Das aktuelle Wetter Essen 9°C
Festnahme

Mit Haftbefehl gesuchter Mann am Essener Westbahnhof festgenommen

08.11.2012 | 11:30 Uhr
Funktionen
Mit Haftbefehl gesuchter Mann am Essener Westbahnhof festgenommen
Foto: Ulrich von Born / WAZ Foto Pool

Essen.   Ein 43 Jahre alter Mann wurde Mittwochabend am Westbahnhof in Essen festgenommen. Er wurde seit über einem Jahr mit Haftbefehl gesucht. Der Polizei ist er wegen Raub, Körperverletzung, Betrug und Drogen bekannt.

Beamte der Bundespolizei nahmen Mittwochabend am Essener Westbahnhof einen 43-jährigen Mann fest. Er wurde mit einem Haftbefehl des Essener Amtsgerichtes bereits seit über einem Jahr gesucht. Der offensichtlich überraschte Mann wies sich zunächst mit einem abgelaufenen, vorläufigen Personalausweis aus. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Essener wegen schwerer Diebstähle und Hehlerei zur Festnahme ausgeschrieben war.

Das Amtsgericht Essen hatte den Mann im August 2011 zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt. Insgesamt ermittelte die Polizei bereits in 39 Fällen gegen den 43-Jährigen. Er musste sich wegen Raub und Körperverletzung sowie wegen zahlreicher Betrugs- und Rauschgiftvergehen verantworten. Der Mann konnte sich noch telefonisch von seiner Mutter verabschieden, bevor er in die JVA in Essen gebracht wurde.

Kommentare
08.11.2012
13:44
Mit Haftbefehl gesuchter Mann am Essener Westbahnhof festgenommen
von BigManitou | #2

Respekt...in 39 Fällen wird ermittelt, 1 Jahr 4 Monate noch offen.

Sollte er tatsächlich mal einer derer sein, die nicht unter den Kuschelparagraphen fallen?!?!
Also ggf mit Schulabschluss und eben mit Personalausweis...

08.11.2012
13:16
Mit Haftbefehl gesuchter Mann am Essener Westbahnhof festgenommen
von Amigameister | #1

Ach, hat sich die BuPol mal an den Bahnhof Essen West verirrt? Ich habe die dort noch nie gesehen. Ich habe die wohl mal auf dem Oberhausener Hauptbahnhof ein Pläuschen weitab des Bahnsteigs abhalten sehen.

1 Antwort
Mit Haftbefehl gesuchter Mann am Essener Westbahnhof festgenommen
von kasimir28 | #1-1

Die BulPol kann eben nicht überall sein und ein Pläuschen am Oberhausener Hauptbahnhof geht ja nun mal vor.

Aus dem Ressort
18-Jähriger entdeckt brennenden Kinderwagen im Hausflur
Feuer
Ein 18-Jähriger hat in einem Hausflur in Essen-Altenessen einen brennenden Kinderwagen entdeckt. Drei Kinder mussten vorsorglich ins Krankenhaus.
Neue Sachbücher über Essen und seine Geschichte(n)
Buch-Tipps
Sachliteratur mit Essen-Bezug: Hier gibt’s unsere Auswahl der 2014 erschienenen Bücher. Geschichte und Geschichten aus guten und schlechten Zeiten.
20-Jähriger zersticht dutzende Reifen und droht mit Messer
Polizei
Ein 20-Jähriger hat in Essen-Katernberg dutzende Autoreifen zerstochen. Der alkoholisierte Mann hat zudem Zeugen mit einem Messer bedroht.
Wachsende Brutalität - Kinderschutzbund Essen schlägt Alarm
Kinder
Wachsende Brutalität gegenüber Kindern, überforderte Eltern und fehlende Bildung – mit Sorge beobachtet der Essener Kinderschutzbund die Entwicklung.
Unbekannte Räuber schlagen und treten 25-Jährigen in Essen
Raub
Die Polizei ermittelt in zwei Raubfällen: Unbekannte raubten einen 25-Jährigen aus. Auch ein Disco-Besucher (19) wurde geschlagen.
Fotos und Videos
Concerto di Natale
Bildgalerie
Weihnachtskonzert
Glühweinfahrt mit der Hespertalbahn
Bildgalerie
Hespertalbahn