Buslinie 180 wird umgeleitet

Die Evag-Buslinie 180 wird ab Mittwoch auf der Huffmannstraße umgeleitet.
Die Evag-Buslinie 180 wird ab Mittwoch auf der Huffmannstraße umgeleitet.
Foto: WAZ FotoPool

Essen-Werden..  Die Buslinie 180 muss auf der Huffmannstraße umgeleitet werden. Der Grund sind Straßenbauarbeiten zwischen Pastorsacker und Umstraße, und zwar ab Mittwoch, 14. Januar, 7 Uhr - für voraussichtlich zwei Monate. Die Buslinie 180 wird umgeleitet zwischen den Haltestellen Huffmannstraße und Hildegrimstraße.

Die notwendigen Maßnahmen: Die Haltestelle Umstraße wird aufgehoben. Dafür wird in Richtung Werden auf der Umstraße gegenüber Haus-Nr. 60 eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. In Richtung Kupferdreh wird in Höhe der Haus-Nr. 52 eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die Haltestelle Pastorsacker wird aufgehoben. Dafür wird auf der Umstraße in Höhe der Urbachstraße jeweils eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestelle Heskämpchen entfällt in diesem Zeitraum ersatzlos.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE