Das aktuelle Wetter Essen 5°C
Verwaltung will Straßencafé nicht genehmigen
Café Sprenger
Verwaltung will Straßencafé nicht genehmigen
Essen-Kettwig.   Der Antrag ist klar formuliert. Patricia Silberbach möchte vor ihrem „Café Sprenger“ ein Straßencafé einrichten. Tische und Stühle raus - von April...
Flüchtlingshilfe bereitet sich vor
Asyl in Fischlaken
Flüchtlingshilfe bereitet sich vor
Essen-Fischlaken.   Der Begriff Asyl bezeichnet einen Zufluchtsort, ein Obdach, den Schutz vor Gefahr und Verfolgung und die zeitlich begrenzte Aufnahme Verfolgter. Mit...
Taxigast greift Essener Polizisten an statt zu zahlen
Angriff
Taxigast greift Essener Polizisten an statt zu zahlen
Essen.  Ein Taxifahrer rief in Essen-Kettwig die Polizei, als ein Fahrgast (35) nicht zahlte. Der schlug einem Beamten ins Gesicht, wollte den anderen beißen.
Sammelalbum mit Kettwigs Kickern
Sport
Sammelalbum mit Kettwigs Kickern
Essen-Kettwig.   Die Geschichte mit Marc Lenk und seiner Liebe zum Fußball begann in einem englischen Stadion. Und nicht etwa in irgendeinem. Als 14-Jähriger besuchte...
Rettungswagen müssen Umwege fahren
Straße Hesselerkamp
Essen-Werden. Isoliert fühlen sich Anwohner der Straßen Hesselerkamp und Auf’m Steinacker: Denn da man die Straßen lediglich vom Süden aus, von der Ruhrtalstraße...
Gegenwind für dauerhafte Asyl-Behelfsheime in Essen
Asylpolitik
Essener Stadtteile. Die Idee des Sozialdezernenten, Laufzeiten für Einrichtungen zu verlängern, sorgt in Stadtteilen und bei Flüchtlingsorganisationen für Unruhe.
Spezial
Kettwig-Kalender 2015
Termine
Frühlingsfest, Seerosenfest, Stadtführungen: Wir haben alle wichtigen Termine in Essen-Kettwig auf einen Blick zusammengefasst. Der Kalender wird...
Fotos und Videos
Närrisches Treiben
Bildgalerie
Kinderkarneval
Wochenendwinter
Bildgalerie
Winter in Kettwig
Neujahrsempfang der Bürgervereine
Bildgalerie
Neujahrsempfang
Fußballkindergarten
Bildgalerie
Fußball
Concerto di Natale
Bildgalerie
Weihnachtskonzert
In Kettwig und Werden
Schwimmen, laufen, ruhen, gucken – der Baldeneysee
100 Orte (30)
Ein besonderer Ort: Der Baldeneysee im Essener Süden ist die große Wundertüte der Stadt. Er bietet vieles und künftig vielleicht noch etwas mehr.
Die kleine Insel in der Ruhr - Heut’ gehn wir auf den Brehm
100 Orte (68)
Generationen von Werdenern verbinden mit der Brehminsel in der Ruhr prägende Erlebnisse wie erste Küsse, heiße Liebesschwüre und nächtliche Partys.
Auf der Brehminsel in Werden
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Auf der Brehminsel in Werden kann man die Seele baumeln lassen.
Basilika St. Ludgerus
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Die Basilika St. Ludgerus in Essen-Werden gehört zu den bedeutensten spätrömischen Kirchenbauten im Rheinland.
Die Ruhr in Werden und Kettwig
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Ein Ausflug, der sich lohnt: Entlang der Ruhr zwischen Essen-Werden und Essen-Kettwig gibt es viel zu entdecken.
Werdener Schatzkammer - Kirchenpracht in schlichtem Ambiente
100 Orte (79)
Die Schatzkammer neben St. Ludgerus Basilika ist klein, aber bedeutend: Bronzekreuz, Messkelch und Reliefs aus dem 11. Jahrhundert genießen Weltrang.
Schloss Hugenpoet
Bildgalerie
Kettwiger Schloss-Hotel
Für seine exquisite Küche und das gediegene Ambiente ist das Schlosshotel Hugenpoet bekannt.
Die Werdener Altstadt
Bildgalerie
100 Orte
Idyllisch am Ruhrufer gelegen hat sich die Werdener Altstadt ihren dörflichen Charme bewahrt.
Kettwig im Spätsommer
Bildgalerie
Luftbilder
Unser Luftbildflieger zog seine Kreise über Kettwig. Riskieren Sie einen schwindelfreien Blick auf die schöne Stadt.
Die Kettwiger Altstadt
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Seit 1975 gehört Kettwig zu Essen. Seine Altstadt wirkt aber auch noch heute wie eine ganze andere Welt.
Die Ruine Isenburg
Bildgalerie
100 Orte in Essen
1240 wurde die Isenburg erbaut und schon 48 Jahre später wieder zerstört.
Blick in den Himmel – in der Basilika St. Ludgerus in Werden
100 Orte (63)
Hoch über Essen-Werden thront die Basilika St. Ludgerus. Sie wurde über dem Grab des Heiligen LiudgeriIm Jahr 1256 erbaut.
