Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Essen

„Mehr Mut zur Extravaganz“

23.01.2015 | 00:11 Uhr

Ein Foto mit Star-Fotograf Mario Testino, Begegnungen mit Promis wie Eva Padberg oder Matthias Schweighöfer und jede Menge neue Ideen für den Kleiderschrank: Frisch zurück von der Berlin Fashion Week, haben wir Julia Kämpchen, Betreiberin der Rüttenscheider Boutique „Traum in Tüten“, nach ihren Eindrücken gefragt.

1 Was hat Sie am meisten beeindruckt?

Insgesamt finde ich die ganze Atmosphäre spannend. Berlin ist voll mit Menschen, die sich modisch etwas trauen. Das würde ich mir auch für Essen wünschen. Es ist bedauerlich, mit Trends nach Hause zu kommen, die viele hier nicht tragen würden.

2 Inwiefern?

Viele Menschen – speziell auf der Rü – wollen zwar auffallen, aber dabei nicht Gefahr laufen, nicht zu gefallen. Da würde ich mich über ein bisschen Mut zur Extravaganz freuen.

3 Was sind die Trends für den nächsten Winter?

In den Shows, die wir gesehen haben, waren vor allem Mäntel ein riesiges Thema. Dabei ist die so genannte „Egg-Shape“-Form weiterhin angesagt, die einen weit umhüllt. Farblich sind Kupfer und Lindgrün im Kommen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Hunde im Grugabad
Bildgalerie
Tierisch
Therapie auf dem Pferderücken
Video
Carolinenhof
Schlagerfreunde feiern bunt
Bildgalerie
Schlager
Kinder feiern sich
Bildgalerie
Weltkindertag
article
10265490
„Mehr Mut zur Extravaganz“
„Mehr Mut zur Extravaganz“
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/mehr-mut-zur-extravaganz-aimp-id10265490.html
2015-01-23 00:11
Essen