Das aktuelle Wetter Essen 16°C
Polizei

Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen

26.04.2010 | 16:58 Uhr
Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen

Essen-Altenessen. Im Rhein-Herne-Kanal ist am Montagmittag eine männliche Leiche geborgen worden. Die Identität des Mannes ist noch unklar. Bislang liegen keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen vor. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können.

Die Mordkomission hat die Ermittlungen aufgenommen, bislang liegt noch kein Hinweis auf ein Gewaltverbrechen vor. Foto: Stephan Witte

Die Feuerwehr hatte gerade erst den Großbrand in Karnap gelöscht, da erwartete die Einsatzkräfte in Altenessen der nächste Schock: Im Rhein-Herne-Kanal, in Höhe der Altenessener Straße/Zweigertbrücke, wurde gegen 13.30 Uhr eine männliche Leiche geborgen. Die Identifizierung des Mannes steht noch aus. Zurzeit liegen keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen vor.

Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,85 Meter groß und vermutlich südländischer Herkunft. Die Polizei beschreibt die Figut als schlank bis athletischer, die Haare sind kurz und schwarz. Der Mann war mit einem schwarzen Lederblouson der Marke „Clockhouse“, einem weißen T-Shirt mit Knopfleiste und grauen Applikationen, einer schwarze Jogginghose, schwarzen Adidas-Sportschuhen, Typ „Goddyear“, sowie schwarz-weißen Ringelsocken bekleidet.

Hinweise zu der Identität des Mannes unter Tel.: 0201 / 8290.

DerWesten

Kommentare
03.05.2010
20:13
Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen
von erwarderbeste431 | #6

wir werden dich nie vergessen !

Funktionen
Aus dem Ressort
Warum Street Food in aller Munde ist
Street Food
Street Food-Märkte schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Essener Organisatoren erklären den Trend und an welchen Stellen sie nachbessern wollen.
Wie 1000 Jugendliche in Essen Konformation feiern
Konfirmation
Gut 1000 Jugendliche werden dieser Tage in Essen konfirmiert: Sie sehen das als Schritt zu Gott –und geben zu, dass auch Geschenke eine Rolle spielen.
Schüleraustausch ist kein Selbstläufer
Schule
Weil im Ausland immer weniger Schüler Deutsch lernen, ist die Suche nach Partnerschulen mühsam. Drei Lehrerinnen der BMV berichten.
Warum bei einem Schlaganfall schnelle Hilfe nötig ist
WAZ-Medizinforum
Die dritthäufigste Todesursache ist Thema des WAZ-Medizinforums in Essen-Kupferdreh. Beim Freisenbrucher Patient Günter Glöde wurde richtig gehandelt.
Beim Boys’ und Girls’ Day werden Klischees aufgeweicht
Zukunftstag
Dennis Kubicki (24) ist einer der wenigen männlichen Floristen. Er macht seine Ausbildung bei Blumen Risse und hofft, dass durch den Girls’ und Boys’...
Fotos und Videos
Proteste gegen RWE
Bildgalerie
Aktivisten
article
3490561
Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen
Leiche aus Rhein-Herne-Kanal in Altenessen geborgen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/leiche-aus-rhein-herne-kanal-in-altenessen-geborgen-id3490561.html
2010-04-26 16:58
Essen