Das aktuelle Wetter Essen 13°C
Umbau kostet 700 000 Euro

Verbrauchermarkt mit neuem Konzept

25.01.2010 | 15:57 Uhr
Verbrauchermarkt mit neuem Konzept

Kettwig. Seit knapp einer Woche wird bei Rewe-Lenk an der Hauptstraße umgebaut. Während der Öffnungszeiten und auch im Rahmen der einen oder anderen Nachtschicht, denn bereits am 24. Februar soll alles fertig sein.

700 000 Euro wird die Maßnahme kosten, die das neue Rewe-Ladenkonzept umsetzt. Große, offene Gänge wird es geben, niedrige Regale im vorderen Bereich, und „unser Sortiment, dass 20 000 Artikel auf 1700 Quadratmetern umfasst, wird völlig anders angeordnet“, sagt Thomas Lenk. Diese Anordung wird mehr dem Einkaufsverhalten der Kunden folgen. Direkt nach Obst und Gemüse werden künftig die Molkereiprodukte zu finden sein. Fleisch, Wurst, Fisch und Käse werden zwar in eigenen Theken, aber zusammenhängend präsentiert. Erneuert wird auch die Inneneinrichtung - und das Licht. „Die Einbaustrahler, die die Neonröhren ersetzen, bringen eine Energieersparnis von 20 Prozent“, sagt Lenk. „Und die neuen Kühlmöbel verbrauchen zwei Drittel weniger Strom.“

Thomas Lenk setzt auf Kettwig - auch bei den Handwerkern. Der Fliesenfachbetrieb Burgsmüller, Elektro Munz und die Schreinerei Bergers sind beim Umbau im Einsatz.

Sabine Moseler-Worm



Kommentare
Aus dem Ressort
Radfahrer erobern die Einbahnstraßen in Essen-Kettwig
Fahrradverkehr
Überall in Essen dürfen die Radfahrer Einbahnstraßen in beiden Richtungen befahren. Nur die beiden Bezirke im Süden der Stadt machten bislang bei der großzügigen Regelung nicht mit. Das wird sich nun ändern: In Kettwig hat die Stadt schon neue Schilder montiert.
Essen-Kettwig aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Essen-Kettwig von oben zeigt ihnen unserer Luftbild-Fotograf Hans Blossey.
Ein Seminarhaus am Waldesrand
Villa Kunterbunt
Seit einem Jahr leben Regine und Arnd Schaff in dem stattlichen Haus an der Hammer Straße. Direkt vor der Tür hält die Buslinie 180, die direkte Verbindung nach Kupferdreh. Ansonsten gibt es einige Parkplätze - und jede Menge Natur. Ausgedehnte Wälder, unzählige Felder. Ein Ort wie geschaffen für...
Alte Wetterfahne ist im Museum
Rathaus
Ende vergangenen Jahres musste der ‘Adler’, die Wetterfahne auf dem Kettwiger Rathaus abmontiert werden. Der Grund: Nach einem Sturm war sie instabil geworden, drohte herunterzufallen. Der ‘Adler’ wurde 1939, bei der Erweiterung des Rathauses, vom Kunstschmied Bernhard Troxbömker geschaffen. Er hat...
Experten entschärften Blindgänger in Essen-Schuir
Weltkrieg
Weitgehend unbemerkt von der Bevölkerung hat der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Düsseldorf am Mittwochnachmittag eine amerikanische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Der nur 50 Kilo schwere Sprengkörper lag in einem Feld. Straßen in der Nähe waren nur eine Stunde gesperrt.
Umfrage
Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

 
Fotos und Videos
Prozession zum Ludgerusfest
Bildgalerie
Kirche
Auf drei Rädern unterwegs
Bildgalerie
Trike-Ausfahrt
22. Brunnenfest
Bildgalerie
Stadtteilfest
Drachenboote auf der Ruhr
Bildgalerie
Regatta in Kupferdreh