Motorrad-Polizist (44) bei Unfall in Essen schwer verletzt

Beim Unfall in Essen-Altendorf wurde ein Polizist auf einem Motorrad schwer verletzt.
Beim Unfall in Essen-Altendorf wurde ein Polizist auf einem Motorrad schwer verletzt.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Pkw-Fahrer hat in Essen-Altendorf beim Linksabbiegen offenbar einen Motorrad-Polizisten übersehen. Der Beamte kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Essen.. Ein Polizist ist bei einem Unfall am Donnerstag in Essen-Altendorf schwer verletzt worden. Der 44-jährige Beamte war gegen 10.40 Uhr auf dem Motorrad auf der Altendorfer Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als ihn ein Pkw-Fahrer (38) beim Linksabbiegen übersah.

Der 38-Jährige fuhr ebenfalls auf der Altendorfer Straße, allerdings Richtung Borbeck, und wollte an der Ecke Helenenstraße nach links in die Oberdorfstaße abbiegen. Dabei hat er offenbar das Polizeimotorrad übersehen, so dass die Fahrzeuge kollidierten. Der Polizist wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus, wo er stationär bleiben musste. (sag)