Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Lotto-Annahmestelle Werden – seit 40 Jahren Familienbetrieb
Treffpunkt
Lotto-Annahmestelle Werden – seit 40 Jahren Familienbetrieb
Essen.   Jörg Kurbjuhns Lotto-Annahmestelle in Werden ist seit 40 Jahren in Familienbesitz. Wie lange der soziale Treff im Viertel Bestand hat, ist aber offen.
Essener Stadtteile werben künftig gemeinsam als Ruhrperlen
Radfahren
Essener Stadtteile werben künftig gemeinsam als Ruhrperlen
Essener Stadtteile.   Die Essen Marketing GmbH übernimmt Internetseite „Essener Ruhrperlen“ vom Werdener Bürgerverein. Damit will sie auch Radtouristen in der Stadt halten.
Essen sortiert Asylpläne neu: 20 Heime für 4240 Flüchtlinge
Asylunterkünfte
Essen sortiert Asylpläne neu: 20 Heime für 4240 Flüchtlinge
Essen.   In Essener Asylunterkünften wird es über Monate hunderte, in Spitzenmonaten sogar mehr als 1200 unbesetzte Betten geben. So plant die Stadt.
Im Werdener Atelier wird ohne Vorschriften und Zwänge gemalt
Freizeit
Im Werdener Atelier wird ohne Vorschriften und Zwänge gemalt
Essen-Werden.  Frei von Erwartungen, Kritik und Lob: Renate Klaschka folgt mit ihrem „Malort“ dem Prinzip des Pädagogen Arno Stein.
Katrin Lange kehrt nach Kettwig auf die Bühne zurück
Theater
Essen-Kettwig. Als enttäuschte Braut schimpft Kirsten Annika Lange am 23. September im Alten Bahnhof auf die Männerwelt. Ein Heimspiel, denn ihr Elternhaus steht am...
Kai Schaffarczyk betreibt in Werden einen Münzhandel
Porträt
Essen-Werden/Altenessen Kai Schaffarczyk wechselte vom Handwerk zum Handel. In der Hufergasse in Essen-Werden führt er ein Geschäft und hat weltweit Internet-Stammkunden.
Spezial
Kettwig-Kalender 2016
Termine
Frühlingsfest, Seerosenfest, Stadtführungen: Wir haben alle wichtigen Termine in Essen-Kettwig auf einen Blick zusammengefasst. Der Kalender wird...
Fotos und Videos
Herbstlicher Markt
Bildgalerie
Werden
Sommerfinale im Freibad
Bildgalerie
Hitze im September
Fachwerkhäuser von unten
Bildgalerie
Tag des offenen Denkmals
24. Kettwiger Brunnenfest
Bildgalerie
Kettwig
Musikalisch-Kulinarische Meile
Bildgalerie
Feste
Der Zauber der Manege
Bildgalerie
Circus Josefina
In Kettwig und Werden
Die Werdener Altstadt
Bildgalerie
100 Orte
Idyllisch am Ruhrufer gelegen hat sich die Werdener Altstadt ihren dörflichen Charme bewahrt.
Die Kettwiger Altstadt ist immer noch eine andere Welt
100 Orte (23)
Die Kettwiger Altstadt – selbst nunmehr 38 Jahre nach der Eingemeindung stellt sich das Gefühl ein, man überschritte die Stadtgrenze.
Werden ist geprägt von Altstadt, Ruhr und viel Verkehr
Essener Stadtteile (22)
Essen-Werden hat seine Chance begriffen und nutzt mehr und mehr die Lage am Fluss. Folge 22 unserer Stadtteil-Serie „60 Minuten in...“.
Das ehemalige Kutel in Essen – ein verlorenes Kinderparadies
100 Orte (45)
Das Kutel in Fischlaken lockte einst Familien mit Melk-Karussell. Nach einem Zwischenspiel als Flüchtlingsheim erobert die Natur das Gelände zurück.
Die Ruhr in Werden und Kettwig
