Das aktuelle Wetter Essen 22°C
Exhibitionismus

Mann lässt sich bei Selbstbefriedigung von Kindern beobachten

05.11.2012 | 14:02 Uhr
Mann lässt sich bei Selbstbefriedigung von Kindern beobachten
So oder ähnlich zeigt sich so mancher Exhibitionist in der Öffentlichkeit. Die Polizei sucht nach einem etwa 40-Jährigen, der sich in Essen vor kleinen Kindern selbst befriedigte.Foto: Yannik Willing/WAZ

Essen.  Beobachtet von kleinen Kindern hat ein etwa 40-jähriger Mann nahe einer Skateranlage im Essener Westviertel seine Hose heruntergelassen und sich selbst befriedigt. Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen beziehungsweise sexuellen Missbrauchs von Kindern.

Wie die Polizei mitteilt, hielt sich am Sonntagvormittag ein Ehepaar mit seinen vier- und sechsjährigen Kindern an der Skateranlage am Berthold-Beitz-Boulevard im Essener Westviertel auf. Der Vater bemerkte auf einer kleinen Anhöhe, die etwa 50 Meter von der Anlage entfernt ist, einen etwa 40-jährigen Mann, der seine Hose heruntergelassen hatte und sich offensichtlich selbst befriedigte. Als er versuchte, den Mann zu ergreifen, flüchtete dieser mit einem Zweirad. Möglicherweise handelt es sich dabei um einen Motorroller.

Der Mann ist laut Zeugenbeschreibung rund 90 Kilogramm schwer, etwa 38-45 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, hat eine Halbglatze mit mittelbraunem bis dunkelbraunem Haarkranz. Er trug eine schwarze, kurze Multipocket-Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe.

Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen bzw. sexuellen Missbrauchs von Kindern.  Hinweise unter Telefon 0201-829-0.

Funktionen
Fotos und Videos
Das ist Essen-Leithe
Bildgalerie
Stadtteilrundgang
Rot-Weiss Essen verliert 0:3
Bildgalerie
Regionalliga
article
7261560
Mann lässt sich bei Selbstbefriedigung von Kindern beobachten
Mann lässt sich bei Selbstbefriedigung von Kindern beobachten
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/mann-laesst-sich-bei-selbstbefriedigung-von-kindern-beobachten-id7261560.html
2012-11-05 14:02
Essen