Diebe brachen Kita-Spendenbox auf

Foto: WAZ FotoPool

Essen-Kettwig..  Zwei Langfinger brachen am 5. Februar, gegen 18.10 Uhr, auf der Werdener Straße die Spendenbox der Kita St. Joseph auf. Mutige Zeugen überraschten sie und konnten einen von ihnen dingfest machen. Die Spendenbox befand sich an dem Pfandautomaten in einem Einkaufsmarkt.

Gemeinsam schirmten die Diebe, ein Mann und eine Frau, den Automaten mit ihren Körpern ab. Sie hatten es auf die gespendeten Pfandbelege abgesehen. Mit Gewalt brachen sie die Plastikbox auf. Mehrere Angestellte erwischten das Duo auf frischer Tat. Die Frau flüchtete in Richtung Ringstraße und entkam. Ihren Komplizen (26) hielt ein 38-jähriger Mitarbeiter aus Velbert fest. Gegen das Festhalten wehrte sich der Täter vehement. Diese Situation erkannte ein Essener Polizist, der in seiner Freizeit unterwegs war. Er eilte dem mutigen Zeugen zur Hilfe. Gemeinsam verhinderten sie die

Fluchtversuche des 26-Jährigen, bis die Handfesseln der alarmierten Polizeistreife klickten. Der Festgenommene ist der Polizei bereits bekannt. Mit einem Haftbefehl suchten die Behörden nach ihm. Für ihn ging es direkt ins Gefängnis.