Karstadt-Umzug: Essen rechnet sich gute Chancen aus

Die Zentrale der Karstadt Warenhaus GmbH in Essen.
Die Zentrale der Karstadt Warenhaus GmbH in Essen.
Foto: Lars Heidrich / FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Essens Wirtschaftsförderer sieht Karstadt-Umzugpläne gelassen. Dass der Konzern mit seiner Zentrale Essen verlässt, hält er für wenig wahrscheinlich.

Essen.. Die Umzugspläne des Karstadt-Konzerns sieht Wirtschaftsförderer Dietmar Düdden gelassen: Die Essener Wirtschaftsförderung führe schon seit Jahren mit der Karstadt-Spitze Gespräche zu diesem Thema. „Wir sind da mit am Ball“, sagte er am Dienstag. Dass Karstadt mit seiner Zentrale Essen verlässt, hält Düdden für wenig wahrscheinlich. Zum einen sei Karstadt historisch mit Essen verbunden. Zum anderen würden viele Mitarbeiter in Essen wohnen.

Handel Am Dienstag war bekannt geworden, dass Karstadt seine Zentrale in der Theodor-Althoff-Straße 2 verlassen will. Der Warenhauskonzern sucht jedoch recht kurzfristig einen neuen Standort zur Miete. Somit kommen nur Bestandsgebäude in Frage.