Martin Walker ist zu Gast in Haus Fuhr

Der Schriftsteller Martin Walker wird am Freitag, 22. Mai, in Werden zu Gast sein. Im Mittelpunkt der Lesung - in englischer und deutscher Sprache - steht sein neuer Roman „Provocateure - der 7. Fall für Bruno, Chef de police“, der derzeit auf Platz drei der Spiegel-Bestsellerliste steht. Walker ist an diesem Abend Gast der Buchhandlung Schmitz - die Lesung findet ab 20 Uhr in Haus Fuhr an der Heckstraße statt. Im Anschluss an die Lesung wird Martin Walker Fragen der Journalistin und Krimiexpertin Antje Deistler beantworten.

Martin Walker, geboren 1947 in Schottland, ist Schriftsteller, Historiker und politischer Journalist. Er lebt in Washington und im Périgord und war 25 Jahre lang Journalist bei der britischen Tageszeitung „The Guardian“. Seine „Bruno“-Romane erscheinen in 15 Sprachen und sind seit vielen Jahren Topseller.