Das aktuelle Wetter Essen 20°C
Equitana

Messe für Pferdeflüsterer

Zur Zoomansicht 22.03.2013 | 12:31 Uhr
Die Equitana 2013.
Die Equitana 2013.Foto: WAZ FotoPool

Auf der Equitana kommen Pferdefans auf ihre Kosten.

"Das Glück der erde liegt auf dem Rücken der Pferde" - Auf der Equitana gibts alles, was das Reitsportherz begehrt.

Sebastan Konopka

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
RWE verhindert Blamage
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Fünf Jahrzehnte Essen
Bildgalerie
Historische Essen-Fotos
Spaziergang durch das Siepental
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Steeler Art auf dem Kaiser-Otto-Platz
Bildgalerie
Künstlerdorf
Dukes of Downtown
Bildgalerie
Autotreffen
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Neue Miss America gekürt
Bildgalerie
Misswahl
Hüstener Tierschau 2014
Bildgalerie
Tierschau
Prinz Harry feiert 30. Geburtstag
Bildgalerie
Prominente
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Madden NFL 15
Bildgalerie
Sportsimulation
Glockenausbau in der Marienkirche
Bildgalerie
Musikzentrum
BVB-Gala gegen Arsenal
Bildgalerie
BVB
Facebook
Kommentare
Umfrage
Mehr als drei Monate nach dem Pfingstunwetter will die Stadt Essen nun die Bäume an den Nebenstraße auf Sturmschäden kontrollieren und testet dabei ein „freiwilliges Parkverbot“ für Anwohner. Glauben Sie, die Anwohner machen das mit?

Mehr als drei Monate nach dem Pfingstunwetter will die Stadt Essen nun die Bäume an den Nebenstraße auf Sturmschäden kontrollieren und testet dabei ein „freiwilliges Parkverbot“ für Anwohner. Glauben Sie, die Anwohner machen das mit?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Essener Partei-Pirat Stadtmann provoziert SPD mit T-Shirt
Partei-Piraten
Matthias Stadtmann ist Ratsherr für die Essener Partei-Piraten - und er verbindet seine T-Shirt-Auswahl offenbar gerne mit politischen Botschaften. So auch am Dienstag bei der Sitzung des Finanzausschusses. Da hatte sich SPD-Ratsherr Michael Stelzer von Stadtmanns Oberbekleidung provoziert gefühlt.
Ein Fünkchen Heimatgefühl
Flüchtlingspolitik
Bernd Brack engagiert sich seit Jahren für Flüchtlingsfamilien in Haarzopf. Ihre Sorgen und Nöte kennt kaum einer so gut wie er. Im Gespräch mit der NRZ zieht der 78-Jährige Bilanz, wie sich der Umgang mit Flüchtlingen in Essen verändert hat.
Baumkontrolleure arbeiten sich in Nebenstraßen vor
Pfingssturm
400 Kilometer an Hauptverkehrsstraßen haben sie hinter sich, 1200 Kilometer haben sie noch vor sich: Weil die Gefahr durch brüchige Äste noch längst nicht gebannt ist, kontrollieren Trupps nun auch in den Nebentraßen. Die Stadt bittet Anwohner um Mithilfe.
Pierre seit einem Jahr vermisst – so kämpft Familie Pahlke
Vermisstenfall
Vor genau einem Jahr, am 17. September 2013, wurde der geistig behinderte Pierre Pahlke zum letzten Mal in Essen gesehen. Seitdem ist er spurlos verschwunden. Die verzweifelten Eltern hoffen immer noch, dass er lebt. In der Heimstatt Engelbert in Essen ist sein Zimmer unverändert eingerichtet.
Die verzweifelte Suche nach Pierre Pahlke – eine Chronologie
Vermisstenfall
Der Kriminalfall Pierre Pahlke ist einer der spektakulärsten und zugleich beklemmendsten der letzten Jahre in Essen. In dieser Chronologie dokumentieren wir diesen Vermisstenfall - vom 17. September 2013, dem Tag seines Verschwindens, bis heute, genau ein Jahr danach.