Das aktuelle Wetter Essen 15°C
Polizei

Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen

26.04.2010 | 16:58 Uhr
Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen

Essen-Altenessen. Im Rhein-Herne-Kanal ist am Montagmittag eine männliche Leiche geborgen worden. Die Identität des Mannes ist noch unklar. Bislang liegen keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen vor. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können.

Die Mordkomission hat die Ermittlungen aufgenommen, bislang liegt noch kein Hinweis auf ein Gewaltverbrechen vor. Foto: Stephan Witte

Die Feuerwehr hatte gerade erst den Großbrand in Karnap gelöscht, da erwartete die Einsatzkräfte in Altenessen der nächste Schock: Im Rhein-Herne-Kanal, in Höhe der Altenessener Straße/Zweigertbrücke, wurde gegen 13.30 Uhr eine männliche Leiche geborgen. Die Identifizierung des Mannes steht noch aus. Zurzeit liegen keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen vor.

Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,85 Meter groß und vermutlich südländischer Herkunft. Die Polizei beschreibt die Figut als schlank bis athletischer, die Haare sind kurz und schwarz. Der Mann war mit einem schwarzen Lederblouson der Marke „Clockhouse“, einem weißen T-Shirt mit Knopfleiste und grauen Applikationen, einer schwarze Jogginghose, schwarzen Adidas-Sportschuhen, Typ „Goddyear“, sowie schwarz-weißen Ringelsocken bekleidet.

Hinweise zu der Identität des Mannes unter Tel.: 0201 / 8290.

DerWesten



Kommentare
03.05.2010
20:13
Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen
von erwarderbeste431 | #6

wir werden dich nie vergessen !

28.04.2010
13:48
Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen
von David84 | #5

Ich werde dich nie vergessen...

28.04.2010
08:42
Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen
von Sparrow74 | #4

Machs gut mein Freund...

27.04.2010
14:41
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

27.04.2010
09:06
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

26.04.2010
21:03
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Schalke-Jungprofi kracht mit 564-PS-Benz in Lamborghini
Schalke
Schalke-Profi Donis Avdijaj war mit seinem getunten Mercedes in Altenessen in einen Unfall verwickelt – laut Polizei möglicherweise bei einem Autorennen. „Nicht amüsiert“ ist Manager Horst Heldt über den Unfall des 18-Jährigen, der die Knappen für 49 Millionen Euro verlassen dürfte.
Ein Jahr EBE-Skandal – Unmut über immer neue Enthüllungen
EBE-Skandal
Im Rat der Stadt Essen wächst der Unmut über immer neue Enthüllungen im Skandal um Vetternwirtschaft und Vorteilsnahme bei den Entsorgungsbetrieben Essen (EBE). Die Politiker wurden oft von den neuen Enthüllungen überrascht. Noch stehen Fragen an Oberbürgermeister Reinhard Paß aus.
Michael Antony Austin aus Essen bei „Voice of Germany“
Voice of Germany
Am Freitagabend singt ein Essener auf Sat. 1:Michael Antony Austin hat es in der Castingshow „Voice of Germany“locker in die nächste Runde geschafft. Der gebürtige Engländer wird von zwei der Fantastischen Vier betreut.
Limbecker Platz experimentiert mit neuen Einkaufsformen
Einkaufszentrum
Das Einkaufszentrum Limbecker Platz in Essen testet, wie Online-Handel und traditionelle Läden zusammenwachsen könnten. Dafür wurde die Center-App weiterentwickelt, mit der man jetzt Zuhause einkaufen kann und die Warespäter im Center abholt. Auch ein neuer Lieferservice ist gestartet.
Universitätsklinikum Essen plant Weltrekord mit Ex-Frühchen
Frühchen
Jedes zehnte Baby in Essen kommt zu früh zur Welt und benötigt besondere Betreuung. Die Stiftung Universitätsmedizin und Elternberatung „Frühstart/Bunter Kreis“ der Uniklinik Essen wollen mit einer besonderen Aktion auf das Thema "Frühchen" aufmerksam machen und planen einen Weltrekord-Versuch.
Umfrage
Der Weihnachtsbaum auf dem Willy-Brandt-Platz wurde schon aufgebaut. Was halten Sie von der Riesentanne in der Essener City?

Der Weihnachtsbaum auf dem Willy-Brandt-Platz wurde schon aufgebaut. Was halten Sie von der Riesentanne in der Essener City?