Das aktuelle Wetter Essen 12°C
Ausstellung „Meisterliches Handwerk“
Haus Fuhr
Ausstellung „Meisterliches Handwerk“
Essen-Werden.   Technik, die begeistert: Die Ausstellung „Meisterliches Handwerk“ in Haus Fuhr zeigt auf beeindruckende Weise, warum nur der Meister ein Meister ist
DELFI-Kurs für Eltern und Babys
Elternschule
DELFI-Kurs für Eltern und Babys
Essen-Werden.   DELFI steht für „Denken, Entwickeln, Lieben, Fühlen und Individuell“. Experten zeigen, wie Elterndie wachsenden Fähigkeiten von Babys spielerisch unterstützen können, denn: Spielen verleiht Flüüügel
Kürbisfest verheißt schaurige Aussichten . . .
Kettwig
Kürbisfest verheißt schaurige Aussichten . . .
Essen-Kettwig.   Das 9. Kürbisfest steigt vom 24.-26.Oktober. KettIN-Chef Wolfgang Biegerhofft auf rege Beteiligung aus der Bevölkerung. Der Sonntag ist für fünf Stunden verkaufsoffen
Essen legt den Masterplan für den Baldeneysee auf Eis
Baldeneysee
Essen legt den Masterplan für den Baldeneysee auf Eis
Essen.   Seit Jahren wird in Essen über Wildwuchs und Wurstelei am Ufer des Baldeneysees geklagt, längst ist ein Masterplan zur Verschönerung erarbeitet worden. Nun hat die Stadt den Plan auf Eis gelegt, weil das Geld fehlt. Nur am Schloss Baldeney soll etwas passieren...
WAZ Essen ein Jahr auf Facebook – wir verlosen 100 Preise
Verlosung
Essen. Die Essener Lokalredaktion der WAZ ist seit einem Jahr mit einem eigenen Auftritt im sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Die Redaktion hofft, die Interessen ihrer Facebook-Freunde mit Hilfe von sechs Fragen noch besser kennen zu lernen. Wer diese beantwortet, kann einen von 101 Preisen gewinnen.
Fünf Frauen bei der Feuerwehr
Heidhausen
Essen-Heidhausen. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Werden-Heidhausen beweisen fünf junge Damen seit Jahr und Tag,dass sie dem „starken Geschlecht“ in nichts nachstehen
Spezial
Kettwig-Kalender 2014
Termine
Frühlingsfest, Seerosenfest, Stadtführungen: Wir haben alle wichtigen Termine in Essen-Kettwig auf einen Blick zusammengefasst. Der Kalender wird fortlaufend aktualisiert.
Fotos und Videos
Oktoberfest der Ruhrtalritter
Bildgalerie
O'zapft is
100 Essen-Artikel zu gewinnen
Bildgalerie
Verlosung
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
Neuer Bildershop
Trecker Treck
Bildgalerie
Traktor-Wettbewerb
Herbstliches Werden
Bildgalerie
Fotostrecke
Kettwig und Werden im Bild
Rundflug über Kettwig
Bildgalerie
Aus der Luft
Noch stehen einige Wände des Seeblicks Kettwig, hoch über der Ruhrkurve. Auf den Kettwiger Höhen überwiegt das Rapsgelb und die Fläche der Scheidschen Hallen erinnert immer noch an eine Steinwüste.
Basilika St. Ludgerus
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Die Basilika St. Ludgerus in Essen-Werden gehört zu den bedeutensten spätrömischen Kirchenbauten im Rheinland.
Schönes Schuir
Bildgalerie
Essen entdecken
Im ländlichen Schuir kann man lange wandern, ohne viele Menschen zu treffen.
Auf dem Baldeneysee
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Mit dem Schiff über den Baldeneysee im Süden von Essen - dieser Ausflug lohnt.
Hugenpoeter Nikolausmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt Kettwig
Zum 5. mal fand im Vor- und Innenhof des Schlosshotels Hugenpoet ein schöner Nikolausmarkt statt.
