Mintards Kult-Keeper hat geheiratet

Katja und Torben Ridder mit Paul (6) und Bezirksschornsteinfeger Uli Schmeinck, dessen Überraschungsbesuch dem Paar sicherlich viel Glück bringen wird.
Katja und Torben Ridder mit Paul (6) und Bezirksschornsteinfeger Uli Schmeinck, dessen Überraschungsbesuch dem Paar sicherlich viel Glück bringen wird.
Foto: WAZ FotoPool
Am Freitag hat Torben Ridder (35) seine Freundin Katja (38) auf dem Kettwiger Standesamt geheiratet.

Essen-Kettwig..  Nun ist er unter der Haube: Torben Ridder, Kult-Keeper der DJK Blau-Weiß Mintard, hat am Freitag auf dem Kettwiger Standesamt seine Freundin Katja geheiratet.

Bereits als Fünfjähriger zog er das das Trikot der Ruhrauenkicker an und stand auch ziemlich schnell zwischen den Pfosten. Bis auf eine kleine Unterbrechung - Ridder war kurz in Diensten der SpVgg Steele 03/09 - bleibt er „seinem“ Verein treu - bis heute.