Zwischen Werden und Kettwig durch eine Idylle wandern
100 Orte (74)
Wer früh losgeht, kann auf dem Rad- und Wanderweg zwischen Werden und Kettwig das hier urwüchsige Flussufer fast ohne Ausflugsdruck erleben.
Rundflug über Kettwig
Bildgalerie
Aus der Luft
Noch stehen einige Wände des Seeblicks Kettwig, hoch über der Ruhrkurve. Auf den Kettwiger Höhen überwiegt das Rapsgelb und die Fläche der Scheidschen...
Maschinenhalle der Zeche Rudolph - Ruine im Oefter Wald
100 Orte (58)
Zwischen Werden und Kettwig steht versteckt ein selten bizarres Stück Industriekultur: Die Maschinenhalle der Zeche Rudolph darf einfach verfallen.
Natur und Ruinen - mit dem Schiff auf dem Baldeneysee
100 Orte (4)
Der Baldeneysee in Essen lässt sich auch per Schiff erkunden. Vom Sonnendeck der „Stadt Essen“ aus sieht man viel Schönes und einiges Hässliche.
Auf dem Baldeneysee
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Mit dem Schiff über den Baldeneysee im Süden von Essen - dieser Ausflug lohnt.
Essens höchster Punkt – Abschlag vom Dach der Stadt
100 Orte (75)
Der höchste Punkt Essens liegt 202,54 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Heidhauser Golfplatz. Leider ist er für die Öffentlichkeit zugänglich.
Essen-Schuir ist eine Tankstelle für die Sinne
100 Orte (40)
Im ländlichen Schuir kann man lange wandern, ohne viele Menschen zu treffen. Genau das Rchtige bei aufkommender Sauerstoffnot im Essener Häusermeer.
Das ehemalige Kutel in Essen – ein verlorenes Kinderparadies
100 Orte (45)
Das Kutel in Fischlaken lockte einst Familien mit Melk-Karussell. Nach einem Zwischenspiel als Flüchtlingsheim erobert die Natur das Gelände zurück.
St. Luciuskirche in Werden – Kleinod im Schatten der Abtei
100 Orte (22)
St. Luciuskirche gilt als eine der ältesten Pfarrkirchen nördlich der Alpen. Wie der benachbarte ehemalige Friedhof ist sie ein Ort der Stille.
Scheidt’sche Hallen für Kreative und fliegende Finger
100 Orte (35)
Für Ausstellungen und Veranstaltungen kann man die Scheidt’schen Hallen in Kettwig mieten. Zeitreise beim Rundgang durch Wollsortierung und Lisseuse.
Warum die über 1000-jährige Altstadt Werdens kein Museum ist
100 Orte (65)
Die Altstadt in Werden hat nichts Museales. Sie lockt mit engen Gassen, altem Fachwerk und kleinen Geschäften. Nur die Bundesstraße stört das Idyll.
Baldeneysee früher und heute
Bildgalerie
Zeitreise
Der Baldeneysee gilt unter den Ruhr-Seen als der schönste, war aber Ergebnis eines heute undenkbaren brutalen Umbaus. Eine Zeitreise in Bildern.
Das Haus Scheppen am Baldeneysee ist Essens Biker-Hochburg
100 Orte (33)
Haus Scheppen am Baldeneysee ist etwas für Menschen, die gerne viele andere um sich haben: Spaziergänger, Wanderer, Biker - hier mischt sich alles.
Die Kettwiger Altstadt ist immer noch eine andere Welt
100 Orte (23)
Die Kettwiger Altstadt – selbst nunmehr 38 Jahre nach der Eingemeindung stellt sich das Gefühl ein, man überschritte die Stadtgrenze.
Schönes Schuir
Bildgalerie
Essen entdecken
Im ländlichen Schuir kann man lange wandern, ohne viele Menschen zu treffen.
Weitere Nachrichten
Stadt lädt zu Info-Veranstaltung
Flüchtlingsunterkunft
Essen-Werden. Die Stadt informiert über den aktuellen Sachstand zum Bau der Landeseinrichtung für Asylbewerber auf dem ehemaligen Kutel-Betriebsgelände an der...
Diskussion über den Standort
Seerosenfest
Essen-Kettwig. Die Diskussion über die Zukunft des Seerosenfestes hat auch die Standortfrage wieder aufgeworfen. Die Musikalisch-kulinarische Meile war in der...
Propsteistraße bleibt gesperrt
Tagesbruch
Essen-Werden. Nach dem Tagesbruch am 11. Januar bleibt die Propsteistraße voraussichtlich bis Ende Februar gesperrt.
Sanierung nach Schimmelbefall
Schule
Essen-Kettwig. Im Februar 2014 mussten rund 100 Kinder der Schule an der Ruhr umziehen - vom Mintarder Weg an die Gustavstraße. Der Grund: Akuter Schimmelbefall...
Umfrage
Gesunkene Besucherzahlen, gestiegen Kosten: Das Kettwiger Seerosenfest (früher: Kettwiger Meile) steht 2015 auf der Kippe. Die Entscheidung, ob die Kosten zu stemmen sein werden, fällt Mitte Februar. Braucht Kettwig das Seerosenfest?