Scheidtsche Hallen Kettwig
Bildgalerie
100 besondere Orte
Auf dem Gelände der ehemaligen Tuchfabrik entstehen ein Kreativquartier und Eigentumswohnungen.
Baldeneysee früher und heute
Bildgalerie
Zeitreise
Der Baldeneysee gilt unter den Ruhr-Seen als der schönste, war aber Ergebnis eines brutalen Umbaus, der heute so undenkbar wäre. Eine Zeitreise in Bildern.
Sterneköche in Kettwig
Bildgalerie
"Party Imperiale"
Sechs Köche mit sieben Sternen bekochten im Schlosshotel Hugenpoet die Gäste.
Die Werdener Altstadt
Bildgalerie
100 Orte
Idyllisch am Ruhrufer gelegen hat sich die Werdener Altstadt ihren dörflichen Charme bewahrt.
Kettwig ist weiß
Bildgalerie
Sonne und viele Besucher...
Unter diesem Motto hatte die Interessengemeinschaft KettIN zum verkaufsoffenen Sonntag eingeladen.
Die Ruhr in Werden und Kettwig
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Ein Ausflug, der sich lohnt: Entlang der Ruhr zwischen Essen-Werden und Essen-Kettwig gibt es viel zu entdecken.
Schloss Hugenpoet
Bildgalerie
Kettwiger Schloss-Hotel
Für seine exquisite Küche und das gediegene Ambiente ist das Schlosshotel Hugenpoet bekannt.
Auf der Brehminsel in Werden
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Auf der Brehminsel in Werden kann man die Seele baumeln lassen.
Die Kettwiger Altstadt
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Seit 1975 gehört Kettwig zu Essen. Seine Altstadt wirkt aber auch noch heute wie eine ganze andere Welt.
Das Kürbisfest in Essen-Kettwig
Bildgalerie
Halloween
Zum achten Kürbisfest in Essen-Kettwig war der ganze Stadtteil auf den Beinen.
Herbstliches Werden
Bildgalerie
Markt
Am Sonntag platze Werden beim Herbstmarkt
Pannen der S6 in Essen
Bildgalerie
S-Bahn Rhein-Ruhr
Täglich nutzen viele Pendler die S6 - doch immer wieder kommt es auf der Strecke zu Unfällen, Pannen und Problemen.
Die Ruine Isenburg
Bildgalerie
100 Orte in Essen
1240 wurde die Isenburg erbaut und schon 48 Jahre später wieder zerstört.
Kettwig im Spätsommer
Bildgalerie
Luftbilder
Unser Luftbildflieger zog seine Kreise über Kettwig. Riskieren Sie einen schwindelfreien Blick auf die schöne Stadt.
Weitere Nachrichten
Projekt „Meet Green“
Klimaschutz
Essen-Kettwig. Mittelstand trifft Klimaschutz, und das am kommenden Dienstag im Kreativ-Quartie der „Scheidt’schen Hallen“. Einer der Gastredner: Axel Bachmann, Geschäftsleiter Nachhaltigkeit bei Coca Cola
Olli Olé: Die „Partyplatte aus dem Pott“
Schlagerszene
Essen-Werden. Dr. Jekyll und Mr. Hyde: Im normalen Leben ist Oliver Ringleb ein eher bodenständiger Sozialversicherungsfachangestellter, abends und an Wochenenden aber, da verwandelt er sich in Olli Olé und mischt die Schlagerszene auf
Gasleck: Hauptstraße muss halbseitig gesperrt werden
Kettwig
Essen-Kettwig. Sperrung wird zwei Wochen oder auch länger dauern. Die undichte Leitung fiel den Stadtwerken bei einer der klassischen Routine-Kontrollen mit dem „Teppich“ auf
Gymnasium Werden wird „Europaschule“
Schulpolitik
Essen-Werden. Die Zwölfte in Essen, die Nummer 181 in Nordrhein-Westfalen. Feierliche Übergabe der Urkunde und der Europafahne erfolgt am 1. Dezember im Düsseldorfer Landtag
Umfrage
Essen testet jetzt, ob nächtliches Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen etwas für den Lärmschutz bringt. Was halten Sie davon?
 
Umfrage-Ergebnisse
So hat Essen abgestimmt – Voting-Ergebnisse im Überblick II
Essen-Trend
Wir wollen die Meinungen der Essener zu Themen kennenlernen, die zwischen Karnap und Kettwig Gesprächsstoff sind. Fünfmal wöchentlich starten wir im Netz auf der Stadtseite Essen nicht-repräsentative Umfragen. Unsere Übersicht zeigt Umfrageergebnisse ab März 2014.
So hat Essen abgestimmt – Voting-Ergebnisse im Überblick I
Essen-Trend
Wir wollen die Meinungen der Essener zu Themen kennenlernen, die zwischen Karnap und Kettwig Gesprächsstoff sind. Fünfmal wöchentlich starten wir im Netz auf der Stadtseite Essen nicht-repräsentative Umfragen. Unsere Übersicht zeigt Umfrageergebnisse von August 2013 bis März 2014.
Weitere Nachrichten
„Tiffy Tüll“, Charakter- und Klinikclownin
Pädagogik
Essen-Kettwig. Die 43-jährige Swantje Eggen alias „Tiffy Tüll“ bereitet Vorschulkinder darauf vor, Senioren im benachbarten St. Josefshaus eine große kleine Freude zu machen
Werden bekommt den Werden-Taler
Coole Idee
Essen-Werden. Silke Kozjak, Inhaberin des Friseurgeschäftes im blauen Haus, führtden Werden-Taler ein. Das neue Zahlungsmittel soll helfen, auch soziale Projekte im Stadtteil zu unterstützen
Traktor-Pulling
Trecker-Treck
Kettwig. Trecker Treck und Traktor-Pulling der Mülheimer Landjugend.Irgendwann heißt es wie bei „Moby Dick“: „Pullt, ihr Hasenfüße“
Radfahrer erobern die Einbahnstraßen in Essen-Kettwig
Fahrradverkehr
Essen-Kettwig. Überall in Essen dürfen die Radfahrer Einbahnstraßen in beiden Richtungen befahren. Nur die beiden Bezirke im Süden der Stadt machten bislang bei der großzügigen Regelung nicht mit. Das wird sich nun ändern: In Kettwig hat die Stadt schon neue Schilder montiert.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Essen
In Kettwig und Werden
St. Luciuskirche in Werden – Kleinod im Schatten der Abtei
100 Orte (22)
Die mittelalterliche St. Luciuskirche in Werden gilt als eine der ältesten Pfarrkirchen nördlich der Alpen.Wie der benachbarte ehemalige Friedhof ist sie ein entrückter Ort der Stille mitten in der Großstadt
Das Haus Scheppen am Baldeneysee ist Essens Biker-Hochburg
100 Orte (33)
Haus Scheppen am Baldeneysee in Essen ist etwas für Menschen, die gerne viele andere um sich haben: Spaziergänger, Wanderer, Radler, Biker - hier mischt sich einfach alles. Auch als Ausgangspunkt für Entdeckungen hat der Ort seine Qualitäten. Das schätzen vor allem Motorradfahrer.
Die kleine Insel in der Ruhr - Heut’ gehn wir auf den Brehm
100 Orte (68)
Generationen von Werdenern verbinden mit der kleinen Brehminsel in der Ruhr prägende Erlebnisse wie erste Küsse, heiße Liebesschwüre, nächtliche Partys und Mußestunden an sonnigen Tagen. Die Brehminsel ist der Stadtpark der Werdener, bietet Naherholung im Grünen.
Natur und Ruinen - mit dem Schiff auf dem Baldeneysee
100 Orte (4)
Der Ruhr-Stausee im Essener Süden lässt sich auch per Schiff erkunden. Vom Sonnendeck der „Stadt Essen“ aus sieht man viel Schönes und einiges Hässliche. Zur Not klappt das auch ohne Sonne, und eigentlich ist die Vorsaison sogar besonders ergiebig für Beobachtungen.
Essens höchster Punkt – Abschlag vom Dach der Stadt
100 Orte (75)
Der höchste Punkt auf dem Essener Stadtgebiet liegt 202,54 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Heidhauser Golfplatz. Drumherum gibt es viele Wiesen, Weiden, Felder und alte Bauerngehöfte. Leider der höchste Punkt Essens nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.