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Ein Ausflug, der sich lohnt: Entlang der Ruhr zwischen Essen-Werden und Essen-Kettwig gibt es viel zu entdecken.
Die Kettwiger Altstadt
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Seit 1975 gehört Kettwig zu Essen. Seine Altstadt wirkt aber auch noch heute wie eine ganze andere Welt.
Baldeneysee früher und heute
Bildgalerie
Zeitreise
Der Baldeneysee gilt unter den Ruhr-Seen als der schönste, war aber Ergebnis eines heute undenkbaren brutalen Umbaus. Eine Zeitreise in Bildern.
St. Luciuskirche in Werden – Kleinod im Schatten der Abtei
100 Orte (22)
St. Luciuskirche gilt als eine der ältesten Pfarrkirchen nördlich der Alpen. Wie der benachbarte ehemalige Friedhof ist sie ein Ort der Stille.
Werdener Schatzkammer - Kirchenpracht in schlichtem Ambiente
100 Orte (79)
Die Schatzkammer neben St. Ludgerus Basilika ist klein, aber bedeutend: Bronzekreuz, Messkelch und Reliefs aus dem 11. Jahrhundert genießen Weltrang.
Auf dem Baldeneysee
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Mit dem Schiff über den Baldeneysee im Süden von Essen - dieser Ausflug lohnt.
Die Ruine Isenburg
Bildgalerie
100 Orte in Essen
1240 wurde die Isenburg erbaut und schon 48 Jahre später wieder zerstört.
Auf der Brehminsel in Werden
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Auf der Brehminsel in Werden kann man die Seele baumeln lassen.
Das Haus Scheppen am Baldeneysee ist Essens Biker-Hochburg
100 Orte (33)
Haus Scheppen am Baldeneysee ist etwas für Menschen, die gerne viele andere um sich haben: Spaziergänger, Wanderer, Biker - hier mischt sich alles.
Blick in den Himmel – in der Basilika St. Ludgerus in Werden
100 Orte (63)
Hoch über Essen-Werden thront die Basilika St. Ludgerus. Sie wurde über dem Grab des Heiligen LiudgeriIm Jahr 1256 erbaut.
Basilika St. Ludgerus
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Die Basilika St. Ludgerus in Essen-Werden gehört zu den bedeutensten spätrömischen Kirchenbauten im Rheinland.
Essen-Schuir ist eine Tankstelle für die Sinne
100 Orte (40)
Im ländlichen Schuir kann man lange wandern, ohne viele Menschen zu treffen. Genau das Rchtige bei aufkommender Sauerstoffnot im Essener Häusermeer.
Natur und Ruinen - mit dem Schiff auf dem Baldeneysee
100 Orte (4)
Der Baldeneysee in Essen lässt sich auch per Schiff erkunden. Vom Sonnendeck der „Stadt Essen“ aus sieht man viel Schönes und einiges Hässliche.
Schönes Schuir
Bildgalerie
Essen entdecken
Im ländlichen Schuir kann man lange wandern, ohne viele Menschen zu treffen.
Warum die über 1000-jährige Altstadt Werdens kein Museum ist
100 Orte (65)
Die Altstadt in Werden hat nichts Museales. Sie lockt mit engen Gassen, altem Fachwerk und kleinen Geschäften. Nur die Bundesstraße stört das Idyll.
Zwischen Werden und Kettwig durch eine Idylle wandern
100 Orte (74)
Wer früh losgeht, kann auf dem Rad- und Wanderweg zwischen Werden und Kettwig das hier urwüchsige Flussufer fast ohne Ausflugsdruck erleben.
Schloss Hugenpoet
Bildgalerie
Kettwiger Schloss-Hotel
Für seine exquisite Küche und das gediegene Ambiente ist das Schlosshotel Hugenpoet bekannt.
