Das aktuelle Wetter Essen 11°C
Kinderbetreuung

Miniapolis bei Krupp

30.07.2012 | 17:47 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Eröffnung der Kita Miniapolis (Thyssen Krupp) und Schlüsselübergabe
Eröffnung der Kita Miniapolis (Thyssen Krupp) und SchlüsselübergabeFoto: WAZ

Betreuungsangebot für 105 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Grundschulalter.

Mit der Betriebs-Kita „Miniapolis“ hat Thyssen Krupp jetzt ein Betreuungsangebot für 105 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Grundschulalter geschaffen. Rund 20 Prozent der Plätze werden auch an Kinder vergeben, deren Eltern nicht im Unternehmen beschäftigt sind. Im Schatten der großen Konzernzentrale ist nach zweijähriger Planungs- und Bauphase ein hochmoderner Bau – äußerlich ganz im Stile der anderen Krupp-Bauten – entstanden. Für den Konzern ist die Betreuungsstätte vor allem eine Maßnahme in eigener Sache.

Lena Hedermann

Fotostrecken aus dem Ressort
Aktion Herzenswünsche
Bildgalerie
Fotostrecke
Voting: Die besten Luftbilder von Essen
Bildgalerie
Erste Abstimmung
Die 100 besten Luftbilder von Essen
Bildgalerie
Essen von oben
Essen im Dezember 2014
Bildgalerie
Luftbilder
Essens Feuerwehr im Einsatz
Bildgalerie
Retter
Populärste Fotostrecken
Großbrand in Roermond
Bildgalerie
Feuer
BVB mit Remis gegen Wölfe
Bildgalerie
BVB
Glücklicher Sieg für S04
Bildgalerie
Schalke
Tier-Bescherung im Zoom
Bildgalerie
Zoo
Neueste Fotostrecken
Eindrücke von "Ab ins Zelt 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
Chris Kramer in Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke
Zu Besuch bei der WAZ
Bildgalerie
Redaktionsbesuch
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
A40 ist nach stundenlanger Sperrung wieder frei
Unfall
Schwere Unfälle mit mehreren Verletzten haben am Donnerstag für Staus auf der A40 bei Essen, der A59 bei Duisburg und der A1 bei Hagen gesorgt.
Bewaffnete Räuber überfallen Spielhalle in Essen-Huttrop
Raub
Zwei Unbekannte haben am Mittwoch eine Spielhalle in Essen-Huttrop überfallen. Ein Mann war laut Polizei mit einer Pistole bewaffnet.
Haus für Experimente mit „Hintertür für Kultureinsteiger“
Bühne
Das Maschinenhaus der Zeche Carl hat sich als Ort für künstlerische Experimente etabliert. Hier will man Neues wagen und trotzdem noch bürgernah...
Der Engel und die Obdachlosen vom Essener Hauptbahnhof
Obdachlosigkeit
Kristina Malters kümmert sich um Obdachlose. Ulli H. hat sie womöglich vor einer Amputation bewahrt. Warum sie die die Ordnungskräfte anprangert.
Warum Herr Luke keine Füller mehr verkauft
Lokales
Seit knapp zehn Jahren ist das Geschäft von Siegbert Luke auch eine Annahmestelle für Hermes-Pakete. Manchmal kommt es vor, dass ein Kunde ein Paket...