Gesunkene Besucherzahlen, gestiegen Kosten: Das Kettwiger Seerosenfest (früher: Kettwiger Meile) steht 2015 auf der Kippe. Die Entscheidung, ob die Kosten zu stemmen sein werden, fällt Mitte Februar. Braucht Kettwig das Seerosenfest?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, das Fest sollte wie bisher an Ruhr und Stausee fortgesetzt werden.
10%
Ja, aber in der Altstadt hätte Kettwig mehr davon.
13%
Ja, aber es reicht, das Seerosenfest alle zwei Jahre zu veranstalten.
8%
Das kann ich nicht beurteilen.
21%
Nein. Die Kosten für die Beteiligten sind einfach zu hoch.
3%
Nein. Das Fest ist nichts Besonderes, Gourmetmeilen gibt es viele.
44%
262 abgegebene Stimmen
 
Historische Fotos
Die Freiheit - früher und heute
Bildgalerie
100 Ort in Essen
Freiheit liegt zwischen Hauptbahnhof und den Hochhausgruppen im Südviertel.
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Am 5. August 1964 wurde das "Stadion an der Hafenstraße" nach Vereinsgründer Georg Melches benannt. Ein fotografischer Rückblick auf die Kultstätte.
Postkarten aus den Weltkriegen
Bildgalerie
Rotkreuz-Museum
Das Rotkreuz-Museum in Essen zeigt historische Postkarten aus den beiden Weltkriegen und der Zwischenkriegszeit.
AEG-Haus in Essen verschwindet
Bildgalerie
Foto-Chronik
Das ehemalige AEG Haus an der Kruppstraße wird derzeit abgerissen.
Essener Dom früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Er ist eines der Wahrzeichen der Stadt im Herzen des Ruhrgebiets - der Essener Dom.
Fünf Jahrzehnte Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Marga Kingler-Busshoff fotografierte Jahrzehnte in Essen für die WAZ. Eine Bilderstrecke.
Essen im Ersten Weltkrieg
Bildgalerie
Stadtgeschichte
Fast 100 Jahre liegt der Erste Weltkrieg zurück. Auch in Essen war zu Kriegsbeginn im Jahr 1914 die Euphorie groß.
Essen im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Historische Fotos
So hat sich Essens Gesicht seit Ende des 19. Jahrhunderts verändert.
Ausstellung „Wirtschaft! Wunder!“
Bildgalerie
Historische Fotos
Die Foto-Ausstellung „Wirtschaft! Wunder!“ in der Essener Villa Hügel zeigt Krupp im Licht der Nachkriegszeit.
Der letzte Krupp
Bildgalerie
Geschichte
Bilder aus dem Leben des „letzten Krupp“, Arndt von Bohlen und Halbach.
Bahnen und Züge in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Essen war mal eine Eisenbahnstadt, und auch die Staßenbahn war stark präsent.
Essen Motor Show
Bildgalerie
Historische Fotos
Die Essen Motor Show ist Deutschlands zweitgrößte Messe. Eine Reise zu ihren Anfängen.
Saalbau in Essen - früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Die Geschichte des Saalsbaus im Essener Südviertel reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Heute ist das Haus Sitz der Essener Philharmonie.
Minirock und Malocher
Bildgalerie
Historische Fotos
In seinem Bildband zeigt Wilfried Kaute die 1960er-Jahre. Essen spielt dabei eine herausragende Rolle.
Ruhrtalbrücke früher und heute
Bildgalerie
Autobahn 52
Die Mintarder Ruhrtalbrücke in Mülheim verbindet seit 1966 Essen und Düsseldorf miteinander. Eine Chronik.
RWE-Pokalgeschichte
Bildgalerie
RWE - MSV
So berichtete die WAZ über Rot-Weiss Essens Sieg über Duisburg 1993, den DFB-Pokalsieg 1953 und das Finale 1994.
So kam das Bier nach Essen
Bildgalerie
Unternehmen
Seit 1900 importiert das Familienunternehmen Kampmann Bier. Das war mal abenteuerlicher als heute.
Lichtburg früher und heute
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Sie ist der Ort in Essen, an dem die Stars und Sternchen regelmäßig auf dem roten Teppich stehen - die Lichtburg.
Essens höchstes Wohnhaus
Bildgalerie
Historische Fotos
Vor 40 Jahren zogen die ersten Mieter in Essens höchstes Wohnhaus ein. Es steht in Steele an der Bochumer Straße.
Essen im November 1973
Bildgalerie
WAZ-Zeitungsseiten
Unsere Bildergalerie zeigt alle Titelseiten der WAZ-Lokalausgabe im Dezember 1973.
85 Jahre Lichtburg Essen
Bildgalerie
Zeitreise
Die Lichtburg in Essen wird 85. Der Filmpalast besuchten auch früher schon nationale und internationale Stars.
Altenhof früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Nur wenige Häuser überstanden den Abriss der Krupp-Siedlung Altenhof I. Immerhin: Der Altenhof II in Stadtwald ist noch komplett erhalten.
Bilder aus Essen der 60er und 70er Jahre
Bildgalerie
Fotos
So sah die Ruhrgebietsmetropole in den 60er und 70ern aus. In einem Bildband zeigt Altenessener Walter Wandtke Erinnerungen aus Kindheit und Jugend.
Gruga - früher und heute
Bildgalerie
Historische Fotos
Der Ursprung der Gruga liegt in den 1920er Jahren. 1938 fand dort die Reichsgartenschau statt, 1965 die Bundesgartenschau.
Das alte Ruhrgebiet
Bildgalerie
Foto-Ausstellung
Das Essener Ruhrmuseum zeigt 200 Aufnahmen zum Bildband des Kölner Fotokünstlers Chargesheimer, der 1958 die Gemüter im Revier erregte.
120 Jahre Bus und Bahn in Essen
Bildgalerie
Historische Fotos
Am 23. August 1893 fuhr die erste elektrische Straßenbahn vom Essener Hauptbahnhof nach Altenessen und Borbeck. Das Jubiläum ist Anlass für ein...
Beatles '66 in Essen
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Fotograf Werner Kohn hat die Fab Four 1966 in Essen begleitet.
Historisches Rüttenscheid
Bildgalerie
Geschichte
Die Interessengemeinschaft Rüttenscheid hat viele historische Bilder zusammengetragen.
Weitere Nachrichten
30 Jahre Bürgermeisterhaus als Kulturzentrum
Kultur
Essen-Werden. Im Bürgermeisterhaus an der Heckstraße nahm Agnes Wallek vor 30 Jahren ihren Dienst auf. Für 2016 hat die Geschäftsführerin der Kulturvilla ihren...
Verkauf des Klosters Schuir ist kein Selbstläufer
Kloster-Verkauf
Essen. Viel schöner als das Kloster Schuir kann eine Immobilie in Essen nicht liegen. Der Verkauf ist dennoch kein Selbstläufer, es gibt nur wenig erlaubte...
Bürger gegen Fluglärm feiern Zehnjähriges
Aktionsgruppe Essen
