Kunstrasen sorgt für Stimmung

Huttrop..  Riesenstimmung beim Hockeyclub Essen 99. Der bereits vor einer Zeit fertiggestellte Kunstrasenplatz an der Dinnendahlstraße wurde nun auch offiziell eingeweiht. „Als wir im Frühjahr letzten Jahres die Genehmigung erhielten, waren Erleichterung und Freude groß“, so Präsident Peter Bos und Vorstandsmitglied Reinhard Gassner.

Im Juni 2014 begannen die umfangreichen Vorarbeiten, und Ende September bereits wurde die neue Platzanlage für die ersten Trainingseinheiten freigegeben. Besonders bei den Aktiven fand das neue „satte Grün“ großen Anklang. Die Begeisterung war aber auch bei allen anderen Vereinsmitgliedern deutlich erkennbar, zumal zusätzliche individuelle Wünsche des Vereins bei der Gestaltung der Platzrandbereiche berücksichtigt werden konnten.

Da die Feld-Hockey-Saison bereits Mitte Oktober endete, wurde die offizielle Einweihung der neuen Anlage in Abstimmung mit der Stadt verschoben, neulich aber war es soweit. Los ging’s mit Sponsorenläufe der Kinderteams, die kurz darauf auch auf dem Platz „die Klingen kreuzten“. Sehr urig zum Abschluss: die Partie zwischen den Teams „Essen+Trinken“ und „Ürige Nüsser“.