Kulturpfadfest findet immer noch jährlich statt

Der Kulturpfad wurde am 17. Mai 2000 von der damaligen Kulturministerin Ilse Brusis mit einem Brückenfest an der neuen Folkwang-Brücke, die über die Bundesstraße 224 führt, offiziell eröffnet. Im Jahr 2004 waren über 300 Steine verlegt.


Jährlich findet das Kulturpfadfest „Blaupause“ entlang der bepflasterten Strecke statt. Die 14. Auflage ist für den 12. Juni geplant.