Das aktuelle Wetter Essen 11°C
Messe Essen

Knuddelalarm bei Euro Teddy 2011 in der Messe

07.10.2011 | 17:28 Uhr
Die Organisatoren des Festivals Christine Spies und Walter Neumann. Foto: Udo Geisler

Essen. In der Messe Essen sind am Wochenende auf drei Etagen die Bären los. Zur „Euro Teddy 2011“ treffen sich am Samstag und Sonntag (8. und 9. Oktober) schon im 20. Jahr über 200 Aussteller aus der ganzen Welt.

Euro Teddy Messe

Am Wochenende sind in der Messe Essen, Congress Center Süd, auf drei Etagen die Bären los. Zur „Euro Teddy 2011“ treffen sich am Samstag und Sonntag (8. und 9. Oktober) schon im 20. Jahr über 200 Aussteller aus der ganzen Welt. Zu sehen sind Teddybären und alles, was damit zu tun hat, vom T-Shirt über Taschen und Postkarten bis hin zu Aquarellzeichnungen und Türschildern.

Das Angebot richtet sich nicht nur an ausgemachte Sammler. So gibt es auch Anfängerkurse, in denen Bären selbst hergestellt werden, einen Kindermalwettbewerb oder einen Workshop, in dem dekorative Pralinen gefilzt werden. Außerdem können Teddybären gekauft, aber auch der Wert von mitgebrachten Exemplaren geschätzt werden. Ein Teddydoktor verarztet kleinere Blessuren direkt vor Ort. Die Besucher wählen bei der Schönheitskonkurrfenz per Stimmzettel den schönsten Teddybär.

Die Messe ist Samstag von 10 bis 18, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Das Tagesticket kostet sieben, das Wochenendticket zwölf Euro. Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. Mehr Infos auf: www.euro-teddy.de.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Aggressive Clowns umzingeln und erschrecken einen Essener
Attacke
Diese Halloween-Aktion war überhaupt nicht witzig, beim Opfer führte sie zu Panik und Herzrasen: Als Clowns verkleidete Jugendliche umzingelten einen 51-jährigen Essener, erschrecken ihn mit Drohgebärden. „Mir ist fast das Herz stehen geblieben“, sagt er und erstattet Anzeige gegen Unbekannt.
Taucher findet die Granate in der Ruhr in Essen-Steele nicht
Granatenfund
Vier Stunden verbrachte Berufstaucher Thomas Müller in Essen-Steele am Donnerstag unter Wasser, um eine Granate zu finden. Er tauchte ohne Munition auf, die Suche gilt laut Bezirksregierung Düsseldorf dennoch als abgeschlossen. Eine Gefahr gehe von der Granate für Ruderer oder Angler nicht aus.
Essener Schulbusfahrer missbrauchte zwölfjähriges Mädchen
Gericht
Ein Schulbusfahrer (56) aus Essen hat ein Mädchen (12) missbraucht. Das Landgericht verurteilte den Mann nun wegen Missbrauchs eines Kindes zu eineinhalb Jahren Gefängnis, ausgesetzt zur Bewährung. Der Mann versuchte anfangs den Eindruck zu wecken, das Mädchen hätte ihn angemacht.
Essener Rat bestellt Unterseher-Herold zum Chef der EBE
EBE
Ein Jahr nach dem Ausscheiden von Klaus Kunze als Geschäftsführer der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) steht dessen designierter Nachfolger fest: Der Rat der Stadt hat am Mittwochabend in nicht-öffentlicher Sitzung Uwe Unterseher-Herold (51) zum neuen städtischen Geschäftsführer bestellt.
Jugendlicher Trickdieb ergaunert in Essen Geld von Senioren
Trickbetrüger
Ein junger Trickbetrüger hat in der Essener-Innenstadt an der Lindenallee offenbar mehrfach zugeschlagen: Dort lauerte der Täter Senioren auf, um sie am Geldautomaten abzulenken und das Geld zu stehlen. 1500 Euro erbeutete er bei seinen letzten drei Taten. Die Polizei sucht mögliche Zeugen.
Umfrage
Am Freitag feiern rund 2000 Menschen Halloween mit einem Zombiewalk in der Essener Innenstadt. Reformationstag, Allerheiligen, Halloween: Welcher Feiertag beziehungsweise welches Event bedeutet Ihnen – aus welchem Grund auch immer – am meisten?

Am Freitag feiern rund 2000 Menschen Halloween mit einem Zombiewalk in der Essener Innenstadt. Reformationstag, Allerheiligen, Halloween: Welcher Feiertag beziehungsweise welches Event bedeutet Ihnen – aus welchem Grund auch immer – am meisten?