Scheidt’sche Hallen für Kreative und fliegende Finger
100 Orte (35)
Für Ausstellungen, Veranstaltungen und Konzerte kann man die Scheidt’schen Hallen am Kettwiger Stauseeufer mieten. Zeitreise beim Rundgang durch Wollsortierung und Lisseuse.
Die Kettwiger Altstadt ist immer noch eine andere Welt
100 Orte (23)
Die Kettwiger Altstadt ist in ihrer Geschlossenheit einzigartig in Essen – und selbst nunmehr 38 Jahre nach der Eingemeindung stellt sich das Gefühl ein, man überschritte die Stadtgrenze.
Werdener Schatzkammer - Kirchenpracht in schlichtem Ambiente
100 Orte (79)
Die Schatzkammer neben der St. Ludgerus Basilika in Essen-Werden ist klein, aber bedeutend: Bronzekreuz, Messkelch und die Reliefs aus dem 11. Jahrhundert genießen Weltrang. In der Ausstellung werden 90 Exponate gezeigt. Neu sind Klimaanlage und eine besucherfreundliche Konzeption.
Blick in den Himmel – in der Basilika St. Ludgerus in Werden
100 Orte (63)
Hoch über Essen-Werden thront die Basilika St. Ludgerus. Sie wurde über dem Grab des Heiligen Liudger Im Jahr 1256 erbaut. Das Gotteshaus ist ein Sinnbild für barocke Schönheit und symmetrische Kirchenarchitektur.
Schwimmen, laufen, ruhen, gucken – der Baldeneysee
100 Orte (30)
Ein besonderer Ort, vielleicht der schönste in der Stadt überhaupt: Der Baldeneysee ist die große Essener Wundertüte, er bietet vieles und künftig vielleicht noch etwas mehr. Hier der Dreiklang unseres Autors: Baden, Lieblingsbank und Vogelschaublick vom Jagdhaus Schellenberg.
Maschinenhalle der Zeche Rudolph - Ruine im Oefter Wald
100 Orte (58)
Zwischen Werden und Kettwig steht versteckt unter knorrigen Bäumen ein selten bizarres Stück Industriekultur: Die Maschinenhalle der Zeche Rudolph darf einfach verfallen - ohne Schilder und Zäune. Das Betreten ist allerdings nicht ohne Risiko.
Essen-Schuir ist eine Tankstelle für die Sinne
100 Orte (40)
Im ländlichen Schuir kann man lange wandern, ohne viele Menschen zu treffen. Genau das Rchtige bei aufkommender Sauerstoffnot im Essener Häusermeer. Folge 40 unserer Serie „Essen entdecken – 100 besondere Orte“.
Warum die über 1000-jährige Altstadt Werdens kein Museum ist
100 Orte (65)
Die Altstadt in Essen-Werden hat nichts Museales. Sie lockt mit engen Gassen, altem Fachwerk und kleinen Geschäften. Nur die Bundesstraße 224 stört das Idyll des über 1000-jährigen Ortes. Der ist mit der direkten Nähe zur Ruhr und zum Baldeneysee und der Brehminsel auch ein beliebtes...
Das ehemalige Kutel in Essen – ein verlorenes Kinderparadies
100 Orte (45)
Das Kutel in Essen- Fischlaken lockte einst zahllose Familien mit Melk-Karussell und Ponyreiten. Nach einem Zwischenspiel als trostloses Flüchtlingsheim erobert heute die Natur das Gelände zurück. Spaziergänger sind noch eher vereinzelt auf den Waldwegen unterwegs.
Zwischen Werden und Kettwig durch eine Idylle wandern
100 Orte (74)
Ein Tipp für Essener Naturfreunde und alle, die die Ruhe lieben: Wer früh losgeht, kann auf dem Rad- und Wanderweg zwischen Werden und Kettwig das hier urwüchsige Flussufer fast ohne Ausflugsdruck erleben. Wer einkehren möchte: Das Lokal „Zwölf Apostel“ hat einen idyllischen Biergarten.
Schon vier Anzeigen gegen Wachpersonal von Essener Asylheim
Flüchtlinge
Essen. Nach aktuellem Stand soll es in Essen-Altendorf in vier Fällen zu Übergriffen von Wachpersonal auf Asylbewerber gekommen sein; bei der Polizei liegen Anzeigen der Flüchtlinge vor. Die CDU sieht nun das Land NRW in der Pflicht, Mindestanforderungen zu formulieren. FDP will Aufgabenteilung in Heimen.