Kettwiger Ruhrbogen
Bildgalerie
Bauprojekt
Freistehende Ufervillen, Penthouse- und Eigentumswohnungen direkt an der Ruhr: Das ist das Bauprojekt Kettwiger Ruhrbogen im Essener Süden.
Kettwig im Spätsommer
Bildgalerie
Luftbilder
Unser Luftbildflieger zog seine Kreise über Kettwig. Riskieren Sie einen schwindelfreien Blick auf die schöne Stadt.
Schwimmen, laufen, ruhen, gucken – der Baldeneysee
100 Orte (30)
Ein besonderer Ort: Der Baldeneysee im Essener Süden ist die große Wundertüte der Stadt. Er bietet vieles und künftig vielleicht noch etwas mehr.
Der weite Blick und der endlose Himmel über Schuir
Essener Stadtteile (14)
Der Stadtteil im Süden Essens hat wenig Einwohner, aber viel Landschaft. Das Wetteramt und die Sternwarte haben in Schuir ihren Sitz.
Essens höchster Punkt – Abschlag vom Dach der Stadt
100 Orte (75)
Der höchste Punkt Essens liegt 202,54 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Heidhauser Golfplatz. Leider ist er für die Öffentlichkeit zugänglich.
Die kleine Insel in der Ruhr - Heut’ gehn wir auf den Brehm
100 Orte (68)
Generationen von Werdenern verbinden mit der Brehminsel in der Ruhr prägende Erlebnisse wie erste Küsse, heiße Liebesschwüre und nächtliche Partys.
Scheidt’sche Hallen für Kreative und fliegende Finger
100 Orte (35)
Für Ausstellungen und Veranstaltungen kann man die Scheidt’schen Hallen in Kettwig mieten. Zeitreise beim Rundgang durch Wollsortierung und Lisseuse.
In Fischlaken am Baldeneysee ist es „wie im Urlaub“
Essener Stadtteile (11)
Fischlaken zählt zu den am dünnsten besiedelten Ecken Essens. „Auch bei uns verändert sich viel“, sagt Uwe Klein beim Spaziergang durch Fischlaken.
Maschinenhalle der Zeche Rudolph - Ruine im Oefter Wald
100 Orte (58)
Zwischen Werden und Kettwig steht versteckt ein selten bizarres Stück Industriekultur: Die Maschinenhalle der Zeche Rudolph darf einfach verfallen.
Weitere Nachrichten
Apotheken-Neubau ergänzt Kettwiger Nahversorgungszentrum
Neubau
Essen-Kettwig. Grundstücksgesellschaft Kettwig realisiert Projekt für 680 000 Euro an der Ringstraße. Zweiter Standort für Apothekerin Almut Burgsmüller.
Friedhofsverwaltung warnt vor möglichen Giftködern
Giftköder
Essen-Fischlaken. Stadt spricht von reiner Vorsichtsmaßnahme. Bislang kein Fund auf dem Gelände.
Von Werden nach Kettwig – Unterwegs mit der Weißen Flotte
Serie
Essen- Kettwig. Marco Schwedt ist seit 17 Jahren für die Weiße Flotte tätig. Als Schiffsführer fährt der 53-Jährigefast täglich Passanten auf der Ruhr spazieren. Für...
Werdener Gymnasiasten erleben Kulturtag rund ums Schloss
Schule
Essen-Bredeney/Werden. Die Klasse 6F des Gymnasiums Essen-Werden verbringt ihren Projekttag am Schloss Baldeney. Gruselgeschichten und ein selbst gebautes Schloss.
Umfrage
Das Freibad Hesse wiederholt den Hundeschwimmtag – anders als das Grugabad – nicht. Badegäste hatten sich über die Hunde im Bad beschwert und man nehme ihre „subjektive Wahrnehmung und Befindlichkeit“ ernst, so Betreiber Ruwa Dellwig. Wie sehen Sie das?

