Das aktuelle Wetter Essen 2°C

Vorstandsbeschluss

Karnevalsverein in Essen-Kupferdreh hat Neonazi-Sängerin...

04.01.2013 | 12:00 Uhr

Am Ende war es ein kurzer Prozess. Der Kupferdreher Karnevalsverein „KG Rot-Grün“ hat seine ehemalige Kassenprüferin Marina S. wegen ihres Engagements in einem rechtsextremistischen Musikprojekt rausgeworfen. Auch ihre drei Kinder müssen den Verein mit sofortiger Wirkung verlassen. In der...

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Einzelhändler fordern, direkt vor dem denkmalgeschützten Handelshof eine mobile Toilette für die Trinkerszene aufzustellen. Essens Stadtplaner Best warnt davor, den Willy-Brandt-Platz damit zu verschandeln. Was halten Sie von der Idee?

Einzelhändler fordern, direkt vor dem denkmalgeschützten Handelshof eine mobile Toilette für die Trinkerszene aufzustellen. Essens Stadtplaner Best warnt davor, den Willy-Brandt-Platz damit zu verschandeln. Was halten Sie von der Idee?

 
Fotos und Videos
Närrisches Treiben
Bildgalerie
Kinderkarneval
Treffen der Kindertollitäten
Bildgalerie
Karneval
Anstoß für die Jecken
Bildgalerie
Karneval
Wochenendwinter
Bildgalerie
Winter in Kettwig
Aus dem Ressort
Straßenräuber überfallen einen hilfsbereiten Passanten
Straßenräuber
Zwei Unbekannte haben am Bahnhof Essen Steele-Ost einen 32-Jährigen nach einer Zigarette gefragt, nur um ihn abzulenken und ihm das Handy zu rauben.
Autofahrer erfasst 18-Jährigen in Essen und flüchtet
Fahrerflucht
Zeugen gesucht: Ein Fußgänger ist in der Essener Innenstadt von einem Auto erfasst und auf den Grünstreifen geschleudert worden. Der Fahrer flüchtete.
Erste neue Bäume nach Pfingststurm in der Gruga gepflanzt
Grugapark
Trotz heftigen Schneefalls: Sechs neue Kirschbäume stehen seit dem Wochenende im Grugapark Essen. Der Pfingststurm „Ela“ zerstörte hier allein 350...
Montag fällt die Entscheidung in der Essener SPD
Paß gegen Kortfelder
Wer tritt für die SPD als OB-Kandidat an – Reinhard Paß oder Angelika Kordfelder? 4100 Genossen waren zur Abstimmung aufgerufen. Am Montag wird...
Wie Essen vor 100 Jahren das begehrte Bredeney umwarb
Geschichte
Nach nur kurzer Unabhängigkeit wollte der reiche Stadtteil zunächst nicht eingemeindet werden. Aber Krupp hatte Expansionspläne.
article
7446091
Karnevalsverein in Essen-Kupferdreh hat Neonazi-Sängerin rausgeworfen
Karnevalsverein in Essen-Kupferdreh hat Neonazi-Sängerin rausgeworfen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/karnevalsverein-in-essen-kupferdreh-hat-neonazi-saengerin-rausgeworfen-id7446091.html
2013-01-04 12:00
Karnevalsverein, Karneval, Neonazi-Sängerin, KG Rot-Grün,
Essen