Das aktuelle Wetter Essen 18°C
Messe Essen

Knuddelalarm bei Euro Teddy 2011 in der Messe

07.10.2011 | 17:28 Uhr
Die Organisatoren des Festivals Christine Spies und Walter Neumann. Foto: Udo Geisler

Essen. In der Messe Essen sind am Wochenende auf drei Etagen die Bären los. Zur „Euro Teddy 2011“ treffen sich am Samstag und Sonntag (8. und 9. Oktober) schon im 20. Jahr über 200 Aussteller aus der ganzen Welt.

Euro Teddy Messe

Am Wochenende sind in der Messe Essen, Congress Center Süd, auf drei Etagen die Bären los. Zur „Euro Teddy 2011“ treffen sich am Samstag und Sonntag (8. und 9. Oktober) schon im 20. Jahr über 200 Aussteller aus der ganzen Welt. Zu sehen sind Teddybären und alles, was damit zu tun hat, vom T-Shirt über Taschen und Postkarten bis hin zu Aquarellzeichnungen und Türschildern.

Das Angebot richtet sich nicht nur an ausgemachte Sammler. So gibt es auch Anfängerkurse, in denen Bären selbst hergestellt werden, einen Kindermalwettbewerb oder einen Workshop, in dem dekorative Pralinen gefilzt werden. Außerdem können Teddybären gekauft, aber auch der Wert von mitgebrachten Exemplaren geschätzt werden. Ein Teddydoktor verarztet kleinere Blessuren direkt vor Ort. Die Besucher wählen bei der Schönheitskonkurrfenz per Stimmzettel den schönsten Teddybär.

Die Messe ist Samstag von 10 bis 18, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Das Tagesticket kostet sieben, das Wochenendticket zwölf Euro. Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. Mehr Infos auf: www.euro-teddy.de.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Selbsternannter "Gotteskrieger" randaliert im Hauptbahnhof
Bundespolizei
Ein 25-Jähriger bedrohte am Freitagmorgen im Essener Hauptbahnhof Bahn-Mitarbeiter mit den Worten "Ich werde euch richten und erschießen, denn ich bin Gottes Krieger." Beamte der Bundespolizei nahmen den Mann aus dem Kreis Düren in einem Parkhaus in der Essener Innenstadt fest.
Zwei Schwerverletzte bei Unfällen in Essen nach Regen
Unfälle
Die Essener Polizei warnt: Wenn es nach einer längeren Trockenperiode regnet, werden die Straßen besonders rutschig. So geschehen am Donnerstagabend. Da kam es in Essen gleich zu zwei Verkehrsunfällen, weil Fahrzeuge ins Rutschen gerieten. Zwei Personen wurden schwer verletzt.
Essen von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Unser Luftbild-Fotograf Hans Blossey hat die Skyline, die Schenker-Baustelle, Berliner Platz, Grüne Mitte, Uni-Klinik, Uni-Viertel und Holsterhausen an der A40 fotografiert.
Kontrolle beim Blitzmarathon in Essen endet mit einem Unfall
Blitzmarathon-Bilanz
Die Essener Polizei zieht eine Bilanz zum Bilanzmarathon: 9875 Fahrzeuge kontrollierten die Beamten, davon waren 213 Fahrer zu schnell unterwegs. Spitzenreiter war ein Fahrer auf der Wuppertaler Straße mit 109 statt 70 Stundenkilometern. Auf der Autobahn endete eine Kontrolle mit einem Unfall.
Lastwagen kommt von der Straße ab und steckt in der Böschung
Unfall
In Essen ist am Freitag ein Lastwagen vom Voßnacker Weg abgekommen. Seither steckt das Fahrzeug, das auf seinem Auflieger zwei Bagger geladen hatte, in der Böschung fest. Die Polizei hat die Straße gesperrt. Wie lange die Bergung des circa 35 bis 38 Tonnen schweren Gespanns dauert, ist unklar.
Umfrage
Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

 
Fotos und Videos
Margarethenhöhe und Grugapark
Bildgalerie
Luftbilder
ThyssenKrupp Quartier und  Krupp-Park
Bildgalerie
Luftbilder
Stadion und Autokino aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Essen-Kettwig aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder