Motocross, BMX und Jan Delay: die Ruhr Games in Essen

Die Street-Artisten von Urbanatix bei den Proben zur Auftaktveranstaltung der „Ruhr Games“ auf Zollverein.
Die Street-Artisten von Urbanatix bei den Proben zur Auftaktveranstaltung der „Ruhr Games“ auf Zollverein.
Foto: Ingo Otto / Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Sport und Unterhaltung verschmelzen bei den Ruhr Games am Mittwoch, 3. Juni. In Essen gibt es Veranstaltungen auf Zollverein und am Baldeneysee.

Essen.. Vier Tage lang steht das Herz des Ruhrgebiets im Mittelpunkt der Ruhr Games – eine neue Veranstaltung, bei dem Sport und Unterhaltung verschmelzen. Insgesamt werden über 10. 000 talentierte Sportler aus ganz Europa erwartet, die in den unterschiedlichsten Wettbewerben gegen- und miteinander antreten.

Abgerundet wird das sportliche Programm von einem großen Konzert- und einem zusätzlichen Kulturangebot. Zur Abschlussveranstaltung hat zum Beispiel Popsänger Jan Delay sein Kommen zugesagt, zur Eröffnung werden Topacts wie die Band Luxuslärm, die Akrobaten von „Urbanatix“ oder Robeat erwartet.

Ruhr Games Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos. In Essen werden die Ruhr Games rund um das Welterbe Zeche Zollverein sowie am Baldeneysee ausgetragen.

Weitere Spielstätten sind neben Essen noch in den Städten Oberhausen, Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen zu finden. Auf Seite 2 dieses Artikels finden Sie einer Übersicht aller Essener Ruhr-Games-Termine:

Das Programm der Ruhr Games auf Zollverein und am Baldeneysee

Die Ruhr Games starten am Mittwoch, 3. Juni. Austragungsort ist mit Oberhausen, Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen auch Essen. Diese Wettbewerbe und Veranstaltungen gehen in Essen über die Bühne:

Mittwoch, 3. Juni:
13.15 Uhr und 14 Uhr: Finale Tischtennis (Inklusion)
14.45 Uhr und 19.45 Uhr: Freestyle-Motorcross-Show
18.15 Uhr, Bühne 2: Luxuslärm
20 Uhr und 20.45 Uhr: Eröffnung der Ruhr Games 2015 und Ruhr Games-Urbanatix Show.

An- & Abfahrt: Die Linie 107 wird im Fünf-Minuten-Takt verstärkt für die Anfahrt von ca. 16 Uhr bis circa 19 Uhr zwischen Essen Hbf und Gelsenkirchen-Trabrennbahn eingesetzt. Ebenso für die Abfahrt von circa 22 Uhr bis circa 0 Uhr zwischen GE-Trabrennbahn und Essen Hbf.

Donnerstag, 4. Juni:
12 bis 17 Uhr: Urban Artistry
16 bis 18 Uhr: Tischtennis Finale
18.15 Uhr: Sorgenkind
19.15 Uhr: Banda Senderos
20.45 Uhr: Die Orsons

An- & Abfahrt:
Der Bus-Shuttle RG 2 fährt im 30-Minuten-Takt zwischen Zollverein – Baldeneysee – Arena Schalke von 11.40 Uhr (ab Zollverein) bis 23.10 Uhr (an Zollverein).

Freitag, 5. Juni:
10 bis 15 Uhr: Mountainbike SlopeStyle
11 bis 16 Uhr: BMX Spine
16.30 bis 17 Uhr: Tischtennis Finale
20.30 bis 20.45 Uhr: Poetry Slam
20.45 Uhr: Maxim

Samstag, 6. Juni:
11 Uhr und 14 Uhr: Halbfinale und Finale BMX Spine Ramp und Siegerehrung
14 Uhr: Mountainbike SlopeStyle Finale
15.30 Uhr: Finale Tischtennis
18.30 Uhr: Bakkushan
19.45 Uhr: Abschlussveranstaltung Ruhr Games
20.15 Uhr: Jan Delay Abschlusskonzert

An- & Abfahrt: Die Linie 107 fährt im Fünf-Minuten-Takt verstärkt für die Anfahrt von circa 17 Uhr bis circa 20 Uhr zwischen Essen Hbf und GE-Trabrennbahn sowie für die Abfahrt von circa 22 Uhr bis circa 0 Uhr zwischen GE-Trabrennbahn und Essen Hbf.
Der RG 2 fährt im 30-Minuten-Takt zwischen Zeche Zollverein – Baldeneysee – Arena Schalke von 11.40 Uhr (ab Zollverein) bis 18.40 Uhr (an Zollverein).

Veranstaltungsort Baldeneysee

Baldeneysee

Donnerstag, 4. Juni:
11 Uhr: X-Vision
14.30 Uhr: Kanu Sprint-Finale
18.00 bis 19.30 Uhr: Beachvolleyball-Finale

Freitag, 5. Juni:

16 Uhr: Kanu Polo-Finale
16.30 Uhr: X-Vision
17 Uhr bis 18.30 Uhr: Beachvolleyball-Finale

Samstag, 6. Juni:

9.30 bis 14 Uhr: Aktionstag Flucht und Migration
14 Uhr: Beachvolleyball-Finale

Alle Infos und Einzelheiten auf der Internetseite der Ruhr Games.