Ladendieb randalierte in Katernberger Drogerie

Foto: Michael Kleinrensing
Was wir bereits wissen
Ein Mann ist in Essen-Katernberg beim Diebstahl in einer Drogerie aufgefallen. Daraufhin randalierte er in dem Laden an der Katernberger Straße.

Essen..  Ein Ladendieb randalierte am Freitag in einer Drogerie in Essen-Katernberg. Der Mann hatte zuvor Rasierklingen eingesteckt und war dabei einer Kundin aufgefallen. Als zwei Drogerie-Mitarbeiter den Mann zur Rede stellten, reagierte er aggressiv, trat vor Einrichtungsgegenstände, warf den Angestellten zwei Deko-Ständer vor die Füße und flüchtete in Richtung Meybuschhof.

Polizisten konnten den 34-Jährigen kurz darauf stellen. Eine Richterin ordnete gegen den Dieb, der keinen festen Wohnsitz hat, Untersuchungshaft an.