Das Freibad Hesse wiederholt den Hundeschwimmtag – anders als das Grugabad – nicht. Badegäste hatten sich über die Hunde im Bad beschwert und man nehme ihre „subjektive Wahrnehmung und Befindlichkeit“ ernst, so Betreiber Ruwa Dellwig. Wie sehen Sie das?

 
Historische Fotos
Gruga - früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Der Ursprung der Gruga liegt in den 1920er Jahren. 1938 fand dort die Reichsgartenschau statt, 1965 die Bundesgartenschau.
Hoch- und Tiefbunker in Essen
Bildgalerie
Bunker
In Essen gibt es zig alte Bunker aus dem zweiten Weltkrieg. Nach und nach werden die Betonmonster verkauft, umgebaut, gesprengt – oder bleiben...
Verlassene Orte im Revier
Bildgalerie
Urban Explorer
Die "Urbexer" Sascha und Chris aus Essen haben uns ihre Fotos verlassener Orte exklusiv zur Verfügung gestellt.
Leben im Ruhrgebiet der 80er-Jahre
Bildgalerie
Fotografie
Mit seinen Bildern vom Ruhrgebiet gesteht der Fotograf Reinhard Krause seine Liebe zum Ruhrgebiet. 30 Jahre lang hat er hier gelebt und den Alltag in...
Das Grugabad früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Das Grugabad in Essen wurde 1964 eröffnet. 25 000 Quadratmeter ist das Freibad groß.
Leben im Ruhrgebiet in den 80ern
Bildgalerie
Fotografie
Fotograf Reinhard Krause hat 30 Jahre im Ruhrgebiet gelebt und den Alltag hier fotografiert. Seine Bilder versteht er als Liebeserklärung ans Revier.
Historische Straßenansichten aus Essen-Steele
Bildgalerie
Kalender
Seit über 30 Jahren legt die CDU den "Alt Steeler Kalender" auf. Die neuste Ausgabe widmet sich den bekanntesten Straßen in Steele.
Hauptbahnhof Essen früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Im VRR-Stationsbericht 2014 schneidet der Hauptbahnhof Essen bestens ab. Wir haben aktuelle und historische Fotos – auch vom Umbau – zusammengestellt.
Essen von oben im Jahr 1926
Bildgalerie
Historische Luftbilder
Die Stadt Essen ließ 1926 bei 24 Flügen zwischen Bottrop und Kettwig 735 Schrägluftbilder aufnehmen. Ausgewählte Fotos aus ganz Essen.
Postkarten aus den Weltkriegen
Bildgalerie
Rotkreuz-Museum
Das Rotkreuz-Museum in Essen zeigt historische Postkarten aus den beiden Weltkriegen und der Zwischenkriegszeit.
Historische Fotos vom Hauptbad
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Das Hauptbad in Essen wurde bei der Eröffnung 1958 gefeiert. Später ließ man es verkommen. Ende 2015 wurde das Schwimmbad geschlossen. Ein Rückblick.
Essen im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Historische Fotos
So hat sich Essens Gesicht seit Ende des 19. Jahrhunderts verändert.
120 Jahre Bus und Bahn in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Am 23. August 1893 fuhr die erste elektrische Straßenbahn vom Essener Hauptbahnhof nach Altenessen und Borbeck. Das Jubiläum ist Anlass für ein...
Das abgerissene AEG-Haus
Bildgalerie
Foto-Chronik
Das ehemalige AEG Haus an der Kruppstraße wird derzeit abgerissen.
Essen im Ersten Weltkrieg
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Fast 100 Jahre liegt der Erste Weltkrieg zurück. Auch in Essen war zu Kriegsbeginn im Jahr 1914 die Euphorie groß.
Historisches Rüttenscheid
Bildgalerie
Geschichte
Unsere Galerie zeigt historische Bilder aus den Archiven der Interessengemeinschaft Rüttenscheid und der NRZ.
Fünf Jahrzehnte Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Marga Kingler-Busshoff fotografierte Jahrzehnte in Essen für die WAZ. Eine Bilderstrecke.
Die Geschichte der Ruhrtalbrücke in Bildern
Bildgalerie
Autobahn 52
Die Mintarder Ruhrtalbrücke in Mülheim verbindet seit 1966 Essen und Düsseldorf miteinander. Eine Chronik.
Saalbau in Essen - früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Die Geschichte des Saalsbaus im Essener Südviertel reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Heute ist das Haus Sitz der Essener Philharmonie.
50 Jahre S-Bahn Rhein-Ruhr
Bildgalerie
Alte Züge
Am 30. August 1965 gab NRW-Ministerpräsident Franz Meyers den Startschuss für den Aufbau eines S-Bahn-Netzes an Rhein und Ruhr.
Minirock und Malocher
Bildgalerie
Historische Fotos
In seinem Bildband zeigt Wilfried Kaute die 1960er-Jahre. Essen spielt dabei eine herausragende Rolle.
Bahnen und Züge in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Essen war mal eine Eisenbahnstadt, und auch die Staßenbahn war stark präsent.
Museum Folkwang zeigt Kriegsschäden
Bildgalerie
Ausstellung
Das Museum Folkwang in Essen zeigt eine Ausstellung zur Zerstörung im Krieg. Darunter viele Aufnahmen aus Essen im Zweiten Weltkrieg.
