Das aktuelle Wetter Essen 16°C
Kultur

Schülerkabarett „Die Kettwichte“ sagt tschüss

30.08.2011 | 15:31 Uhr
Schülerkabarett „Die Kettwichte“ sagt tschüss
Die Kettwichte schrieben Erfolgsgeschichte - jetzt ist Schluss mit lustig.

Essen-Kettwig. Erst war es nur ein uangenehmes Gerücht, dann folgte die offizielle Bestätigung (unsere Zeitung berichtete), und nun ist der Zeitpunkt gekommen: Am Samstag, 17. September, bittet das Kettwiger Schülerkabarettensemble der Kettwichte zur Premiére des aktuellen und letzten Programms in den Alten Bahnhof Kettwig an der Ruhrtalstraße.

Die erste Aufführung des 36. Programms „… und tschüss!“ unter der Leitung von Monika Kleinholz beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist bereits um 18.30 Uhr.

„…und tschüss!“ – der Name ist auch in diesem Fall Programm. 1965 gegründet, standen die Kettwichte über 45 Jahre für in Deutschland konkurrenzloses Schülerkabarett. Das aktuelle Programm zieht unter die lange Geschichte des Ensembles einen Schlussstrich, denn – so sagt es das Plakat zum Programm: Die Kettwichte schaffen sich ab. Das 36. Programm wird das letzte sein. Die vielleicht „letzten echten Traditionalisten der deutschen Kleinkunstszene“ (WAZ) verabschieden sich mit ihrem letzten Programm mit bissiger Politkritik, Gedanken zum Generationenkonflikt und Medienkritik.

Der Vorverkauf läuft bereits; Eintrittskarten bei freier Platzwahl sind zum Preis von 14 Euro (10 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten) täglich ab 17 Uhr im Restaurant ¾ ZEHN im Alten Bahnhof (02054/125590) sowie im Büro der IG Bahnhof (02054-939339) und bei Buch Decker erhältlich.

Weitere Informationen im Internet: www.kettwichte.de

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Seminarhaus am Waldesrand
Villa Kunterbunt
Seit einem Jahr leben Regine und Arnd Schaff in dem stattlichen Haus an der Hammer Straße. Direkt vor der Tür hält die Buslinie 180, die direkte Verbindung nach Kupferdreh. Ansonsten gibt es einige Parkplätze - und jede Menge Natur. Ausgedehnte Wälder, unzählige Felder. Ein Ort wie geschaffen für...
Alte Wetterfahne ist im Museum
Rathaus
Ende vergangenen Jahres musste der ‘Adler’, die Wetterfahne auf dem Kettwiger Rathaus abmontiert werden. Der Grund: Nach einem Sturm war sie instabil geworden, drohte herunterzufallen. Der ‘Adler’ wurde 1939, bei der Erweiterung des Rathauses, vom Kunstschmied Bernhard Troxbömker geschaffen. Er hat...
Experten entschärften Blindgänger in Essen-Schuir
Weltkrieg
Weitgehend unbemerkt von der Bevölkerung hat der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Düsseldorf am Mittwochnachmittag eine amerikanische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Der nur 50 Kilo schwere Sprengkörper lag in einem Feld. Straßen in der Nähe waren nur eine Stunde gesperrt.
‘Die Familie’ wird saniert
Kultur
Der Fehler wurde gemacht, als vor knapp 30 Jahren die dreiteilige Lungwitz-Skulptur ‘Die Familie’ auf der Grünfläche vor dem Kettwiger Rathaus aufgestellt wurde. Damals verfüllte man die drei einzelnen Elemente, die aus Keramikton bestehen, mit Magerbeton.
Vorerst keine Asylunterkunft in Essen-Schuir
Soziales
Im Rahmen einer CDU-Bürgerversammlung gab Essens Sozialdezernent Peter Renzel bekannt, dass die Standorte für Asylunterkünfte an der Wallneyer Straße und Am Staadt vorerst vom Tisch sind,
Umfrage
Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

 
Fotos und Videos
Prozession zum Ludgerusfest
Bildgalerie
Kirche
Auf drei Rädern unterwegs
Bildgalerie
Trike-Ausfahrt
22. Brunnenfest
Bildgalerie
Stadtteilfest
Drachenboote auf der Ruhr
Bildgalerie
Regatta in Kupferdreh
Weitere Nachrichten aus dem Ressort