Legendäre Dienstagnacht im Filmstudio

Ja sind wir denn in San Francisco? Nein, es war das Filmstudio Glückauf, wo bei „Rü2Musik“ das Essener Gitarrenduo Erinnerungen an eine legendäre Freitagnacht anklingen ließ. Melodisch anrührend, rhythmisch mitreißend, ließen Bernd Steinmann und Stefan Loos, stets zweckdienlich, hochvirtuos ihre Finger über die Saiten fliegen. Und betörten mit latin-seligen Rumbas ihre Zuhörer im bestens gefüllten Kinosaal. Grandiose Gitarren-Kunst als souveränes Warm-up für das voller Spannung erwartete Improvisationsabenteuer mit drei Musikern aus der fünfköpfigen Rü2Band.

Wie stets ein einmaliges, exklusives Vergnügen, für das diesmal Gastgeber Frank Niehusmann den Mastermind mit klug eingesetzten Computer-Sounds gab. Faszinierend, wie sensibel die beiden Gitarristen im Dialog mit den vibrierenden Akkordeonflächen von Ralf Kaupenjohann und John-Dennis Renkens delikaten Trompetenlinien ganz organisch farbenreiche Bilder entwickelten, denen man zu keinem Moment anmerkte, dass die Beteiligten zum ersten Mal gemeinsam musizierten. Ein überwältigendes Hörerlebnis mit Legenden-Potenzial - sagenhaft gut und anrührend schön.