführung kommen.

Der Eintritt beträgt sieben Euro. Infos auf www.augustinum-essen.de oder unter 431-1.