Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Kettwig und Werden

Neues Gutachten zum Fluglärm

24.09.2012 | 10:00 Uhr

Die Initiative Bürger gegen Fluglärm sieht sich bestärkt im Kampf gegen nächtliche Landungen am Flughafen Düsseldorf durch ein neues Lärmschutzgutachten, das der Frankfurter Gutachter Dr. Rahn Anfang des Monats vorgelegt hat. Es widerlegt nach Einschätzung der Fluglärmgegner die so genannte „Frankfurter Synopse“ von Prof. Gerd Jansen und Prof. Klaus Scheuch. Diese beiden Gutachter haben auch die lärmmedizinische Begutachtung für die Betriebsgenehmigung für den Flughafen Düsseldorf verfasst und sind nach Ansicht der Fluglärmgegner der Hauptgrund dafür, „dass die Luftverkehrsabteilung des NRW-Verkehrsministeriums gegenüber den 860.000 Fluglärm-Betroffenen behaupten darf, „dass unzumutbarer oder gar gesundheitsgefährdender Fluglärm im Umfeld des Flughafens Düsseldorf nicht auftritt“

Gegengutachter Rahn sagt: Die Richtwerte für den Lärmschutz ließen sich nicht aus den Untersuchungsergebnissen der Lärmwirkungsforschung ableiten. Außerdem sei die Schlussfolgerung nicht zulässig, dass unterhalb der definierten Werte keine Gesundheitsgefährdung bestehe. Das Lärmschutzkonzept Düsseldorf sei „aus medizinischer Sicht nicht geeignet, die definierten Schutzziele zu erreichen.“

Kommentare
26.09.2012
20:42
Und?
von ruettensu | #2

#aulfes: Sie brauchen doch nicht hinzuhören oder die Artikel zu lesen.
Wenn Sie als Kettwiger keine Probleme mit dem Fluglärm haben, wunderbar, ist...
Weiterlesen

1 Antwort
Neues Gutachten zum Fluglärm
von aulfes | #2-1

@ ruettensu
Sind Sie Kettwiger?

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Von wegen: Unkraut
Kettwig
Ursula Stratmann ist Diplom-Kräuterfrau und entdeckt bei ihren Kräuter-Rundgängen in nahezu jeder Wiese etwas Wertvolles.
Kettwig feiert in Weiß
Kettwiger Frühlingsfest
Die Interessengemeinschaft KettIN lädt zum Kettwiger Frühlingsfest ein. Vom 29. bis 31. Mai steht die Altstadt unter dem Motto „Kettwig in Weiß“.
Genetikk, Turbostaat und Leslie Clio beim Pfingst-Open-Air
Festival
Mit Genetikk kommt ein Chartsstürmer zum Pfingst Open Air nach Essen. Zum Umsonst-und-draußen-Festival in Werden fahren acht S-Bahnen pro Stunde.
Kein Saisonstart zu Pfingsten: Freibad Kettwig bleibt zu
Freibad Teelbruch
Freibad Kettwig: Der Saisonstart verzögert sich um etwa eine Woche. Nichtschwimmerbecken wird jetzt aufgeheizt - Schwimmerbecken muss saniert werden.
Kammerchor Kettwig feiert 50-jähriges Bestehen
Essen
Mit mehreren Konzerten begeht das traditionsreiche Ensemble sein Jubiläum - und freut sich über die Kooperation mit Chören aller Altersstufen.
Fotos und Videos
BSV Gut Ziel
Bildgalerie
Schützen-und Heimatverein...
Seepromenade Kettwig
Bildgalerie
Wohnträume
Der Turm ist weg
Bildgalerie
Rathaus Kettwig
Bunker in Essen
Bildgalerie
Bunker
article
7125379
Neues Gutachten zum Fluglärm
Neues Gutachten zum Fluglärm
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/kettwig-und-werden/neues-gutachten-zum-fluglaerm-id7125379.html
2012-09-24 10:00
Kettwig und Werden