Mahnwache vor alter Schule an der Bärendelle

Frohnhausen..  Die Bürgerinitiative Bärendelle ruft für Samstag, 17. Januar, ab 16 Uhr zu einer Mahnwache im Park Bärendelle auf. Anlass ist der inzwischen über drei Jahre währende Leerstand des Schulgebäudes. In dem Aufruf zur Teilnahme schreibt die Initiative: „Nichts passiert. Lange stand auf der Tagesordnung, das Gebäude Bärendelle an die Wohnungsgesellschaft Allbau zu verkaufen. Das hat sich nun erst mal erledigt: Der Allbau wollte nicht, für insgesamt 100 Immobilien war ihnen der Preis zu hoch. Also bleibt das Gebäude erst mal im Besitz der Stadt.“

Angesichts dieser neuen Situation fordert die Initiative die Stadt auf, die Räume zur Verfügung zu stellen: „Die Heizung im Haus ist an!“ Außerdem möchte sie mit den politisch Verantwortlichen der Stadt sprechen. Oberbürgermeister Paß, die Mitglieder der Bezirksvertretung Essen West (III) und Bezirksbürgermeiter Persch seien eingeladen, um über diese Situation zu sprechen.

Die Mahnwache findet im Park Bärendelle statt, Ende gegen 20 Uhr. Heiße Getränke werden gegen eine Spende abgeben. Abhängig vom Wetter werden Pavillons aufgestellt. Die Teilnehmer werden gebeten, Kerzen und Laternen mitzubringen.