Kooperation mit dem Diakoniewerk Essen

Reha-Sport, Kurse von Herzsport über Tanzen bis Zumba, Vermietungen, Workshops und vieles mehr sollen Geld in die Kasse bringen, um die Unterhaltungskosten zu finanzieren.


Die Kooperation mit dem Diakoniewerk Essen ist ein wichtiges Standbein bei der Planung der komplett behindertengerechten Anlage.