Mann raubt Designer-Tasche mit mehreren tausend Euro Bargeld

Die Polizei Essen fahndet nach einem Räuber, der einer 27-jährigen Frau eine Designer-Tasche entriss, in der sich mehrere tausend Euro Bargeld befanden.
Die Polizei Essen fahndet nach einem Räuber, der einer 27-jährigen Frau eine Designer-Tasche entriss, in der sich mehrere tausend Euro Bargeld befanden.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Polizei Essen fahndet nach einem Räuber. Er entriss einer 27-jährigen eine Michael-Kors-Tasche, in der sich mehrere tausend Euro Bargeld befanden.

Essen.. Ein unbekannter Täter hat am Montagmittag in Essen-Borbeck eine 27-jährige Frau beraubt. Der Mann machte mehrere tausend Euro Beute.

Laut Polizei war die Frau gegen kurz nach 12 Uhr zu Fuß auf dem Weg zu einem Geldinstitut, als der Täter ihr auf der Germaniastraße in Höhe der Hausnummer 235 entgegen trat. Der Mann entriss ihr einfach die Handtasche, sprach dabei kein Wort. Der Täter flüchtete in Richtung Gerichtstraße.

Zeugen gesucht

Der Täter ist vermutlich zwischen 20 und 30 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Zum Zeitpunkt der Tat trug der Mann einen schwarzen Kapuzenpulli, eine schwarze Jacke und eine verwaschene, dunkle Jogginghose. Er hatte sich ein schwarzes Tuch bis zu den Augen über das Gesicht gezogen. „Der Mann hat einen dunklen Teint und ist vermutlich südländischer Abstammung“, teilte die Polizei mit.

Die Beamten des Kriminalkommissariats 31 ermitteln in dem Fall. Sie suchen unter anderem nach Zeugen des Überfalls und Bürgern, die Hinweise zum Verbleib der geraubten Handtasche machen können. Die Tasche ist ein Modell des Designers Michael Kors in der Farbe schwarz.

Ein goldenes Band mit den Buchstaben „MK“ ziert die Tasche. Die Polizei Essen ist unter der Telefonnummer 0201-8290 erreichbar.