Das aktuelle Wetter Essen 17°C
Essen

Mit Springerstiefeln zugetreten: Marokkaner schwer verletzt

20.01.2015 | 00:12 Uhr

Ein Marokkaner ist im Essener Hauptbahnhof zum Opfer einer mutmaßlich rassistischen Attacke geworden: Ein 24 Jahre alter Mönchengladbacher trat am frühen Sonntagmorgen mit seinen Springerstiefeln auf sein zehn Jahre älteres Opfer ein und verletzte es schwer. Der 34-Jährige fiel nach einem harten Tritt gegen die Brust rücklings zu Boden, schlug mit dem Hinterkopf auf einem Betonsockel auf und blutete stark.

Ein alarmierter Notarzt und Sanitäter kümmerten sich auf dem Bahnsteig um den Bewusstlosen, bevor er ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Angreifer, der kurz nach der Tat in Höhe des Taxistandes von Bundespolizisten festgenommen werden konnte, nachdem er hatte fliehen wollen. Zeugen identifizierten ihn zweifelsfrei.

Der 24-Jährige ist nach rechtsextremistischen Straftaten und Gewaltdelikten einschlägig bekannt, berichtete Bundespolizei-Sprecher Jürgen Karlisch gestern auf Nachfrage. Die Behörden werfen ihm unter anderem Volksverhetzung vor. Der Schläger, der zur Tatzeit über ein Promille Alkohol intus hatte, gab gegenüber der Polizei zwar an, in Notwehr gehandelt zu haben. Er habe seine Begleiterin vor dem 34-Jährigen schützen müssen. Die genauen Gründe aber nannte er nicht.

Drei Zeugen sahen den Angriff

Bislang schenken die Ermittler seiner Darstellung aber offenbar nicht allzu viel Glauben. Es gebe schließlich drei Zeugen, so Karlisch, die gesehen haben wollen, dass es keine Provokation gegeben habe. Es sei kein Grund für den Angriff erkennbar gewesen.

Die Bundespolizei vermutet, dass es sich bei dem 24-Jährigen um einen Anhänger von Borussia Mönchengladbach handelt, der wegen des Freundschaftsspiels gegen RWE angereist war. Dem Opfer geht es wieder besser. Wie Jürgen Karlisch berichtete, konnte der Mann das Krankenhaus inzwischen verlassen.

Jörg Maibaum

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Hundeschwimmen im Grugabad
Bildgalerie
Hundeschwimmen
Große Show und großer Schmerz
Video
Extreme Jobs
Therapie auf dem Pferderücken
Video
Carolinenhof
Schlagerfreunde feiern bunt
Bildgalerie
Schlager
article
10254667
Mit Springerstiefeln zugetreten: Marokkaner schwer verletzt
Mit Springerstiefeln zugetreten: Marokkaner schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/mit-springerstiefeln-zugetreten-marokkaner-schwer-verletzt-aimp-id10254667.html
2015-01-20 00:12
Essen