Das aktuelle Wetter Essen 4°C
Kultband

Kreator-Film in der Lichtburg

Zur Zoomansicht 29.08.2013 | 23:54 Uhr
Kreator stellen ihre neue DVD "Dying Alive" in der Essener Lichtburg vor.
Kreator stellen ihre neue DVD "Dying Alive" in der Essener Lichtburg vor.Foto: WAZ FotoPool

Die Essener Metaller "Kreator" zeigen ihre neue Live-DVD exklusiv in der Lichtburg.

Rund 500 Fans der Altenessener Thrash-Metal-Band "Kreator" kamen am Donnerstagabend in die Lichtburg. Im Kino stellte die Kultband ihre neue DVD "Dying Alive" vor. Die Musiker ließen es sich nicht nehmen, sich selbst einmal auf der Leinwand zu sehen. Nach der Premiere schrieben sie fleißig Autogramme.

Sebastian Konopka

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Orchester probt für Manowar-Show
Bildgalerie
Goethe-Schule
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Fische gegen die Wasserpest
Bildgalerie
Baldeneysee
Danny & The Chicks
Bildgalerie
Rock 'n' Roll aus Essen
Deutsche Altstars gegen Spanien
Bildgalerie
Jahrhundertspiel
Populärste Fotostrecken
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Bildgalerie
Witten
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Neueste Fotostrecken
Medizinforum
Bildgalerie
Witten
Stiftungsfest 2014
Bildgalerie
Bürgerstiftung
Martinszüge in Velbert
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Wunschbaum
Bildgalerie
Weihnachten
Facebook
Kommentare
Umfrage
Allen vier Essener Filialen der Fast-Food-Kette Burger King droht das Aus. Der Konzern wirft ihrem Betreiber, Yi-Ko, anhaltende Missstände bei Hygiene und Arbeitsbedingungen vor. Was beschäftigt Sie beim „Burger-Krieg“ am meisten?

Allen vier Essener Filialen der Fast-Food-Kette Burger King droht das Aus. Der Konzern wirft ihrem Betreiber, Yi-Ko, anhaltende Missstände bei Hygiene und Arbeitsbedingungen vor. Was beschäftigt Sie beim „Burger-Krieg“ am meisten?

 
Aus dem Ressort
Essen ist dem Politiker Martin Sonneborn „zu hässlich“
Wahlkampf
Der Satiriker und EU-Politiker Martin Sonneborn war zu Gast in der Zeche Carl. Dort berichtete er nicht nur aus Brüssel, sondern unterstützte auch seinen Essener Parteikollegen, den OB-Kandidaten Jürgen Lukat (Die Partei), im Wahlkampf. In die Stadt zieht es Sonneborn aber beruflich nicht.
Ab sofort gilt in drei Essener Stadtteilen ein Bauverbot
Umwelt
In weiten Teilen von Rüttenscheid, Bredeney und Stadtwald darf die Stadt Essen ab sofort keine neuen Bauvorhaben genehmigen. Die Kommunalaufsicht reagiert damit auf die seit Jahrzehnten unzureichende Entwässerung in den Stadtteilen.
Essens Sportpolitiker streiten um Kunstrasenplätze
Finanzen
Welche Sportanlagen sollen 2015 modernisiert werden? CDU und SPD sehen sich dem Vorwurf ausgesetzt am Bedarf vorbei zu planen. Die „Große Koalition“ lässt den Essener Sportbund dabei ins Abseits laufen.
Mit dem Rad durch die Essener City: Ab durch die Mitte
Video-Blog
Die Innenstadt ist für Fahrradfahrer eine Herausforderung. Die City durchquert man am besten über Teile der Fußgängerzone, was nicht nur erlaubt, sondern sogar von Amts wegen erwünscht ist. Denn über Willy-Brandt- und Kennedyplatz verläuft die offizielle Radroute.
Alle vier Essener "Burger King"-Filialen vor dem Aus
Fastfood
Auf seiner Webseite hat Burger King alle vier Essener Filialen bereits von der Landkarte gestrichen. Die Restaurants an Gladbecker, Kettwiger, Helmut-Käutner- und Aktienstraße zählen zu den 89 Filialen, die Yi-Ko betreibt.