Das aktuelle Wetter Essen 5°C
Exhibitionismus

Mann lässt sich bei Selbstbefriedigung von Kindern beobachten

05.11.2012 | 14:02 Uhr
Mann lässt sich bei Selbstbefriedigung von Kindern beobachten
So oder ähnlich zeigt sich so mancher Exhibitionist in der Öffentlichkeit. Die Polizei sucht nach einem etwa 40-Jährigen, der sich in Essen vor kleinen Kindern selbst befriedigte.Foto: Yannik Willing/WAZ

Essen.  Beobachtet von kleinen Kindern hat ein etwa 40-jähriger Mann nahe einer Skateranlage im Essener Westviertel seine Hose heruntergelassen und sich selbst befriedigt. Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen beziehungsweise sexuellen Missbrauchs von Kindern.

Wie die Polizei mitteilt, hielt sich am Sonntagvormittag ein Ehepaar mit seinen vier- und sechsjährigen Kindern an der Skateranlage am Berthold-Beitz-Boulevard im Essener Westviertel auf. Der Vater bemerkte auf einer kleinen Anhöhe, die etwa 50 Meter von der Anlage entfernt ist, einen etwa 40-jährigen Mann, der seine Hose heruntergelassen hatte und sich offensichtlich selbst befriedigte. Als er versuchte, den Mann zu ergreifen, flüchtete dieser mit einem Zweirad. Möglicherweise handelt es sich dabei um einen Motorroller.

Der Mann ist laut Zeugenbeschreibung rund 90 Kilogramm schwer, etwa 38-45 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, hat eine Halbglatze mit mittelbraunem bis dunkelbraunem Haarkranz. Er trug eine schwarze, kurze Multipocket-Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe.

Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen bzw. sexuellen Missbrauchs von Kindern.  Hinweise unter Telefon 0201-829-0.



Aus dem Ressort
Ohne Förster gäbe es Füchse auf der Rüttenscheider Straße
Jagdgesetz
Die Landesregierung plant ein neues Jagdgesetz. Das gefällt den Essener Waidmännern überhaupt nicht.Ihr Vorsitzender Hans-Bernhard Menn spricht im Interview mit unserer Zeitung über Katzen, den Naturschutz und die Aufgaben seiner Zunft.
Helmholtz-Schüler bringen Raddieb zur Strecke
Diebstahl
Gymnasiasten des Helmholtz-Gymnasiums vereitelten eine Straftat, in dem sie einen Fahrraddieb vor der Schule aufhielten. Der Mann war zuvor aus dem Gefängnis entlassen worden – und war der Polizei bestens bekannt. Dass die Welt aber dennoch ungerecht sein kann, musste Schüler Léon nun erfahren.
Essen Motor Show zeigt PS-Protze und Kurioses in Chrom
Auto-Messe
Ab Samstag gibt die Messe wieder Gas: Dann öffnet die Essen Motor Show. Für Autoliebhaber gibt in diesem Jahr ausgefallene Designstudien, aufgemotzte und historische Fahrzeuge sowie Sonderschauen zu Formel I und Jaguar. Ein Überblick darüber, was man nicht verpassen sollte.
Warum unser Rad-Reporter die Essener Ruhrallee langfährt
Videoblog
Videoblog „Essen auf Rädern“, Folge 3: Auf der Ruhrallee in Essen fahren täglich mehr als 50.000 Autos. Nur die südliche Hälfte der Straße hat einen Radweg. Trotzdem fährt unser Rad-Reporter Martin Spletter über die Ruhr-Allee. Das liegt auch daran, dass nach ihrem Ende ein guter Schleichweg bis zum...
Mit dem Fahrrad über die Ruhr-Allee
Video
Videoblog
Auf der Ruhrallee in Essen fahren täglich mehr als 50.000 Autos. Nur die südliche Hälfte der Straße hat einen Radweg. Trotzdem fährt unser Rad-Reporter Martin Spletter über die Ruhr-Allee.
Umfrage
Welchem Wildtier sind Sie in einem dicht besiedelten Teil Essens schon einmal begegnet?

Welchem Wildtier sind Sie in einem dicht besiedelten Teil Essens schon einmal begegnet?

 
Fotos und Videos