Das aktuelle Wetter Essen 11°C
Kröger-Cup

Der Traum ist aus

21.07.2009 | 19:52 Uhr

Altenessen. Der Traum vom Gewinn des Kröger-Cups ist vorbei: Der SC Werden-Heidhausen scheiterte im Viertelfinale des Turniers an Bezirksligist SuS Haarzopf. Der Treffer zum 0:1 fiel erst drei Minuten vor Ende der Partie.

Die Enttäuschung bei SC-Trainer Ralf Zils hielt sich aber in Grenzen: „Wenn wir hier schlecht gespielt hätten und chancenlos gewesen wären, dann wäre ich wohl sauer. Doch heute hat eher der Glücklichere gewonnen.”

Nur wenige Torchancen

In der Tat sahen die Zuschauer an der Bäuminghausstraße lange ein „typisches Null-zu-Null-Spiel”, wie es Zils beschrieb. Beide Mannschaften neutralisierten sich über weite Phasen der Partie. Torchancen gab es hüben wie drüben kaum. Daran änderte auch die Tatsache nichts, dass der SC-Coach nahezu auf seine beste Besetzung vertrauen durfte. Sandy Müller stand ebenso in der Anfangsformation wie Daniel Kleine-Beck. Da Titomir Benic wieder am Ball war, saß Jason Munsch voerest nur auf der Bank.

0:1 fiel drei Minuten vor Schluss

Im Tor stand diesmal der junge Maurice Kroggel, der den beruflich verhinderten Jan Ilg vertrat. Am Gegentreffer hatte Kroggel jedoch keine Schuld. Zu einem Zeitpunkt, als sich alle Akteure mit dem 0:0 angefreundet hatten, schlief die SC-Abwehr bei einem Eckball. Erst im Nachsetzen traf Haarzopf. Der SC testet nun am Sonntag gegen Katernberg 19. Die Partie am Volkswald beginnt um 15 Uhr.

SC WH: Kroggel, Scheirich, Kroll (57. F. Kleine-Beck), Konietzko, T. Gärtner, J. Toussaint, D. Kleine-Beck, Ch. Schoppen, J. Bönte (47. A. Ilg), S. Müller, T. Benic (43. J. Munsch). Tor: 0:1 (57.)

Michael Heiße

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Munschs Dreierpack
Bildgalerie
Bezirksliga-Fußball
Platz an der Sonne gesucht
3. Kettwiger...
BW Mintard bezwingt den Heisinger SV
Bildgalerie
Fußball-Bezirksliga
Aus dem Ressort
Trickdiebin stiehlt 100-jähriger Frau Geld aus der Wohnung
Masche
Eine korpulente Trickdiebin konnte mit dem „Glas-Wasser“-Trick in die Wohnung einer 100 Jahre alten Seniorin eindringen.
Das „Einfach Genuss“ schließt Ende Juni
Kettwiger Gastronomie
Nach nur anderthalb Jahren verabschieden sich Susanne und Sascha Buber aus Kettwig. Sie schließen ihr kleines Restaurant „Einfach Genuss“ an der...
Kammerchor Kettwig feiert 50. Jubiläum: natürlich mit Gesang
Essen
Seit einem halben Jahrhundert bereichert der traditionsreiche Chor das kulturelle Leben der Stadt - zur Feier gibt's eine ganz besondere Aufführung.
Kunst an über 40 Ausstellungsorten
Kunsttag in Werden
In der Altstadt von Werden wird am Samstag und am Sonntag Kunst im Mittelpunkt stehen. Am Sonntag öffnet außerdem ein antiquarischer Büchermarkt.
Hermut Warnatz feiert runden Geburtstag
Werdener Professor wird...
Zwischen Leipzig und Dresden liegt die kleine Stadt Leisnig. Rund 6000 Einwohner hat das Örtchen. Dort wurde am 30. Mai 1935 Hermut Warnatz geboren....
Fotos und Videos
BSV Gut Ziel
Bildgalerie
Schützen-und Heimatverein...
Seepromenade Kettwig
Bildgalerie
Wohnträume
Der Turm ist weg
Bildgalerie
Rathaus Kettwig
Bunker in Essen
Bildgalerie
Bunker
article
503727
Der Traum ist aus
Der Traum ist aus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/kettwig-und-werden/der-traum-ist-aus-id503727.html
2009-07-21 19:52
Kettwig und Werden