Das aktuelle Wetter Essen 5°C
Exhibitionismus

Mann lässt sich bei Selbstbefriedigung von Kindern beobachten

05.11.2012 | 14:02 Uhr
Mann lässt sich bei Selbstbefriedigung von Kindern beobachten
So oder ähnlich zeigt sich so mancher Exhibitionist in der Öffentlichkeit. Die Polizei sucht nach einem etwa 40-Jährigen, der sich in Essen vor kleinen Kindern selbst befriedigte.Foto: Yannik Willing/WAZ

Essen.  Beobachtet von kleinen Kindern hat ein etwa 40-jähriger Mann nahe einer Skateranlage im Essener Westviertel seine Hose heruntergelassen und sich selbst befriedigt. Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen beziehungsweise sexuellen Missbrauchs von Kindern.

Wie die Polizei mitteilt, hielt sich am Sonntagvormittag ein Ehepaar mit seinen vier- und sechsjährigen Kindern an der Skateranlage am Berthold-Beitz-Boulevard im Essener Westviertel auf. Der Vater bemerkte auf einer kleinen Anhöhe, die etwa 50 Meter von der Anlage entfernt ist, einen etwa 40-jährigen Mann, der seine Hose heruntergelassen hatte und sich offensichtlich selbst befriedigte. Als er versuchte, den Mann zu ergreifen, flüchtete dieser mit einem Zweirad. Möglicherweise handelt es sich dabei um einen Motorroller.

Der Mann ist laut Zeugenbeschreibung rund 90 Kilogramm schwer, etwa 38-45 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, hat eine Halbglatze mit mittelbraunem bis dunkelbraunem Haarkranz. Er trug eine schwarze, kurze Multipocket-Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe.

Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen bzw. sexuellen Missbrauchs von Kindern.  Hinweise unter Telefon 0201-829-0.



Aus dem Ressort
S 6 - Züge, Pannen, Fensterblicke
Bildgalerie
S-Bahn Rhein-Ruhr
Täglich nutzen viele Pendler die S6 - doch immer wieder kommt es auf der Strecke zu Unfällen, Pannen und Problemen.
Ein Autofahrer erfasste in Essen 19-Jährige und flüchtete
Fahrerflucht
Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines Kleinwagens, der am Freitagmorgen eine 19-Jährige in Essen-Rüttenscheid anfuhr und anschließend flüchtete. Um die verletzte Passantin kümmerte sich der bisher Unbekannte nicht. Jetzt bittet das Verkehrskommissariat um Hinweise von möglichen Zeugen.
Eine Profi-Bande überfällt in Essen eine Kundin im Kaufhaus
Diebe
Mitten am Tag schlug eine Profi-Bande in einem Kaufhaus in der Essener Innenstadt zu: Ein Täter besprühte den Mantel des Opfers, die anderen lenkten die Frau erst ab und stahlen die Börse. Die Frau wehrte sich, packte einen am Kragen, so dass sie ohne Beute flüchteten. Die Polizei fahndet mit Bild.
Sieben jugendliche Räuber schlugen und traten auf Opfer ein
Raub
Sieben jugendliche Räuber schlugen und traten in der Nacht zu Sonntag in Essen auf ihre Opfer ein. Die beiden Opfer waren 17 und 18 Jahre alt. Die Täter erbeuteten ein Handy. Jetzt suchen die Fahnder der Ermittlungsgruppe Jugend nach den Räubern und bitten um Zeugenhinweise.
Alle Essener Burger-King-Filialen sind geschlossen
Fast Food
Die Burger King-Restaurants an der Gladbecker, Kettwiger, Aktien- und Hans Böckler-Straße sind seit Sonntag dicht. Verdutzte Kunden stehen vor verschlossenen Türen. Ein Aushang des Betreibers, dem am Dienstag der Vertrag gekündigt worden war, versucht sich etwas unbeholfen in Optimismus.
Umfrage
Am 29. November öffnet die diesjährige Essen Motor Show ihre Tore für die Besucher. Wie stehen Sie zu der Auto- und Tuning-Messe in Essen?

Am 29. November öffnet die diesjährige Essen Motor Show ihre Tore für die Besucher. Wie stehen Sie zu der Auto- und Tuning-Messe in Essen?