Lichtburg früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Sie ist der Ort in Essen, an dem die Stars und Sternchen regelmäßig auf dem roten Teppich stehen - die Lichtburg.
Bartning-Kirchen in Essen
Bildgalerie
Stadtgeschichte
In Essen gibt es drei Kirchen des Architekten Otto Bartning.
Geschichte des Georg-Melches-Stadions
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Am 5. August 1964 wurde das "Stadion an der Hafenstraße" nach dem RWE-Gründer benannt. 2013 wurde es abgerissen. Ein fotografischer Rückblick.
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Ab den Großangriffen ab dem 5. März 1943 wurde Essen immer wieder bombardiert.
Der Handelshof früher und heute
Bildgalerie
Essener Wahrzeichen
Das Traditionshaus Handelshof gibt es seit über 100 Jahren in Essen.
Grugapark im Wandel
Bildgalerie
Historische Fotos
1965 entstand im Rahmen der Bundesgartenschau der neue Grugapark. Ein neues Buch zeigt eindrucksvoll, wie oft sich die Gruga neu erfand.
Essener Stadtteile: Rundgänge und Fotos
Weitere Nachrichten
Eltern und Lehrer der Fischlaker Schule spielen „Peter Pan“
Schule
Essen-Fischlaken. „Peter Pan“ ist die vierte Inszenierung der Theatergruppe. Einige Rollen sind bewusst gegen den Strich besetzt.
Jugendliche verbringen ihre Freizeit im Kettwiger „Eckhaus“
Freizeit
Essen-Kettwig. Der Kurs „Jonglage und Einrad“ ist nur eines der zahlreichen Angebote, die das „Eckhaus“ den Kindern und Jugendlichen bietet.
S6: Zugführer evakuiert brennende S-Bahn in Essen
Bahn
Essen. 60 Meter Oberleitung auf der Strecke der S 6 heruntergerissen. Viel Qualm und helle Aufregung unter Fahrgästen. Feuerwehr war erst spät am Unfallort.
WAZ TOP 10 App
Heimatkunde
Essener Stadtteilwappen und ihre Bedeutung
Bildgalerie
Heimatkunde
Wir erklären die Bedeutung und Herkunft der Essener Stadtteilwappen von Karnap bis Kettwig.
Stadtplanung
Essen. Für die Bezirksregierung ist das Grundstück, auf dem bis zu 24 Wohneinheiten entstehen sollten, „Außenbereich“. Der Planungsdezernent schäumt .
Einsatz
Essen. Am Freitagvormittag hörten Reisende am Bahnhof Essen-West Hilferufe aus einem Bahngebäude. Sie alarmierten die Bundespolizei, die auf einen alten...
Diebstahl
Essen Ein aufmerksamer Ladendetektiv hat in einer Parfümerie auf der Kettwiger Straße einen Dieb erwischt. Die Polizei kannte den Mann bereits.
Nachrichten aus den Stadtteilen
Geschäftsidee
Essen-Südviertel. Das fünfköpfige Startup Calumia stattet T-Shirts mit LED-Technik aus. 441 Stück erstrahlen in 16 Millionen Farben. Ein Gespräch mit den Gründern.
Gastrokritik
Essen. Auf der Terrasse derSüdtiroler Stubenwerden Haxen rausgeschleppt wie sonst nur auf der Wiesn. Eine Gastro-Kritik.
Sparkassen-Schließung
Essen-Margarethenhöhe. Die Sparkasse gibt ihre Filiale auf der Margarethenhöhe auf. Damit schließt das letzte Geldinstitut im Stadtteil. Ältere Bürger fürchten lange Wege.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Essen
Aktuelle Tweets
Aufmerksame Zeugen fotografieren Einbrecher in Rüttenscheid
Fotofahndung
Essen. Polizei sucht mutmaßlichen Täter mit Öffentlichkeitsfahndung. Tatort: Eine Wohnung an der Brigittastraße. Tat passierte am 29. Juli um 13.50 Uhr.
Libanesen-Fehde vor Gericht
Prozess
Essen. Blutig trug der Libanesen-Clan am 9. April seine Fehde in der Essener City aus. Jetzt beginnt das Gericht, den Hintergrund zu ermitteln.
WP TOP 10 App
Die Fans von Rot-Weiss Essen beweisen echten Langmut
Kommentar
Aachen. Mit 0:1 verlor RWE in Aachen - der Regionalligist versauert trotz hochtrabender Pläne im Mittelmaß. Die Fans bleiben ruhig. Ein Kommentar.
Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Hier präsentieren wir eine Auswahl von Bildergalerien mit historischen Fotos von Essen sowie Artikel zur älteren und jüngeren Essener Historie.

Facebook
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
10°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Info
Tablet Schulungen für Einsteiger & Fortgeschrittene
Mobile & Apps

Sie möchten sich mit dem Tablet in Ruhe und unter systematischer Anleitung einer unserer erfahrenen Trainer vertraut machen? Dann sind Sie bei uns...

Kontakt
RWE

NRZ-Lokalredaktion Essen
Friedrichstraße 34-38,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804-2647

Fax: 0201 / 804-2843

E-Mail: lok.essen@nrz.de

Meldungen

WAZ-Lokalredaktion Essen: Tel.: 0201/804-8193, redaktion.essen@waz.de. Hier finden Sie E-Mail-Adressen aller Ansprechpartner in der Lokalredaktion.

-