Modern Metal aus der Schweiz auf der Bühne der Zeche Carl

Borbeck..  „Breakdown of Sanity“ sind ein Phänomen. Die Schweizer Metalcore-Maschine hat sich mit eigenen Kräften, Raffinesse und gerechtfertigtem Hype selbst auf die hohe Bühne des modernen Metalls gearbeitet.

Über 20000 verkaufte Einheiten des aktuellen Albums „Perception“ hat die Band in kompletter Eigenregie über die Ladentheke gebracht. Zahlen von denen viele Labels und Künstler träumen. Da überrascht es wenig, dass Breakdown Of Sanity bereits mit Bands wie Caliban oder Callejon die Progression Tour spielten oder Festivals wie das Vainstream Rockfest, With Full Force, Wacken und Summer Breeze. Weltweit über die Maßen gefragt, lässt sich die Band aus der Schweiz aber nur auf ausgewählten Tourneen und Festivals blicken.

Doch jetzt endlich kommen Breakdown Of Sanity zurück in die Clubs. Im September dieses Jahres erschien nämlich das lang ersehnte Nachfolgealbum. Da lässt sich die „Schweizer Garde“ des modern, progressive Metals nicht lang bitten, dies entsprechend live zu feiern. Gemeinsam mit Dream On, Dreamer und Novelists garantiert das einen Abend der Extraklasse.

Am kommenden Mittwoch, 19. Oktober, ist Breakdown of Sanity in der Zeche Carl zu Gast. Special Guests sind Dream On Dreamer und Novelists.