Pfingststurm
Essen. Die Polizei ermittelt gegen Verantwortliche bei der Stadt Essen wegen fahrlässiger Körperverletzung. Ein Opfer des Pfingststurms hatte Anzeige erstattet. Derweil geht das große Aufräumen nach dem Pfingststurm weiter. An den kommenden Wochenenden bremsen die Arbeiten den Straßenbahnverkehr aus.
Putzen für Bier
Essen. Das bundesweit einmalige Projekt „Pick up“ in Essen startet am Mittwoch mit zehn Teilnehmern. Es handelt sich um Menschen, die schwerst drogenabhängig sind. Sie werden die Szeneplätze sauber halten und erhalten dafür Bier – nicht als Belohnung, sondern als Anreiz, betont die „Suchthilfe Direkt“.
Nachrichten aus den Stadtteilen
Bürger wandeln auf den Spuren berühmter Maler
Kultur
Essen-Holsterhausen. Der Bürgerbund Holsterhausen hatte zu einem Stadtteilspaziergang durch das Malerviertel eingeladen. Die Teilnehmer erfuhren Details aus den Bereichen Geschichte und Kunst. Weitere Exkursionen dieser Art sollen folgen.
Einzelhandel
Essen-Südviertel. Margarete Stalmann und Gertrud Brinkhaus gründeten 1982 das Kommödchen im Südviertel. Nun legten sie das Geschäft in jüngere Hände.
Betrug
Essen. Eine unangenehme Situation gaukelte ein Betrüger am Montag gegen 19 Uhr Anwohnern der Walter-Hohmann-Straße im Essener Südviertel vor. Er habe sich versehentlich ausgeschlossen und benötige dringend Geld für einen Schlüsseldienst.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Polizei sucht nach Einbrechern in Brustdiagnose-Zentrum
Fahndung
Essen. Die Ermittler der Polizei Essen suchen mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach zwei Einbrechern. Die beiden brachen in das Brustdiagnose-Zentrum „Diavero“ des Radiologen Karlgeorg Krüger ein. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass sie noch weitere Taten in anderen Gebäuden verübten.
Mädchen (7) sagte vor Gericht gegen Exhibitionisten aus
Prozess
Essen. Ein Exhibitionist aus Burgaltendorf entschuldigte sich am Montag im Amtsgericht bei den Eltern eines sieben Jahre alten Mädchens. Das Kind hatte der 30-Jährige in Bergerhausen auf einen Trampelpfad gelockt, um dort onanieren. Die Richterin folgte den Aussagen des Mädchens im Urteil.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Essen und Umgebung.

» Zum Essener Branchenbuch

RWE erkämpft mit Leidenschaft ein 1:0 in Rödinghausen
Spielbericht
Rödinghausen. Es war ein hartes Stück Arbeit: Lange stand es 0:0 beim Gastspiel von Rot-Weiss Essen beim Aufsteiger SV Rödinghausen - dass sogar kurzzeitig unterbrochen werden musste. Schlussendlich aber gewann RWE mit 1:0 - weil einem Einwechselspieler die entscheidende Aktion gelang.
Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Auf dieser Spezialseite präsentieren wir eine Auswahl von Bildergalerien mit historischen Fotos von Essen sowie Artikel zur älteren und jüngeren Essener Historie.

Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
sonnig
aktuelle Temperatur:
17°C
Regenwahrscheinlichkeit:
0%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
kontaktformular

NRZ-Lokalredaktion Essen
Friedrichstraße 34-38,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804-2647

Fax: 0201 / 804-2843

E-Mail: lok.essen@nrz.de

kontaktformular

WAZ-Lokalredaktion Essen
Sachsenstraße 36,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804 - 8193

Fax: 0201 / 804-2298

E-Mail: redaktion.essen@waz.de

-