Essen-Kettwig. Mit leichter Verspätung wird die Aktionsgruppe Essen von „Bürger gegen Fluglärm“ am kommenden Sonntag ihr zehnjähriges Bestehen mit einer Ausstellung...
Rückrunden-Abo
Heimatkunde
Essener Stadtteilwappen und ihre Bedeutung
Bildgalerie
Heimatkunde
Wir erklären die Bedeutung und Herkunft der Essener Stadtteilwappen von Karnap bis Kettwig.
Einbruch
Essen. Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in ein Reihenhaus eingebrochen sind und eine Bewohnerin gefesselt haben. Auffällig ist der Fluchtwagen.
Evag
Essen. Eine Straßenbahn der Linie 107 musste qualmend am Rüttenscheider Stern stoppen. Tram und U-Bahnhof evakuiert. Verspätungen bis in den Abend.
Energie
Essen. Panne beim Stromnetzbetreiber Westnetz: Am Morgen blieb es in weiten Teilen der Innenstadt dunkel. Grund war ein Stromausfall, der aber schnell wieder...
Nachrichten aus den Stadtteilen
Trickbetrug
Essen. Zwei falsche Wasserwerker haben in der Wohnung eines älteren Ehepaares in Essen-Frintrop Bargeld erbeutet. Die Ermittler suchen Zeugen.
Kommunalpolitik
Essen-Rüttenscheid. Hans-Peter Huch will den Vorsitz des Rüttenscheider Ortsverbands abgeben. Designierter Nachfolger ist Fraktionsgeschäftsführer Gerhard Grabenkamp.
Bildungszentrum
Nordviertel. Essener Bildungszentrum in der westlichen Innenstadt bemüht sich vergeblich um deutsche Besucher.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Essen
Aktuelle Tweets
Polizei Essen fahndet mit Foto nach EC-Karten-Betrüger
Fahndung
Essen. Die Polizei Essen fahndet nach einem mutmaßlichen EC-Karten-Betrüger. Der Mann hob mit einer gestohlenen Karte einen vierstelligen Betrag ab.
Vergebung nach Messerdrohung im Knast
Prozess
Essen. Streit im Knast. Mit dem Küchenmesser bedroht ein Häftling den anderen. Doch im Gerichtssaal versöhnen sie sich wieder.
Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Essen und Umgebung.

» Zum Essener Branchenbuch

Platzeks Verlängerung macht bei RWE alle glücklich
Platzek
Essen. Essens Toptorjäger bindet sich bis 2017. RWE-Boss Michael Welling spricht von einer Symbolfigur. Für das Aachen-Spiel wird Trikotsponsor gesucht.
Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Auf dieser Spezialseite präsentieren wir eine Auswahl von Bildergalerien mit historischen Fotos von Essen sowie Artikel zur älteren und jüngeren...

Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
Regen
aktuelle Temperatur:
5°C
Regenwahrscheinlichkeit:
15%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie unseren Zeitungskiosk- und unsere Plus-Apps sowie eine...

Kontakt zur Redaktion
Kontakt

NRZ-Lokalredaktion Essen
Friedrichstraße 34-38,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804-2647

Fax: 0201 / 804-2843

E-Mail: lok.essen@nrz.de

Kontakt

WAZ-Lokalredaktion Essen
Sachsenstraße 36,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804 - 8193

Fax: 0201 / 804-2298

E-Mail: redaktion.essen@waz.de

-