Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Musik

„Klangspur“ zeigt Kettwiger Vielfalt

20.06.2012 | 18:31 Uhr
„Klangspur“ zeigt Kettwiger Vielfalt

Essen-Kettwig. Kettwiger musizieren für Kettwiger - diesem Motto folgt das Musikfest „Klangspur“ auch im dritten Jahr. Trotzdem bedienen die Organisatoren Katrin Engelhardt und Wolfgang Kläsener auch die Lust an Neuerungen: Erstmals ist der Alte Bahnhof Kettwig ein Klangspur-Gastgeber.

Fünf Chöre in der Kirche

Die „Klangspur“ beginnt am Samstag, 23. Juni, ab 15 Uhr mit dem „Cafe Klangspur“ im ev. Gemeindezentrum, bei dem Kettwiger für Kettwiger backen. Katrin Engelhardt bittet, Kuchenspenden zwischen 11 und 12 Uhr abzugeben. Um 16.45 kommt der Moment, auf den Kläsener sich jetzt schon freut: Vor der Kirche am Markt werden Schüler von Jörg Lopper mit Fanfaren die „Klangspur“ eröffnen, bevor in der Kirche fünf Kettwiger Chöre „Geistvolles aus vier Jahrhunderten“ singen.

Martin Meyer kommt mit seinem Kammerchor, Christine Graßt mit der Kantorei, Kläsener mit seinem Bachensemble. Franz-Josef Reidick von St. Peter bringt mit dem Projektchor und der Chorgemeinschaft gleich zwei Klangkörper mit.

Freier Eintritt

„Das hat alles hervorragende Qualität“, schwärmt Kläsener nicht nur von den Chören, sondern auch vom Musikprogramm am Sonntag ab 17 Uhr im Alten Bahnhof. Fabian Glück vom THG leitet gleich zwei Orchester. Jan Bierther und Tarik Dosdogru von der Musikschule bringen ein Duett von Gitarre und Vibraphon.

Dazu spielen Preisträger der Klassen von Theresia Norpoth-Weber und Hans-Günther Weber, die Kläsener als „Wunderkinder“ feiert. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei, Was Kläsener nicht davon abhalten wird, am Ausgang um Spenden zu bitten.

Kai Süselbeck

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schranken und Zäune schützen Amphibien in Essen
Amphibienschutz
Damit man die Folkwang-Uni bauen kann, muss die Fläche auf dem Weltkulturerbe amphibienfrei sein. Und auch sonst wird in Essen viel Aufwand während...
Teilsperrung ab Oktober
Ruhrstraße
Im östlichen Teil der Ruhrstraße, zwischen Hauptstraße und Mühlengraben, wollen die Stadtwerke Essen neue Versorgungsleitungen verlegen. Im Oktober...
Nur geringe Nachfrage nach Gewerbeflächen
KreativQuartier
Flächenknappheit ist in Essen ein großes Thema - die Stadt sucht händeringend nach Platz für Wohnen und Gewerbe und ist bei ihren Planungen besonders...
Abschiebung ohne Ankündigung
Asylpolitik
Eine serbische Familie beantragt Asyl in Deutschland und verliert das Verfahren. Die Ausreise steht bevor. Doch zur Planung kommt es nicht mehr. Noch...
Krimiautor mit dem Herzen eines Cowboys
Literatur
Es hätte alles in schön geordneten Bahnen laufen können bei Arnd Federspiel. Sein Jura-Studium hätte ihm alle Türen geöffnet für eine steile Karriere....
Fotos und Videos
article
6789963
„Klangspur“ zeigt Kettwiger Vielfalt
„Klangspur“ zeigt Kettwiger Vielfalt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/kettwig-und-werden/klangspur-zeigt-kettwiger-vielfalt-id6789963.html
2012-06-20 18:31
Essen,Kettwig,Musik,Fest,Festival,Konzert,Chor,Klangspur,Kirche,Programm,Bahnhof,Eintritt
Kettwig und Werden