Konzert zu Silvester in der Kreuzeskirche

Stadtmitte..  „Bach – Vater und Sohn“ lautet die Überschrift für ein festliches Silvesterkonzert, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Altstadt und das Forum Kreuzeskirche am kommenden Mittwoch, 31. Dezember, um 19 Uhr in die Kreuzeskirche am Weberplatz einladen.

Die Solisten Melanie Spitau (Sopran), Christine Wehler (Alt), Nils Giebelhausen (Tenor) und Thomas Laske (Bass), die Essener Kantorei und das Essener Barockorchester bringen weihnachtliche Kantaten von Johann Sebastian Bach sowie die Sinfonia in D-Dur seines Sohnes Carl Philipp Emanuel zu Gehör. Die Leitung hat Andy von Oppenkowski. Der Eintritt kostet zwischen 10 und 28 Euro.